Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

Unterstützungserklärung für Europawahl 2024

  • Dienstag, 26. März 2024 @ 10:40
Europa
Am 9. Juni 2024 findet die Wahl zum Europäischen Parlament statt. Wir wollen dabei mit der Listenbezeichnung „Kommunistische Partei Österreichs – KPÖ Plus (KPÖ)“ kandidieren, um kritischen Wähler:innen eine linke Alternative zu ermöglichen.
Um in Österreich zu kandidieren müssen alle nicht im Nationalrat vertretenen Parteien mindestens 2.600 Unterstützungserklärungen aufbringen, die beim Gemeindeamt bzw. Magistrat zu leisten sind. Wir ersuchen dabei um Unterstützung.

>> Download Unterstützungserklärung <<


Und so geht’s:

EU-Wahl 2024: Jetzt in die Europa-Wählerevidenz eintragen!

  • Montag, 18. März 2024 @ 13:57
Europa
Am 9. Juni 2024 finden die Wahlen zum europäischen Parlament statt. Dabei sind in Österreich nicht nur österreichische Staatsbürger:innen, sondern grundsätzlich auch nicht-österreichische EU-Bürger:innen wahlberechtigt. Dabei gibt es aber eine Hürde: man muss sich vorher in die EU-Wählerevidenz eintragen lassen.

Linke Gespräche: Klassenkämpfe in Frankreich

  • Donnerstag, 19. Oktober 2023 @ 11:45
Europa
Frankreich sah dieses Frühjahr eine massive Bewegung gegen die neoliberale Pensionsreform der Regierung Macron. Über die Bewegung und die Linke in Frankreich spricht und diskutiert Kevin Guillas-Cavan, Mitglied der Kommunistischen Partei Frankreichs (KPF), der in der internationalen Abteilung und der Wirtschaftskommission der KPF aktiv ist und am Forschungsinstitut der Gewerkschaften arbeitet.



Donnerstag, 2. November 2023, 19:00 Uhr
Linz, Melicharstraße 8, Eintritt frei
Eine Veranstaltung von KPÖ und LIBIB

Meinungsaustausch KSCM-KPÖ in Linz

  • Freitag, 31. März 2023 @ 22:00
Europa Ein turnusmäßiges Treffen im Rahmen der seit vielen Jahren bestehenden Beziehungen zwischen der KPÖ-Oberösterreich und der KSCM-Südböhmen fand am 31. März 2023 in Linz statt. Seitens der KSCM nahmen daran unter anderem der stellvertretende Parteivorsitzender Milan Krajča sowie die südböhmische Kreisvorsitzende Alena Nohavova, seitens der KPÖ die oberösterreichische Landessprecherin Gerlinde Grünn statt.

Dreiparteientreffen in Cesky Krumlov

  • Samstag, 3. Dezember 2022 @ 22:00
Europa
Am 3. Dezember 2022 fand auf Einladung der KSCM-Südböhmen in Cesky Krumlov nach längerer Pause – ein erstes derartiges Treffen hatte am 6. März 2019 in Passau stattgefunden – wieder ein Treffen der Linksparteien aus Südböhmen (KSCM), Oberösterreich (KPÖ) und Niederbayern (LINKE) statt.

Die südböhmische KSCM-Kreisvorsitzende Alena Nohavova berichtete dabei über die aktuelle Situation ihrer Partei, die nach dem Verlust der parlamentarischen Regionalvertretung 2020 und der Parlamentsvertretung 2021 sowie starken Verlusten auch bei den Kommunalwahlen 2022 in einer schwierigen Situation ist.

Mahnwache für den Frieden

  • Sonntag, 27. Februar 2022 @ 13:06
Europa
PEACE! SAY NO TO WAR! Solidarität mit der ukrainischen Bevölkerung!
1. März 2022, 18.30 Uhr, Martin Luther-Platz, Linz
Mahnwache mit Redebeiträgen von
Denys Savchenko, Künstler
Lisa-Viktoria Niederberger, Autorin
Inna Savchenko, Sängerin
Princess, Gospelsängerin

Migration ist kein Verbrechen

  • Dienstag, 13. April 2021 @ 09:34
Europa Rede von Kurt Palm, die er auf Einladung der "Aktionsgruppe KPÖ Linz" beim Protest- und Solidaritätscamp "Wochenende für Moria" am 10. April 2021 in Linz gehalten hat.

Page navigation