Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

Auf die Gefahr des Galgens…

Druckfähige Version anzeigen
  • Mittwoch, 17. August 2005 @ 22:04
Kapital Zur Behübschung der Brutalität der „freien Marktwirtschaft“ des neoliberalen, aber ganz normalen Kapitalismus darf ethisch investiert werden.

Fundstücke aus dem Jahrmarkt des Neoliberalismus

Druckfähige Version anzeigen
  • Mittwoch, 18. Mai 2005 @ 22:16
Kapital „Was reimt sich auf Provinz?“ – natürlich Linz, philosophiert „OÖN“-Chefredakteur Gerald Mandlbauer und polemisiert gegen die „Kleingeister“ in der oö Landesregierung, die dem Spar-Konzern jetzt untersagt haben, seinen Supermarkt im neuen Linzer Bahnhof auch an Sonntagen in vollem Umfang offen zu halten. Sein neoliberaler Adlatus Dietmar Mascher gibt eins drauf und meint „Ab 81 Quadratmeter wird es unchristlich“, denn 80 Quadratmeter darf Spar weiterhin offen halten, aber eben nicht die vollen 600 Quadratmeter.

Unter den Fittichen von Siemens gelandet

Druckfähige Version anzeigen
  • Mittwoch, 4. Mai 2005 @ 22:18
Kapital Was vom Getöse der SPÖ gegen Ausverkauf und Privatisierung zu halten ist, illustrieren die Vorgänge beim Verkauf der VA Tech an den Siemens-Konzern

Resolution Privatisierung

Druckfähige Version anzeigen
  • Samstag, 1. Januar 2005 @ 20:54
Kapital Bereits im Zeitraum von 1986 bis 2000 wurde die als eine der wichtigsten Grundlagen der 2. Republik entstandene und jahrzehntelang für Österreich bedeutende Verstaatlichte sowie der halbstaatliche und gemeinwirtschaftliche Sektor als Vorleistung für den EU-Beitritt gezielt zerschlagen. Laut dem früheren ÖIAG-Chef Streicher wurden von 1986-93 Privatisierungen im Umfang von 2,01 Mrd. € und von 1993-2000 weitere 5,51 Mrd. € durchgeführt. Das Regierungsprogramm der blauschwarzen Regierung umfaßt eine weitere Etappe des großangelegten Ausverkaufs öffentlichen Eigentums. Oberösterreich ist von dieser Entwicklung besonders betroffen.

Beteiligungen der Raiffeisen-Landesbank OÖ

Druckfähige Version anzeigen
  • Samstag, 1. Januar 2005 @ 18:07
Kapital Eine Übersicht

Privatisierungen öffentlichen Eigentums

Druckfähige Version anzeigen
  • Samstag, 1. Januar 2005 @ 13:59
Kapital Eine Übersicht über die Privatisierung öffentlichen Eigentums (ohne Anspruch auf Vollständigkeit):


Aktion der KPÖ Linz?

Publikationen

 
 
„Ich weiß, wo Gott in Linz wohnt...”. Wem gehört das Land, wem gehört die Stadt? Die Raiffeisen- Landesbank und die oö Politik.
Browse Album

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156