Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

Linke Gespräche am 25.4.2018

Druckfähige Version anzeigen
  • Freitag, 20. April 2018 @ 08:00
Termine Die Linzer KPÖ und der Verein LIBIB laden herzlich zur nächsten Veranstaltung in der Reihe „Linke Gespräche“ ein:
> Mittwoch, 25. April 2018, 19:00 Uhr
> Linz, Melicharstraße 8
> Thema „Mögliche Schritte zu einem Gesamtverkehrskonzept Großraum Linz“
> Dipl.Ing. Lukas Beurle (Radlobby OÖ, Initiative „Verkehrswende jetzt!“)

Ein linkes Zeichen gegen den rechten Zeitgeist

Druckfähige Version anzeigen
  • Donnerstag, 19. April 2018 @ 08:33
News Als Mayday2018 gibt es auch 2018 gibt es wieder den alternativen 1. Mai in Linz (Dienstag, 1. Mai 2018, 11:00 Uhr Treffpunkt am Schillerplatz, 11:45 Uhr Demo durch die Landstraße, 12:00 Uhr Kundgebung am Hauptplatz). Die linke Maidemonstration steht unter dem Motto „Für soziale Gerechtigkeit, Menschenrechte und Arbeitszeitverkürzung!“ und richtet sich gegen unsoziale Anschläge auf die Rechte und Errungenschaften der Lohnabhängigen ebenso wie gegen soziale und rassistische Spaltung sowie gegen Law & Order und Krieg.

Linke Gespräche am 7.5.2018

Druckfähige Version anzeigen
  • Mittwoch, 18. April 2018 @ 11:16
Termine Die Linzer KPÖ, KPÖ PLUS und der Verein LIBIB laden herzlich zur nächsten Veranstaltung in der Reihe „Linke Gespräche“ ein:

> Montag, 7. Mai 2018, 18:30 Uhr
> Linz, Altes Rathaus, Hauptplatz 1, 4. Stock, Raum 443
> Buchvorstellung & Diskussion „Kampf um den Berg der Kurden. Geschichte und Gegenwart der Region Afrin“
> Thomas Schmidinger (Politikwissenschafter und Afrin-Experte/-Beobachter)

9.5.2018: Buchpräsentation „Buchengasse 100“

Druckfähige Version anzeigen
  • Dienstag, 17. April 2018 @ 09:52
Termine + Mittwoch, 9. Mai 2018, 19:00 Uhr
+ Linz, Melicharstraße 8
+ Buchpräsentation und Lesung mit Gitta Tonka
+ Oswalda Tonka „Buchengasse 100, Geschichte einer Arbeiterfamilie“
+ Eine Veranstaltung des Kulturvereins LIBIB

Buchengasse 100 ist eine Familiengeschichte, die sich über drei Generationen erstreckt, denn die Sokopp-Tonkas waren über hundert Jahre lang an wichtigen zeithistorischen Brennpunkten zugegen. Spannend und historisch detailgetreu erzählt die Autorin Oswalda Tonka (1923-1999) vom Leben der Arbeiterfamilien, gezeichnet von Armut und Unterdrückung, von ihrem teilweise radikalen Kampf um soziale Verbesserungen und vom Widerstand gegen den Nationalsozialismus.

Aktuelle Termine

Druckfähige Version anzeigen
  • Montag, 16. April 2018 @ 08:00
Termine Diese Woche:
Sonntag, 22.4.2018, 19:00 Uhr, Ebensee, Pfarrkirchen, Theater „Der Fall Gruber“, ZME

FPÖ-Oberösterreich: Und laufend grüßt der „Einzelfall“…

Druckfähige Version anzeigen
  • Montag, 16. April 2018 @ 08:00
Antifa April 2018: Laut einer Anfragebeantwortung von LH Thomas Stelzer (ÖVP) hat FPÖ-Landesrat Elmar Podgorschek – er ist Mitglied der „schlagenden“ Burschenschaften Germania Ried und Cimbria Wien – 2017 unter dem Titel „ressortbezogene Öffentlichkeitsarbeit“ für zwei Inserate in der rechtsextremen Wochenzeitung „Wochenblick“ 3.654 Euro und für ein Inserat im rechtsextremen Magazin „Info-Direkt“ 1.500 Euro Steuergelder des Landes verwendet.
Anfang | zurück | 1 2 3 4 5 6 7 | weiter | Ende


Aktion der KPÖ Linz?

Publikationen

 
 
„Ich weiß, wo Gott in Linz wohnt...”. Wem gehört das Land, wem gehört die Stadt? Die Raiffeisen- Landesbank und die oö Politik.
Browse Album

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156

Newsletter bestellen

Willst Du in regelmäßigen Abständen über Inhalte, Aktivitäten und Veranstaltungen der KPÖ OÖ informiert werden? Dann schicke uns ein E-Mail. Wir informieren Dich gerne mit unserem "Superroten Newsletter"

European Left?

Information der Europäischen Linken (EL) aus erster Hand.