Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

Schulstartpaket für Schuljahr 2024/25 beschlossen

  • Freitag, 28. Juni 2024 @ 00:51
Linz
Bei der heutigen Gemeinderatssitzung hat die KPÖ-Fraktion erfolgreich einen Dringlichkeitsantrag für die Verlängerung des Schulstartpakets eingebracht. Damit werden auch im Schuljahr 2024/25 einkommensschwache Familien zum Schulstart unterstützt.

KPÖ-Gemeinderätin Gerlinde Grünn: „Sehr erfreulich ist der heutige einstimmige Beschluss für ein Schulstartpaket. Das ist eine wichtige Unterstützung für Kinder aus einkommensschwachen Familien, die damit besser in das kommende Schuljahr starten können.“

KPÖ drängt auf Maßnahmen für günstigere Mieten

  • Dienstag, 18. Juni 2024 @ 11:31
News
Die Mieten in Oberösterreich steigen weiter an, wie aus einer Umfrage hervorgeht, die im Auftrag der AK OÖ durchgeführt wurde. KPÖ-Landessprecherin Gerlinde Grünn fordert daher ein Einfrieren aller Mieten, den Ausbau von kommunalen Wohnbau und eine Leerstandsabgabe.

Der AK Wohnzufriedenheitsindex verdeutlicht, wie die Belastung durch Mietzahlungen von den Menschen wahrgenommen wird. Die Ergebnisse zeigen, dass immer mehr Menschen Schwierigkeiten haben, ihre Miete zu bezahlen.

Schulstartpaket soll verlängert werden

  • Montag, 17. Juni 2024 @ 11:13
News
Im Rahmen des Antiteuerungspakets 2023 wurde für das Schuljahr 23/24 eine einmalige Unterstützung für Familien mit Schulkindern in Linz gewährt. KPÖ-Gemeinderätin Gerlinde Grünn fordert in einem Antrag diese einmalige finanzielle Unterstützung auch für das Schuljahr 24/25 zur Verfügung zu stellen.

Der von der Stadt Linz einmalig gewährte Zuschuss für unterrichtspflichtige Kinder der Altersgruppe 6 bis 10 Jahre sorgte für eine starke Nachfrage. 4.713 Anträge wurden letztes Jahr bewilligt.

KPÖ-Crashkurs

  • Samstag, 15. Juni 2024 @ 10:54
Datum: Samstag, 22. Juni
Zeit: 10:00 - 18:00 Uhr
Ort: Melicharstraße 8, 4020 Linz

In einem Tagesseminar beschäftigen wir uns mit aktuellen Fragen rund um die Arbeit in der KPÖ. Was läuft falsch an der herrschenden Politik? Was macht die KPÖ anders als die anderen? Und wie gehen wir mit den politischen Widersprüchen in der politischen Arbeit um?

Du bist aktiv in der KPÖ oder hast Lust dich mehr einzubringen? Dann melde dich jetzt an und verbringe ein Wochenende damit, die KPÖ besser kennenzulernen. Wir freuen uns über neue Gesichter!
Moderiert wird der "Crashkurs" von Bundessprecher Rainer Hackauf. Für Verpflegung über den Tag ist gesorgt! Wir bitten um eine Anmeldung unter ooe@kpoe.at oder +43 732 652156.

KPÖ lehnt Verkehrslösung für die Nibelungenbrücke ab

  • Mittwoch, 12. Juni 2024 @ 12:56
News
„Wenn man einen Beweis braucht, dass Linz eine Autostadt ist und auch in Zukunft bleibt, dann braucht man sich nur die Nibelungenbrücke ansehen“, meint der Linzer Gemeinderat und Verkehrssprecher Michael Roth-Schmida.

Entlastungslüge A26

  • Montag, 10. Juni 2024 @ 15:39
Linz
Durch den Bau der A26 soll die Linzer Innenstadt vom Verkehr entlastet werden, wird uns von Stadt- und Landespolitik seit Jahren vorgesagt. Die offiziellen Verkehrsprognosen der ASFINAG zeigen jedoch, dass 86% der 432 Linzer Straßen die wir mit Hilfe der
Belastungspläne ausarbeiten konnten, mit einer massiven Zunahme des Verkehrs gerechnet werden muss. In einem online Tool https://www.volksbefragung-linz.at/di...tungsluege kann die prognostizierte Verkehrsentwicklung nach Bau der A26 für viele
Linzer Straßen nachgeschaut werden. Damit stellt sich dieses gebetsmühlenartige Wiederholen der massiven Verkehrsabnahmen in der Linzer Innenstadt durch die A26 als "Entlastungslüge" heraus. Angesichts der zu erwartenden großen Verkehrsbelastung für die Stadt Linz durch den Bau des A26-Tunnels fordert die die Initiative "Verkehrswende-jetzt!" den Mut, dieses wahnwitzige Monsterprojekt zu stoppen.

KPÖ Oberösterreich erfreut über Zugewinne

  • Montag, 10. Juni 2024 @ 08:54
News
Der bundesweite Erfolgslauf der KPÖ setzt sich fort. Bei der EU-Wahl erreicht die Partei 2,9 Prozent. Das ist im Vergleich zum Ergebnis von 2019 mehr als eine Verdreifachung. “Das ist eine gute Ausgangslage für die Nationalratswahlen im Herbst. Immer mehr Menschen wünschen sich eine Alternative zu Privilegien und Lobbyismus und eine verlässliche Kraft für leistbares Wohnen und eine aktive Neutralität”, kommentiert Bundessprecher Tobias Schweiger, der Spitzenkandidat zu den Nationalratswahlen ist, das Ergebnis.

Am Sonntag KPÖ! ️

  • Samstag, 8. Juni 2024 @ 13:36
Es gibt viele gute Gründe, am Sonntag dein ✘ bei der KPÖ zu machen!
Deine Stimme kann den Unterschied machen, ob es künftig auch in Brüssel eine verlässliche Stimme für leistbares Wohnen, soziale Gerechtigkeit, Frieden und Neutralität gibt. Ob die großen Parteien ein paar hundert Stimmen mehr oder weniger machen, ist egal. Nicht egal ist aber, ob die KPÖ den Sprung ins EU-Parlament schafft oder nicht. Es könnte knapp werden – und auf dein Kreuzerl ankommen! ✍️
Darum: Am Sonntag ✘ KPÖ! ️

Einladung zum Wahlabend
Gemeinsam verfolgen wir den Ausgang der Europaparlamentswahlen und hoffen auf ein erfolgreiches Ergebnis. Komm vorbei und feiere mit uns einen erfolgreichen, aktiven Wahlkampf!
Sonntag, 09. Juni ab 16:00 Uhr, Melicharstraße 8

Page navigation