Willkommen bei KPÖ Linz 

Prüfberichte und Sitzungen sollen öffentlich werden

  • Dienstag, 22. Juni 2021 @ 14:05
Gemeinderat
Die Gemeinderätinnen Gerlinde Grünn und Elisabeth Leitner-Rauchdobler (NEOS Fraktion) fordern Öffentlichkeit für den Linzer Kontrollausschuss. Das Kontrollamt legt jährlich dem Gemeinderat einen zusammenfassenden Jahresbericht über die erfolgte Prüfungstätigkeit vor. Dieser wird nach seiner Behandlung im Gemeinderat unter Beachtung allfällig bestehender Verschwiegenheitspflichten im Internet veröffentlicht. Geht es nach Gerlinde Grünn und Elisabeth Leitner-Rauchdobler, sollen zukünftig alle Prüfberichte online verfügbar sein.

Eine neue App macht nicht satt!

  • Montag, 31. Mai 2021 @ 13:43
Gemeinderat
Bei der Gemeinderatssitzung am 27. Mai 2021 wurde ein neues Linzer Sozialprogramm beschlossen.

KPÖ-Gemeinderätin Gerlinde Grünn über den sozialen Rückbau der letzten Jahre, ein geduldiges Papier, fehlende soziale Maßnahmen und warum sie trotzdem zugestimmt hat.

Anfrage zum Thema Durchzugsstraßen im Linzer Zentrum

  • Dienstag, 25. Mai 2021 @ 18:15
Gemeinderat Für die Gemeinderatssitzung am 27.05.2021 hat KPÖ-Gemeinderätin Gerlinde Grünn laut Statut Linz § 12 eine Anfrage an Verkehrsreferenten Markus Hein (FPÖ) zum Thema Durchzugsstraßen im Linzer Zentrum eingebracht. Der Wortlaut der Anfrage:

Literaturstipendium für StadtschreiberIn soll kulturelle Vielfalt in Linz bereichern

  • Freitag, 21. Mai 2021 @ 12:17
Gemeinderat
Schon Ende der 1980er Jahre gab es den Literaturwettbewerb „Linzer Geschichtenschreiber“, der im Rahmen des Literaturpreises „Max von Grün Preis – Literatur zur Arbeitswelt“ ausgeschrieben wurde. An diese Tradition möchten die Linzer Gemeinderätinnen Elisabeth Leitner-Rauchdobler und Gerlinde Grünn nun anknüpfen und die kulturelle Vielfalt von Linz mit einem Literaturstipendium für den/die Linzer StadtschreiberIn erweitern. In der nächsten Gemeinderatssitzung stellen sie den entsprechenden Antrag dafür.

KPÖ fordert Straßen zum Leben

  • Montag, 10. Mai 2021 @ 11:34
Gemeinderat
Angesichts der gehäuften Unfälle in der jüngsten Vergangenheit, aber auch allgemein um die Lebensqualität im Stadtteil zu heben, fordert die Linzer KPÖ ein Maßnahmenpaket für die Durchzugsstraßen im Zentrum.

Mehr Dialog und Prävention für den öffentlichen Raum

  • Donnerstag, 8. April 2021 @ 10:31
Gemeinderat Der Linzer Gemeinderat will heute eine neue "Verordnung zum Schutz von Parkanlagen, Grünanlagen und Spielplätzen" beschließen. Bei dieser Verordnung geht es aber nicht darum die Grünanlagen vor Versiegelung und Kommerzialisierung zu schützen, sondern sie zielt vor allem auf die Vertreibung von missliebigen und nicht der Norm entsprechenden Personen ab.

KPÖ fordert Radfahrstreifen für die Wiener Straße im Bereich Unionkreuzung

  • Donnerstag, 8. April 2021 @ 09:29
Gemeinderat Vor kurzem wurde mit den Sanierungsarbeiten zur Erneuerung des Verkehrsbereiches Unionkreuzung begonnen. Auf der Fahrbahn Wiener Straße Richtung Unionkreuzung wird bis heute auf einen Radfahrstreifen ("Mehrzweckstreifen") verzichtet. Sehr zum Ärger von KPÖ-Linz Verkehrssprecher Michael Schmida.
Dieser sieht im Kreuzungsbereich eine besondere Gefahr für Radfahrende. Häufig wird der Radverkehr in diesem Bereich mit zu wenig Abstand überholt oder gar abgedrängt. Da es sich bei der Wiener Straße um eine wichtige Nord-Süd Verbindung für den Radverkehr handelt, sind in diesem Bereich dringend Maßnahmen zur Verbesserung der Sicherheit für Radfahrende notwendig.

Anfrage zum Thema Unionkreuzung

  • Dienstag, 6. April 2021 @ 11:46
Gemeinderat Für die Gemeinderatssitzung am 08.04.2021 hat KPÖ-Gemeinderätin Gerlinde Grünn laut Statut Linz § 12 eine Anfrage an Verkehrsreferenten Markus Hein (FPÖ) zum Thema Unionkreuzung eingebracht. Der Wortlaut der Anfrage:

Page navigation