Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

KandidatInnen der KPÖ im Regionalwahlkreis Hausruckviertel

Druckfähige Version anzeigen
  • Montag, 4. September 2006 @ 10:31
News Mit dreizehn KandidatInnen tritt die KPÖ im Regionalwahlkreis 4C Hausruckviertel bei der Nationalratswahl am 1. Oktober 2006 an. Spitzenkandidat ist der Attnanger KPÖ-Gemeinderat Stefan Krenn (Jahrgang 1944), gefolgt von der Studentin Andrea Gruber (Jahrgang 1978) aus Stadl-Paura und dem Altenfachbetreuer und KPÖ-Landesvorsitzenden Leo Mikesch (Jahrgang 1950) aus Wels.

Die KPÖ zu Fragen der Pflege

Druckfähige Version anzeigen
  • Montag, 4. September 2006 @ 09:19
Gesundheit Stellungnahme von KPÖ-Bundessprecher Mirko Messner zur Umfrage des Dachverbandes der Alten- und Pflegeheime Österreichs

Die KPÖ zu Fragen der Psychotherapie

Druckfähige Version anzeigen
  • Montag, 4. September 2006 @ 09:17
Gesundheit Stellungnahme der KPÖ zum Fragebogen des Österreichischen Bundesverbandes für Psychotherapie (ÖBVP)

Das Mostschädlstandl 2006 war ein riesiger Erfolg!

Druckfähige Version anzeigen
  • Sonntag, 3. September 2006 @ 13:13
Partei Es war ein großer Spaß und Genuss, Stress, aufregend und lustig. Viele, viele Leute waren froh, dass wir wieder da waren, wir haben viel Lob und Bestätigung bekommen! Super! Es ist soo schön, dass wir alle so gut zusammen geholfen haben! Die oberösterreichische KPÖ-Familie ist zu allem fähig, wir sind großartig!

Am Tropf

Druckfähige Version anzeigen
  • Freitag, 1. September 2006 @ 13:08
Arbeit Die Gewerkschaftsbank am Ende, der Gewerkschaftsbund bankrott - die organisierte österreichische Arbeiterbewegung ist untergegangen. Von Erwin Riess

Karin Antlanger zur Wahlumfrage der „Anschläge“

Druckfähige Version anzeigen
  • Freitag, 1. September 2006 @ 13:01
Wahlen Stellungnahme von Karin Antlanger, Juristin und BRV EXIT-sozial Linz, Spitzenkandidatin der KPÖ in Oberösterreich und Kandidatin auf der Bundesliste


Aktion der KPÖ Linz?

Publikationen

 
 
Die Verstaatlichte in Oberösterreich – Eine kritische Bilanz.
Browse Album

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156