Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

Gedenkabend für Eugenie Kain

  • Freitag, 29. Oktober 2021 @ 09:09
News
Die GAV OÖ veranstaltet einen Gedenkabend für Eugenie Kain am Donnerstag, 4. November ab 19.30 Uhr im Stifterhaus Linz.

Im Jänner 2010 ist die Schriftstellerin und langjährige Regionalsprecherin der GAV OÖ, Eugenie Kain, verstorben. Im Jahr 2020 wäre sie sechzig Jahre alt geworden. Zu diesen Anlässen war im Herbst 2020 ein Gedenkabend im Stifterhaus geplant – begleitet von einer ihr gewidmeten Ausstellung und einer Ausgabe der „Rampe“. Aus bekannten Gründen wurde der Gedenkabend verschoben und kann nun am 4. November 2021 nachgeholt werden.

Entschieden gegen rechtsextreme Umtriebe

  • Samstag, 9. Oktober 2021 @ 22:00
Antifa
Am 9. Oktober 2021 fand im Bildungshaus Schloss Puchberg in Wels die diesjährige Jahreskonferenz des OÖ Netzwerk gegen Rassismus und Rechtsextremismus statt.

Die mehr als 200 TeilnehmerInnen kamen aus dem ganzen Bundesland Oberösterreich sowie aus Wien, Salzburg, Tirol und Bayern. Die Stimmung war sehr positiv. Erinnert wurde an die Gründung des Netzwerks vor 20 Jahren. Netzwerk-Sprecher Robert Eiter konnte über erfreuliche Erfolge berichten.

KPÖ will soziale und ökologische Opposition in Oberösterreich aufbauen

  • Dienstag, 5. Oktober 2021 @ 12:57
News
Die ÖVP hat entschieden mit der FPÖ Verhandlungen über eine schwarz-blaue Landeskoalition zu führen. Für den Landessprecher der KPÖ-OÖ, Michael Schmida, zeigt dies in erster Linie nur auf, dass eine Fortsetzung der neoliberal-rechtsorientierten Politik in Oberösterreich mit der FPÖ am leichtesten zu machen ist. Ein wirklicher Kurswechsel in der Landespolitik ist dabei nur mit einer starken linken Opposition möglich.

Die Wahlen 2021 in Oberösterreich sind vorbei. Wir sagen Danke!

  • Montag, 27. September 2021 @ 09:24
Wahlen
Ein zweites Mandat in Linz. Neu im Gemeinderat in Peterskirchen (Bezirk Ried) und Brunnenthal (Bezirk Schärding). Leichte Zugewinne bei den Gemeinderatswahlen in Wels (Welser Linke) und Steyr. Außerdem Achtungserfolge beim ersten Antritt nach langer Zeit in den Gemeinden Traun und Leonding. Bei der Landtagswahl haben wir unser - zugegeben schwaches - Ergebnis mit kleinen Zugewinnen halten können. Das ist das Ergebnis der gestrigen Wahlen aus KPÖ-Sicht. Wir sagen jedenfalls Danke an alle WählerInnen, UnterstützerInnen und allen Aktiven, die für und mit uns Wahlkampf gemacht haben.
Wir bleiben dran und werden weiter in nicht gerade einfachen Zeiten für linke Themen und für eine solidarische und menschliche Gesellschaft hier und in ganz Österreich kämpfen. Versprochen!

KPÖ trauert um Herbert Brauner (1935-2021)

  • Freitag, 24. September 2021 @ 18:49
Biografien
Am 21. September 2021 ist in Linz unser Genosse Herbert Brauner im 87. Lebensjahr gestorben.

Herbert Brauner wurde am 9. Februar 1935 geboren, erlernte den Beruf eines Technochemikers und war seit 1951 bis zu seiner Pensionierung im Jahre 1989 bei der Semperit Linz-Wegscheid bzw. deren Nachfolgegesellschaft SKG tätig.

Die KPÖ ist die linke Alternative bei der Landtagswahl

  • Donnerstag, 23. September 2021 @ 06:10
News
Als einzige linke Alternative tritt die KPÖ in allen Wahlbezirken zur Landtagswahl in Oberösterreich an. Die maximale Anzahl von 28 Kandidatinnen und Kandidaten befinden sich auf der Landesliste "KPÖ & unabhängige Linke". Angeführt wird die Liste von dem Spitzenduo Andreas Heißl und Stefanie Breinlinger. Ansprechen möchte die Partei klar kritische und von der herrschenden Landespolitik enttäuschte Wählerinnen und Wähler.

KPÖ unterstützt Autobahn-GegnerInnen mit Unterschriften

  • Mittwoch, 22. September 2021 @ 06:35
News
AktivistInnen der KPÖ haben in Linz bei diversen Wahlkampfinfoständen rund 500 Unterschriften gegen die Linzer Autobahnprojekte und für die Einleitung von Volksbefragungen gesammelt. Foto (vlnr): Armin Kraml, Autobahngegner und KPÖ-Kandidat, Gerlinde Grünn, Gemeinderätin, Michael Schmida, KPÖ-Verkehrssprecher

Landespolitik muss für mehr Kassenarztstellen aktiv werden

  • Dienstag, 21. September 2021 @ 08:45
News
Eindeutigen Handlungsbedarf auch für die Landespolitik – die sich auch in der Gesundheitspolitik großartiger Leistungen brüstet – sieht Stefanie Breinlinger, KPÖ-Spitzenkandidatin bei der Landtagswahl, bei der Besetzung offener Planstellen und insgesamt eine Erhöhung der Zahl von Kassenärzt*innen.

Page navigation