Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

Straßenbahn-Behinderung in der Hauptstraße beseitigt

  • Donnerstag, 20. Januar 2011 @ 09:44
News Einen Erfolg brachte eine bei der Gemeinderatssitzung am 21. Oktober 2010 von KPÖ-Gemeinderätin Gerlinde Grünn eingebrachte Anfrage an Verkehrsreferent VBgm. Klaus Luger zur laufenden Behinderung von Straßenbahn und Bergbahn durch verkehrswidrig abgestellte Fahrzeuge in der Hauptstraße.

Mit der jetzt erfolgten Aufstellung von fünf Pollern im Bereich Hauptstraße 35 und 37 auf der Höhe der Konditorei Wrann soll verhindert werden, dass das Halteverbot weiterhin ignoriert wird und es zu Wartezeiten für den öffentlichen Verkehr kommt.

VBgm. Klaus Luger hatte bei der Beantwortung der KPÖ-Anfrage mitgeteilt, dass es in diesem Bereich der Hauptstraße 2008 120mal und 2009 115mal zu Verkehrsbehinderungen der Straßenbahn bzw. Bergbahn durch widerrechtlich im Halteverbot abgestellte Fahrzeuge gekommen ist.

Bei der GR-Sitzung im Oktober 2010 vertröstete Luger jedoch noch auf eine „wirkliche Lösung“ durch das Projekt einer unterirdischen Straßenbahn: „Umso erfreulicher, dass nun doch rasch gehandelt wurde und die Thematisierung dieses Problems durch die KPÖ einen Erfolg für den Vorrang des öffentlichen Verkehrs brachte“, so Gemeinderätin Grünn.

Die eigentlich nur für Zustelldienste von Firmen gedachte Haltemöglichkeit wurde seit Jahren häufig rechtswidrig auch von Privatpersonen für kurzfristige Erledigungen benutzt. Insbesondere von LenkerInnen privater Fahrzeuge wurde dabei auf der engen Haltefläche immer wieder der Fahrbereich der Linie 3 bzw. 50 verstellt, sodass es oft zu längeren Verzögerungen kam, bis die LenkerInnen die betreffenden Fahrzeuge wieder in Betrieb nahmen und die Straßenbahn bzw. Bergbahn in Richtung Hauptplatz weiterfahren konnte: „Solche Behinderungen widersprechen zweifellos dem immer betonten Vorrang des öffentlichen Verkehrs und beeinträchtigen zwangsläufig dessen Attraktivität“, so die KPÖ-Anfrage.

Termine

Es stehen keine Termine anWeitere Termine

Aktion der KPÖ Linz?

Publikationen

 
 
Menschen ich hatte Euch lieb. Seid wachsam! Dokumentation über den antifaschistischen Widerstand der KPÖ im Bezirk Steyr 1938-1945.
Browse Album

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156