Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

Unter den Fittichen von Siemens gelandet

Druckfähige Version anzeigen
  • Mittwoch, 4. Mai 2005 @ 22:18
Kapital Was vom Getöse der SPÖ gegen Ausverkauf und Privatisierung zu halten ist, illustrieren die Vorgänge beim Verkauf der VA Tech an den Siemens-Konzern

Resolution Privatisierung

Druckfähige Version anzeigen
  • Samstag, 1. Januar 2005 @ 20:54
Kapital Bereits im Zeitraum von 1986 bis 2000 wurde die als eine der wichtigsten Grundlagen der 2. Republik entstandene und jahrzehntelang für Österreich bedeutende Verstaatlichte sowie der halbstaatliche und gemeinwirtschaftliche Sektor als Vorleistung für den EU-Beitritt gezielt zerschlagen. Laut dem früheren ÖIAG-Chef Streicher wurden von 1986-93 Privatisierungen im Umfang von 2,01 Mrd. € und von 1993-2000 weitere 5,51 Mrd. € durchgeführt. Das Regierungsprogramm der blauschwarzen Regierung umfaßt eine weitere Etappe des großangelegten Ausverkaufs öffentlichen Eigentums. Oberösterreich ist von dieser Entwicklung besonders betroffen.

Beteiligungen der Raiffeisen-Landesbank OÖ

Druckfähige Version anzeigen
  • Samstag, 1. Januar 2005 @ 18:07
Kapital Eine Übersicht

Privatisierungen öffentlichen Eigentums

Druckfähige Version anzeigen
  • Samstag, 1. Januar 2005 @ 13:59
Kapital Eine Übersicht über die Privatisierung öffentlichen Eigentums (ohne Anspruch auf Vollständigkeit):

Resolution Steuerpolitik

Druckfähige Version anzeigen
  • Samstag, 1. Januar 2005 @ 12:01
Kapital Nichts anderes als eine weitere eiskalte Umverteilungsaktion ist die von der Regierung bejubelte „Steuerreform“ 2005. Einmal mehr wird damit der Begriff Reform pervertiert und zum Synonym für neoliberale Umverteilungspolitik von unten nach oben. Durch die Senkung der Körperschaftssteuer (KöSt) von 34 auf 25 Prozent wird eine Steigerung der Gewinne der börsennotierten Unternehmen um bis zu 15 Prozent erwartet.

Petition gegen den Ausverkauf öffentlichen Eigentums

Druckfähige Version anzeigen
  • Samstag, 1. Januar 2005 @ 10:56
Kapital BürgerInneninitiative Die nachstehenden UnterstützerInnen fordern den Nationalrat auf, zur Durchführung einer


Wohnkampagne der KPÖ?

Publikationen

 
 
Ein bescheidenes Leuterl, Zur Erinnerung an Resi Pesendorfer (1902-1989).
Browse Album

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156