Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

Erfolgreiches Massenbetteln in Linz

  • Samstag, 5. März 2011 @ 20:40
Sozial Rund 400 Menschen beteiligten sich am 1. oberösterreichischen Massenbetteln, zu dem die BettelLobby Oberösterreich am 5. März 2011 aufgerufen hatte. 65 Organisationen, darunter auch die KPÖ, hatten diese Aktion unter dem Motto „Armut bekämpfen – nicht die Armen. Keine Bettelverbote“ unterstütze.

Vom Taubenmarkt weg bildete sich eine dichte Kette von BettlerInnen, die sitzend, kniend oder stehend mit Papptellern, Hüten oder anderen Gefäßen mit dieser Aktion gegen die von ÖVP und FPÖ im Landtag am 10. März vorgesehene Beschlussfassung für ein Bettelverbot demonstrierte.

SPÖ und Grüne haben ihre Ablehnung zu diesem Beschluss „organisiertes bzw. aggressives Betteln“ zu verbieten angekündigt. Wobei sogar der Linzer Polizeidirektion Walter Widholm zuletzt bei einer von den Grünen organisierten Podiumsdiskussion feststellte, dass ihm in Linz kein „aggressives Betteln“ bekannt ist.

Hunderte PassantInnen verfolgten die Aktion mit großer Aufmerksamkeit. Auch Politikerinnen beteiligten sich an diesem Massenbetteln: Von der SPÖ die Abgeordneten Sonja Ablinger und Manuela Hiesmair, von den Grünen die Abgeordnete Maria Buchmayr, Frauenstadträtin Eva Schobesberger und Klubobfrau Gerda Lenger, von der KPÖ Gemeinderätin Gerlinde Grünn.

Der „Erlös“ der Bettelaktion wurde der ARGE Obdachlose gespendet. Abgeschlossen wurde die auch medial große Aufmerksamkeit erregende Aktion mit einer von der Sozialistischen Jugend organisierten Suppenküche am Taubenmarkt. Dort hatten am Brunnen auch viele TeilnehmerInnen der Aktion auf Plakaten ihre Gedanken und Botschaften zum Thema Bettelverbot dargelegt.


Wir ersuchen um Unterstützung!?

Damit KPÖ PLUS am 15. Oktober 2017 bei der Nationalratswahl auf dem Stimmzettel steht brauchen wir in Oberösterreich mindestens 400 amtlich beglaubigte Unterstützungserklärungen. Wir ersuchen daher alle, denen die Kandidatur von KPÖ PLUS ein Anliegen ist, um Unterstützung. Unterstützungserklärungen können ab 25. Juli 2017 (Stichtag) bis spätestens zum 18. August 2017 (Einreichungsschluss) abgegeben werden:

Wohnkampagne der KPÖ?

Aktion der KPÖ Linz?

Publikationen

 
 
Gib Nazis keine Chance! Dokumentation über den Bund Freier Jugend und die rechtsextreme Szene in OÖ
Browse Album

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156