Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

Die KPÖ OÖ am 8. März

  • Montag, 4. März 2024 @ 12:00
Die KPÖ begeht auch heuer den Frauenkampftag am 8. März sowohl kämpferisch als auch festlich. Dazu gibt es in Oberösterreich den ganzen Tag über verschiedene Veranstaltungen.

Den Anfang macht die KPÖ Linz mit einem Sektempfang ab 13:30 in der Melicharstraße 8. Anschließend geht es um 15:30 gemeinsam zur Demonstration des "Bündnis 8. März OÖ".

Die Demonstration startet beim Musiktheater am Volksgarten, führt über den Schillerpark und endet am Linzer Hauptplatz.

Am Abend lädt die KPÖ Wels für einen gebührenden Abschluss ab 20:00 Uhr zur Frauendisko alle Frauen und solidarischen Personen in den Welser Infoladen ein.

Eine Übersicht mit allen genauen Uhrzeiten und Adressen finden sich hier: https://ooe.kpoe.at/calendar/index.php

„Cafè KPÖ" Nummer 79

  • Mittwoch, 28. Februar 2024 @ 08:00
Partei
Ende Februar erscheint die Nummer 79 von „Cafè KPÖ“. Auch diesmal wieder in Farbe und auf 16 Seiten. „Café KPÖ“ kann bei der KPÖ-Oberösterreich, Melicharstraße 8, 4020 Linz, Telefon +43 732 652156, Mail ooe@kpoe.at als Print oder PDF bestellt werden. Spenden zur Finanzierung von „Café KPÖ“ auf das Konto Oberbank IBAN AT52 1500 0004 8021 9500 sind immer willkommen.

„Café KPÖ“ ist als offenes Projekt konzipiert. Linke aus allen gesellschaftlichen Feldern publizieren darin. Nicht politische Mainstream-Berichterstattung, sondern Nachrichten und Kommentare von Leuten aus den Bewegungen die in Opposition zu den herrschenden Eliten und der neoliberalen Zurichtung des Menschen stehen, bestimmen den Inhalt.

AK-Wahl 2024: GLB - Liste 5!

  • Sonntag, 25. Februar 2024 @ 11:27
Der Linzer KPÖ-Gemeinderat Michael Roth-Schmida empfiehlt für die Arbeiterkammer-Wahl in Oberösterreich GLB - Liste 5.

Die AK-Wahl 2024 findet in Oberösterreich von 5. bis 18. März statt. In einigen (größeren) Betrieben kann in dieser Zeit an einem oder mehreren Tagen persönlich die Stimme abgegeben werden. In Betrieben ohne Betriebsrat oder wenn aus anderen Gründen keine Wahl im Betrieb stattfindet, kann mit Wahlkarte gewählt werden. Übrigens ist die AK-Wahl eine "Pass Egal"-Wahl. Jedes AK-Mitglied ist wahlberechtigt, unabhängig von der Staatsbürgerschaft.

Mehr infos auf glb.at oder Website der AK

Neue Innkreisbahn: Wie viel Sinn macht ein Strich in der Landschaft?

  • Montag, 19. Februar 2024 @ 11:55
Verkehr
Kritik an den Plänen für eine neue Hochleistungsbahnstrecke durch das Inn- und Hausruckviertel kommt von der Initiative nachhaltige Mobilität (INAMO):

Auf Basis der aktuellen Infos ist es nicht erklärlich, wie man hier für ein Milliardenprojekt einerseits nur einen Strich in die Landschaft legen und dann schon von einem sehr guten Nutzen-Kosten-Verhältnis dieses Bahnprojektes reden kann, um dann noch zu ergänzen, dass es wahrscheinlich den einen oder anderen Tunnel geben wird.

FRAUENDISCO der KPÖ Wels

  • Samstag, 17. Februar 2024 @ 07:32
Wels
Seid ihr bereit für einen Abend voller Empowerment und good Vibes?
Dann macht euch bereit, denn der 8. März wird legendär!
- Internationaler Frauentag 8. März
- Ab 20 Uhr
- Infoladen Wels (Stadtplatz 39/20)
Lasst uns gemeinsam die Tanzfläche erobern und uns vereinen im Kampf für Gleichberechtigung und Frauenrechte. Von klassischen Hymnen der Frauenbewegung zu den heißesten Tracks – unsere Frauendisco wird jede*n unter euch zum Tanzen bringen. Für die besten Beats sorgen unsere DJanes vor Ort!
Lasst uns die Errungenschaften von Frauen feiern und auf eine Zukunft der Gleichheit und Stärke anstoßen.
Celebrate with us – für Freiheit, Vielfalt und natürlich Frauenpower.

Die Summerauerbahn soll in den Dornröschenschlaf versetzt werden

  • Donnerstag, 15. Februar 2024 @ 15:38
Verkehr
Aussendung von Initiative nachhaltige Mobilität (INAMO):
Als man vor 3 Wochen erfahren hat, dass die Summerauerbahn nicht in das Zielnetz 2040 der Bahn aufgenommen werden soll, hat man sofort das Gefühl gehabt, dass die in Wien noch nicht mitbekommen haben, dass auch an der nördlichen Grenze von Oberösterreich der Eiserne Vorhang vor über 30 Jahren gefallen ist. Was man aber auch sagen muss, man hat sich in OÖ darauf festgelegt, dass v.a. die Straße ausgebaut wird.

Radkeller-Situation zeigt die Notwendigkeit einer "Bahnhofsmission" für Linz auf

  • Mittwoch, 14. Februar 2024 @ 06:15
News
Zu Recht bemängelt die Radlobby OÖ die Situation im Fahrradkeller am Linzer Hauptbahnhof. Für die KPÖ lässt sich das Hygieneproblem nur nachhaltig durch ein soziales Angebot für die im Winter im Fahrradkeller nächtigenden wohnungslosen Menschen lösen.
KPÖ-Gemeinderat Michael Roth-Schmida: „Die Stadt muss hier endlich Verantwortung übernehmen. Es ist an der Zeit gemeinsam mit den anderen Zuständigen entsprechende Maßnahmen und Angebote am Bahnhof zu setzen. Wir brauchen dabei Lösungen im Sinne aller Menschen. Wegsperren oder Zusperren sind da keine Lösungen!“

Festveranstaltung 90 Jahre Februar 1934

  • Donnerstag, 8. Februar 2024 @ 10:19
Antifa
Heuer jährt sich der Februaraufstand des Jahres 1934 gegen das austrofaschistische Regime zum 90. Mal. Die KPÖ lädt deshalb herzlich zu einer Lesung inklusive musikalischer Begleitung ein.

- Freitag, 16. Februar 2024, 18:00 Uhr
- Linz, Melicharstraße 8

Nach einer Begrüßung von Landessprecherin Gerlinde Grünn und einer thematischen Einleitung zur Bedeutung der Februarkämpfe für die KPÖ von Franz Fend, wird Alenka Maly aus dem Werk "Im Kältefieber - Februargeschichten 1934" herausgegeben von Erich Hackl und Evelyne Polt-Heinzl lesen. Den musikalischen Part übernehmen Paul Schuberth (Akordeon und Stimme) und Tomáš Novák (Geige und Gesang).
Anschließend kann der Abend gemütlich an der Bar ausklingen.

Page navigation