Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

Junge Linke Linz: Stadtspaziergang zum Weltfrauentag

  • Freitag, 5. März 2021 @ 09:55
Jugend Zum Weltfrauentag machen die Jungen Linken Linz auf die Errungenschaften der Frauenbewegung aufmerksam und verweisen auf bestehende Probleme. 1918 kam das Frauenwahlrecht, 1975 die rechtliche Gleichstellung von Männern und Frauen und 1990 hatte Österreich mit Johanna Dohnal die erste Frauenministerin. Das alles geschah nicht ohne Grund und ist zurückzuführen auf viele mutige Frauen, die sich diese und andere Rechte in der Vergangenheit erkämpft haben.

Junge Linke OÖ wählten neuen Vorstand

  • Freitag, 18. Dezember 2020 @ 11:20
Jugend Konstantin Nini (16) und Franziska Decker (28) wollen 2021 mit den Jungen Linken neu durchstarten

Am letzten Wochenende fand der Landeskongress der Jungen Linken Oberösterreich aufgrund der aktuellen Corona-Situation online statt.

Junge Linke: “Jeder Frau ein sicheres Zuhause!”

  • Mittwoch, 25. November 2020 @ 10:24
Jugend Die Jungen Linken Linz machten auf den Tag gegen Gewalt an Frauen aufmerksam (Foto: Junge Linke)

Am 25. November ist der Tag gegen Gewalt an Frauen. Aktuell werden 90 Prozent aller Gewalttaten an Frauen in der Familie begangen. Während des Lockdowns im Frühjahr sind die Wegweisungen laut Bundesregierung um mehr als 20 Prozent gestiegen. Die Jungen Linken wollen angesichts des zweiten Lockdowns die Konsequenzen ziehen.

Junge Linke für sichere und legale Fluchtwege

  • Freitag, 19. Juni 2020 @ 14:35
Jugend Mit großen Papierschiffen machten die Jungen Linken in der Linzer Innenstadt auf das Massensterben vor Europas Toren aufmerksam. Sowohl im Mittelmeer, als auch an den Landgrenzen sterben nach wie vor Menschen auf der Flucht.

“Politiker in ganz Europa reden zwar groß von Hilfe vor Ort, bringen aber nichts weiter. Stattdessen behindern sie freiwillige Retter bei der Arbeit und überhäufen sie mit Klagen”, sagt Julian Matjasic von den Jungen Linken Linz-Stadt

Junge Linke: Kostenlose Nachhilfe - auch nach der Matura

  • Donnerstag, 18. Juni 2020 @ 08:57
Jugend Das Schuljahr neigt sich dem Ende und auf viele Schüler*innen wartet noch einmal eine entscheidende Prüfung. Mit dem “Lernnetz”, dem kostenlosen Nachhilfenetzwerk der Jungen Linken, sollen Schüler*innen unterstützt werden, vor allem die, die sich teure Nachhilfe-Institute nicht leisten können. “Die Matura ist zwar vorbei, jedoch zittern viele noch um eine positive Note”, so die Vöcklabrucker Schülerin Lilli Fritsch, Mitinitiatorin des ‘Lernnetz’. Schulerfolg darf nicht vom Geld abhängen, darum helfen wir, wo es nur geht!”

Junge Linke starten kostenloses Nachhilfenetzwerk

  • Mittwoch, 6. Mai 2020 @ 09:16
Jugend Die 17-jährige Lilli Fritsch gründet mit Schülerinnen und Schülern ein kostenloses Nachhilfenetz (Bildrechte: Lilli Fritsch)

Pünktlich zur Öffnung der Schulen Anfang Mai haben Schülerinnen und Schüler der unabhängigen Jugendorganisation Junge Linke ein Nachhilfenetzwerk in ganz Österreich ins Leben gerufen. So sollen kostenlos junge Menschen beim Lernen für den Schulabschluss unterstützt werden, die durch die Corona-Krise nochmal weiter zurückgefallen sind.

Zum Muttertag setzen sich die Jungen Linken gegen Armut von Frauen ein

  • Dienstag, 5. Mai 2020 @ 09:36
Jugend Die Jungen Linken Linz machten mit einer Aktion zum Muttertag auf das Thema Frauenarmut aufmerksam. „Gerade Alleinerziehende und Pensionistinnen brauchen eine gerechte Absicherung. Wertschätzung alleine zum Muttertag reicht nicht”, so Franziska Decker von den Jungen Linken Linz.

Junge Linke: „Tag der Arbeit“ vom Balkon aus

  • Donnerstag, 30. April 2020 @ 10:06
Jugend Die großen Umzüge und Kundgebungen zum Tag der Arbeit sind heuer Corona-bedingt ausgefallen. In Hintertupfing verlegten die Jungen Linken ihre Feier zum 1 Mai kurzerhand von der Straße ins Wohnzimmer: Quer durch die Stadt hängten sie Banner von Fenstern und Balkonen mit Sprüchen wie „Reichensteuer jetzt“.

Page navigation