Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

EU-Wahlkampfaktion in Braunau

  • Mittwoch, 8. Mai 2024 @ 06:44
Erste Wahlkampfaktion am Samstag! ✊

️Wann? Samstag, 11. Mai, ab 14:00 Uhr
Wo? Braunau, Treffpunkt am Bahnhof

Wir verteilen Flyer im ganzen Ort, gehen Wahlkampfmaterial stecken und lassen nach einem erfolgreichen Abend noch den Tag ausklingen!

Komm vorbei und hilf mit, um mit der KPÖ auch im Innviertel als Stimme für Frieden und Neutralität wahlzukämpfen!

Nacht-S-Bahn-Petition in OÖ abgelehnt: Landespolitik verweigert Ausbau beim ÖV

  • Freitag, 3. Mai 2024 @ 07:37
Regional
Die gemeinsame Initiative von KPÖ und Junge Linke zur Einführung einer Nacht-S-Bahn in Oberösterreich stieß auf Ablehnung im Landtag: Die Petition mit fast 4000 Unterschriften wurde vom zuständigen Landesrat Steinkellner und der Mehrheit der Parteien im Petitionsausschuss abgelehnt.

Die Initiator:innen sehen hier fehlenden guten Willen und eine vertane Chance. „Damit werden die Bedürfnisse vieler Bürgerinnen und Bürger in Oberösterreich ignoriert“, sagt KPÖ-Gemeinderat und Initiator Michael Roth-Schmida. Die Initiator:innen fordern eine erneute Überprüfung der Entscheidung und eine stärkere Berücksichtigung der Interessen der Bevölkerung, denn das Angebot an Nachtzügen im Regionalverkehr ist im Vergleich mit den meisten anderen Bundesländern eindeutig ausbaufähig.

Das war der Alternative 1. Mai – Mayday 2024 in Linz

  • Mittwoch, 1. Mai 2024 @ 14:30
Linz
Mit viel Musik und bei Sonnenschein fand der heurige Maiaufmarsch des Bündnis „Mayday“ in Linz statt. Unter dem Motto „Soziale Politik gegen rechte Hetze“ zogen rund 500 Teilnehmer:innen vom Schillerpark bis zum Hauptplatz, wo die Abschlusskundgebung stattfand.

„Superrotes Infoblatt“ Nummer 38

  • Dienstag, 23. April 2024 @ 08:00
Linz
Unter dem Titel „Superrotes Infoblatt“ informiert die Linzer KPÖ die Öffentlichkeit über die Tätigkeit der Gemeinderatsfraktion "KPÖ & unabhängige Linke" im Linzer Stadtparlament und ihre Standpunkte zur Linzer Kommunalpolitik. Die Nummer 38 dieser kommunalpolitischen Informationen erscheint Ende April 2024.

„Das superrote Infoblatt“ kann als Printausgabe oder als PDF bei der KPÖ-Linz, Melicharstraße 8, 4020 Linz, Telefon +43 732 652156, Mail ooe@kpoe.at bestellt werden.

PDF: https://ooe.kpoe.at/images/Infoblatt38.pdf

Transformation ja, aber sozial und nachhaltig!

  • Donnerstag, 18. April 2024 @ 13:16
Linz
Der Linzer KPÖ-Gemeinderat Michael Roth-Schmida kritisiert die Stellungnahme der Stadt Linz zur Reise von Bürgermeister Luger mit den Stadträten Prammer und Raml nach Toulouse (Frankreich) und bemängelt, dass die darin angeführten Impulse für Linz mehr Fragen aufwerfen als wirklich hilfreich zu sein.
Der KPÖ-Gemeinderat äußert Bedenken hinsichtlich der gelobten Beispiele einer zukünftigen und "innovativen" Stadtentwicklung der drei Stadtpolitiker und empfindet diese eher als beunruhigend und besorgniserregend.

Sammelaktionen für Unterstützungserklärungen zur EU-Wahl

  • Mittwoch, 17. April 2024 @ 11:51
Linz
Wir sammeln nach wie vor Unterstützungserklärungen, um einen Antritt der KPÖ zur EU-Wahl am 9. Juni 2024 zu ermöglichen! Dabei können Unterstützungserklärungen natürlich gleich vor Ort abgegeben werden!
Dazu sind KPÖ-Aktivist:innen an folgenden Tagen aktiv:

Neues Rathaus (Linz):
Mittwoch, 17. April, 15:00-17:00 Uhr
Donnerstag, 18. April, 16:00-18:00 Uhr
Montag, 22. April, 16:00-18:00 Uhr

Wissensturm (Linz):
Donnerstag, 18. April, 9:00-13:00 Uhr
Montag, 22. April, 9:00-13:00 Uhr
Dienstag, 23. April, 14:00-16:00 Uhr

Ecke Schmidtgasse/Stadtplatz (Wels):
Donnerstag, 18. April, 14:30-16:15 Uhr

Weitere Infos und Unterstützungserklärung: https://ooe.kpoe.at/article.php/20240326104050165

Befreiungsfeier in Steyr

  • Mittwoch, 17. April 2024 @ 11:28
Steyr Am 6. Mai um 17:30 Uhr findet die Befreiungsfeier des KZ Münichholz statt. Diese Jahr unter dem Motto: "Recht und Gerechtigkeit im Nationalsozialismus" Anschließend wird auch die KPÖ Steyr einen Kranz für die Opfer des NS-Regimes niederlegen

Öffi-Ausbau in Linz: Viel Ankündigung, wenig Umsetzung und Plan

  • Donnerstag, 11. April 2024 @ 09:03
Linz
Der Linzer KPÖ Gemeinderat Michael Roth-Schmida übt scharfe Kritik an der Verkehrspolitik der Stadt Linz im Hinblick auf den Ausbau des öffentlichen Verkehrs. Aktueller Anlass ist die Ankündigung von Bürgermeister Luger, die zusätzlichen Buslinien 13 und 14 zu prüfen und möglicherweise nicht umzusetzen. Der Gemeinderat erklärt:

Page navigation