Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

Niederschlagend - Ein Vortrag über die Gefahren der Burschenschaften

  • Donnerstag, 8. September 2022 @ 13:02
Bildung
Am Freitag, 16. September, veranstaltet die KPÖ gemeinsam mit der KJÖ und Junge Linke einen Infoabend zu deutschnationalen Burschenschaften. Dieser wird im Infoladen ab 18:00 Uhr stattfinden. Vortragende sind Dagmar Schindler & Verdana Cosic.

Von 16. bis 18. September treffen sich rechtsextreme Verbindungen in Wels zum sogenannten "Burschentag". Die FPÖ geführte Stadtregierung unterstützt dies auch noch mit unserm Steuergeld. Als Reaktion darauf gibt es einige Aktivitäten.

Neue Uni: Viel Kosten aber wenig Nutzen für die Allgemeinheit

  • Mittwoch, 2. Februar 2022 @ 10:47
Bildung
Nun ist die Standortentscheidung gefallen. Die Technischen Universität Oberösterreich (TU) kommt nach Linz an den Campus der Johannes-Kepler-Uni (JKU). So sehr diese Entscheidung auch nachvollziehbar ist, so sehr sind andere nun bekanntgewordene Pläne um so fragwürdiger. Der KPÖ-Landessprecher und Linzer Gemeinderat Michael Schmida: „Was da zwischen der Bundes- und Landespolitik ausgemauschelt wurde, ist der Gipfel der Zurichtung auf Wirtschaftsinteressen und Pervertierung der Idee einer Universität.“

Umkämpfter Raum - Stadtrundgang durch Linz

  • Mittwoch, 12. Mai 2021 @ 15:30
Bildung
Freitag, 21.Mai 14:00 Uhr
Südbahnhofmarkt vor Mamma Mia -
GWG Park - Hessenpark - Schillerpark - Volksgarten

Begrenzte Teilnehmer*innenanzahl. Anmeldung erforderlich unter: ooe@kpoe.at
Eine Veranstaltung der KPÖ-Linz

Unsere Vorstellungen für eine Digitale Agenda Linz

  • Donnerstag, 4. März 2021 @ 00:00
Bildung In der Gemeinderatssitzung vom 20.09.2018 wurde der Digitalisierungsbeauftragte der Stadt Linz vom Gemeinderat betraut, eine Digitale Strategie und Agenda zu entwickeln. ➡ https://www.linz.at/Politik/GRSitzung...TopId=2774
In einem partizipativen Prozess wurde auch die Vertreterin der KPÖ im Linzer Gemeinderat, Gerlinde Grünn, um ihre Meinung befragt. Hier die Antworten der KPÖ Linz für eine digitale Agenda:

Junge Linke: Kostenlose Nachhilfe - auch nach der Matura

  • Donnerstag, 18. Juni 2020 @ 08:57
Bildung Das Schuljahr neigt sich dem Ende und auf viele Schüler*innen wartet noch einmal eine entscheidende Prüfung. Mit dem “Lernnetz”, dem kostenlosen Nachhilfenetzwerk der Jungen Linken, sollen Schüler*innen unterstützt werden, vor allem die, die sich teure Nachhilfe-Institute nicht leisten können. “Die Matura ist zwar vorbei, jedoch zittern viele noch um eine positive Note”, so die Vöcklabrucker Schülerin Lilli Fritsch, Mitinitiatorin des ‘Lernnetz’. Schulerfolg darf nicht vom Geld abhängen, darum helfen wir, wo es nur geht!”

Junge Linke starten kostenloses Nachhilfenetzwerk

  • Mittwoch, 6. Mai 2020 @ 09:16
Bildung Die 17-jährige Lilli Fritsch gründet mit Schülerinnen und Schülern ein kostenloses Nachhilfenetz (Bildrechte: Lilli Fritsch)

Pünktlich zur Öffnung der Schulen Anfang Mai haben Schülerinnen und Schüler der unabhängigen Jugendorganisation Junge Linke ein Nachhilfenetzwerk in ganz Österreich ins Leben gerufen. So sollen kostenlos junge Menschen beim Lernen für den Schulabschluss unterstützt werden, die durch die Corona-Krise nochmal weiter zurückgefallen sind.

Page navigation