Willkommen bei KPÖ Linz 

21.4.2016: Splitter aus dem Gemeinderat

Druckfähige Version anzeigen
  • Donnerstag, 21. April 2016 @ 22:00
Gemeinderat Seit ihrem Einzug in den Gemeinderat von Turbulenzen gebeutelt ist die Fraktion der Neos: Zuerst musste mehrmals auf ihren Wunsch die Sitzordnung geändert werden, von der Mitte nach rechts, dann wieder retour. Im März trat Fraktionschef Lorenz Potocnik demonstrativ aus der Partei aus, bleibt aber weiterhin Fraktionschef. Und ihr Abstimmungsverhalten ist in manchen Fragen, wie etwa zur Wiederaufstellung der Aphrodite, gespalten.

Linzer Gemeinderat: Bettelverbot und Aktivpass als Schwerpunkte

Druckfähige Version anzeigen
  • Donnerstag, 21. April 2016 @ 22:00
Gemeinderat Auch bei der 6. Sitzung des Linzer Gemeinderates am 21. April 2016 setzte KPÖ-Gemeinderätin Gerlinde Grünn wieder linke Akzente. Wie Bgm. Klaus Luger (SPÖ) berichtete, wurden 15 Anfragen an Stadtsenatsmitglieder eingebracht, elf davon werden schriftlich oder bei der nächsten Sitzung beantwortet. Darunter auch die beiden KPÖ-Anfragen an den Bürgermeister zu Inseratenschaltungen und Medienkooperationen der Stadt mit den Boulevardmedien „Kronenzeitung“, „Österreich“ und „heute“ sowie zum Migrations- und Integrationsbeirat.

Anfrage Boulevardmedien

Druckfähige Version anzeigen
  • Donnerstag, 21. April 2016 @ 08:00
Gemeinderat Für die Gemeinderatssitzung am 21. April 2016 hat KPÖ-Gemeinderätin Gerlinde Grünn eine Anfrage an Bürgermeister Klaus Luger (SPÖ) zum Thema Boulevardmedien eingebracht. Der Wortlaut der Anfrage:

Anfrage Migrationsbeirat

Druckfähige Version anzeigen
  • Donnerstag, 21. April 2016 @ 08:00
Gemeinderat Für die Gemeinderatssitzung am 21. April 2016 hat KPÖ-Gemeinderätin Gerlinde Grünn eine Anfrage an Bürgermeister Klaus Luger (SPÖ) zum Thema Migrationsbeirat eingebracht. Der Wortlaut der Anfrage:

Aphrodite im Depot am besten aufgehoben

Druckfähige Version anzeigen
  • Dienstag, 12. April 2016 @ 08:26
Gemeinderat Der öffentliche Raum hat sich besseres verdient als Nazi-Kunst, stellt die Linzer KPÖ-Gemeinderätin Gerlinde Grünn zu der jetzt von der ÖVP neuerlich angeheizten Debatte um die Wiederaufstellung der in der NS-Zeit von Adolf Hitler der Stadt Linz geschenkten Aphrodite-Statue auf dem Bauernberg fest.

Von Linz aus die Welt erobern?

Druckfähige Version anzeigen
  • Mittwoch, 9. März 2016 @ 11:40
Gemeinderat Einst bestimmte der Slogan „Linz, eine Stadt lebt auf“ das Image der oberösterreichischen Landeshauptstadt. Bei den Budgetdebatten vergangener Jahre wurde Linz vom jetzigen Bürgermeister Klaus Luger (SPÖ) zur „Sozialhauptstadt Österreichs“ oder gar Europas hochgejubelt. Jetzt soll Linz, wenn es nach Luger geht „eine der führendsten“ Innovationsstädte Europas werden.
Anfang | zurück | 4 5 6 7 8 9 10 | weiter | Ende

KPÖ Linz

Melicharstraße 8
4020 Linz
+43 732 652156
ooe@kpoe.at | Kontakt

Termine

Es stehen keine Termine anWeitere Termine

Aktion der KPÖ Linz?

Publikationen

 
 
Hilft zuverlässig bei Haltungsschäden - Rückblick und Einblick über die Aktivitäten der KPÖ OÖ zwischen 2013 und 2016
Browse Album

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156

Live Twitter?

Die KPÖ Linz berichtet auch Live von den Gemeinderatssitzungen mit Twitter
Hashtags bei den Sitzungen sind #linz bzw. #grlinz
Damit man draußen weiß, was drinnen vor sich geht!

GR-Sitzungen?

Überblick über die bisherigen Gemeinderatssitzungen mit Tagesordnung, Abstimmungsergebnissen und Download-Protokoll.

GR-Sitzungen

Suche Wortprotokolle?

Suche in den Wortprotokollen der Gemeinderatssitzungen auf www.linz.at