Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

Wels. Aktiv gegen rechtsextreme Schmieraktionen

Druckfähige Version anzeigen
  • Sonntag, 19. April 2020 @ 14:15
Antifa Immer wieder versuchen Ewiggestrige, mit dem Schmieren von rassistischen Parolen und NS-Symbolen Hass zu verbreiten.

So gab es in Wels einige Tage vor Ostern Schmieraktionen auf der Werksmauer der Reform-Werke, auf einer Plakatwand und im angrenzenden Unterführungsbereich von der Neustadt in die Vogelweide. Dank engagierter WelserInnen war diese Hasspropaganda aber nur von kurzer Dauer.

Gehört allen, aber wenige bestimmen

Druckfähige Version anzeigen
  • Samstag, 18. April 2020 @ 08:00
Demokratie Christina Pree über Corona und der öffentliche Raum

Parks, Straßen, Plätze, Grünanalagen, Flussufer und dergleichen prägen das Bild einer Stadt. Sie sind Teil des öffentlichen Raumes und der räumlichen und sozialen Struktur einer Stadt.

Unternehmen die Dividenden auszahlen verstaatlichen

Druckfähige Version anzeigen
  • Freitag, 3. April 2020 @ 14:06
News Kapitalgesellschaften, die in der Corona-Krise Dividenden auszahlen und womöglich zwecks Gewinnvermehrung als Draufgabe noch staatliche Förderungen kassieren bzw. Beschäftigte auf Kosten des Arbeitsmarktservice in Kurzarbeit schicken sollen verstaatlicht werden, fordert der oberösterreichische KPÖ-Landessprecher Michael Schmida.

Linksparteien bei Wahlen international

Druckfähige Version anzeigen
  • Dienstag, 31. März 2020 @ 22:00
Wahlen Nachstehend eine Übersicht über die Wahlergebnisse von Linksparteien bei den jeweils letzten Parlamentswahlen (Daten laut https://en.wikipedia.org/wiki/Elections_by_country#Politics_by_country, ohne Anspruch auf Vollständigkeit).

Nationale Hirnerweichung

Druckfähige Version anzeigen
  • Montag, 30. März 2020 @ 09:45
Gesundheit Casimir Paltinger zum Thema Corona

Seit Tagen haben wir also Corona. Seit Tagen bin ich fernsehreduziert, weil ich ihn sonst aus dem Fenster geworfen hätte. Urplötzlich besteht die halbe Republik aus Held*innen. Menschen, die sonst unter der gesellschaftlichen Wahrnehmungsschwelle ihr Dasein fristen, sind auf einmal zu den wichtigsten Mitarbeiter*innen der Firmen geworden.

Frauen im Hintertreffen

Druckfähige Version anzeigen
  • Montag, 30. März 2020 @ 08:00
Linz Gerlinde Grünn über die Benennung von Straßen und Plätzen als ein immer wiederkehrendes Thema der Kommunalpolitik.

Straßennamen dienen nicht nur der Orientierung. Sie erzählen Geschichten, erinnern an wichtige Ereignisse und ehren Persönlichkeiten. Das Gedächtnis einer Stadt manifestiert sich so im öffentlichen Raum, bewahrt, polarisiert und grenzt auch aus. Unvergessen hier das hartnäckige Engagement von Gemeinderat Franz Kain, der 1986 die Umbenennung der Langothstraße durchsetzte.
Anfang | zurück | 8 9 10 11 12 13 14 | weiter | Ende

Journaldienst

Das Büro des KPÖ-Landesvorstandes Oberösterreich ist von Montag bis Donnerstag jeweils von 8 bis 12 Uhr mit einem Journaldienst besetzt und per Telefon unter +43 732 652156 und per Mail unter ooe@kpoe.at erreichbar.

Termine

Es stehen keine Termine anWeitere Termine

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156

Aktion der KPÖ Linz?

Publikationen

 
 
Widerstand & Befreiung, Wiederaufbau & Restauration Die KPÖ im Jahre 1945 - Eine Dokumentation
Browse Album