Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

KPÖ fordert Tariferhöhungsstopp für Öffis

  • Montag, 25. November 2013 @ 11:39
Verkehr Den JahreskartenbesitzerInnen flatterte diese Tage wieder ein Brief des OÖ Verkehrsverbund (OÖVV) ins Haus, in dem auch heuer wieder eine als „Tarifanpassung“ getarnte Erhöhung der Fahrkartenpreise im Regionalverkehr für das nächste Jahr angekündigt wird.

Statt Ostumfahrung ist eine Änderung der Verkehrspolitik notwendig

  • Montag, 25. November 2013 @ 10:34
Verkehr Entschieden gegen das Florianiprinzip spricht sich im Zusammenhang mit der Debatte über eine Ostumfahrung von Linz die KPÖ aus: „Was für Linz gilt, muss natürlich auch für die Gemeinden östlich der Donau gelten, Widerstand gegen den Westring in Linz ist genauso berechtigt wie gegen eine Ostumfahrung durch die Mühlviertler Nachbargemeinden“ meint KPÖ-Landessprecher Leo Furtlehner.

Linzer Brückentheater

  • Samstag, 19. Oktober 2013 @ 19:05
Verkehr Foto: Stadt LinzDie KPÖ-Gemeinderätin Gerlinde Grünn hat in der Oktobersitzung im Linzer Gemeinderat gegen beide Anträge zur Eisenbahnbrücke gestimmt und sich enthalten. Grüne und SP wollten mit einem Amtsantrag den Bau einer neuen Brücke und Abriss der alten Eisenbahnbrücke vorantreiben, FP und VP wollten dies mit Hilfe eines Dringlichkeitsantrages, in dem eine Volksbefragung gefordert wurde, verhindern. Schließlich setzten sich Grüne und SP aufgrund der Stimmenverhältnisse im Gemeinderat durch. Ein Kommentar von KPÖ-Linz Verkehrssprecher Michael Schmida.

KPÖ kritisiert Beschwichtigungstaktik zum Westring

  • Montag, 23. September 2013 @ 11:47
Verkehr Als Beschwichtigungstaktik um das fragwürdige Projekt Westring durchzuboxen bezeichnet die Linzer KPÖ die vor Beginn der mündlichen Umweltverhandlungen am 30. September getätigten Aussagen und Versprechungen zum umstrittenen Linzer Verkehrsprojekt.

KPÖ will Modellversuch für Gratis-Öffis in der Innenstadt

  • Montag, 16. September 2013 @ 09:11
Verkehr Linz sollte sich ein Beispiel an Graz nehmen und einen Modellversuch für Gratis-Öffis in der Innenstadt im Bereich zwischen Mühlkreisbahnhof und Hauptbahnhof starten, fordert KPÖ-Gemeinderätin Gerlinde Grünn. In Graz wurde mit Schulbeginn zunächst für ein Jahr befristet die öffentlichen Verkehrsmittel im Umgebungsbereich des Hauptplatzes gratis benutzt werden um den Umstieg auf den öffentlichen Verkehr attraktiver zu machen.

Radpublik: Wieder gutes Zeugnis für KPÖ

  • Donnerstag, 12. September 2013 @ 15:28
Verkehr Die Radlobby Österreich stellt auf der Internet-Plattform https://www.radpublik.at/ die Anliegen der RadfahrerInnen zur Diskussion.
Zur Nationalratswahl werden die Parteien mit den Hauptforderungen der RADpublik konfrontiert. In der dritten Anfragerunde waren die Ressorts Umwelt, Wirtschaft und Finanz an der Reihe. Zur Stellungnahme der KPÖ meint die Radlobby: "Die KPÖ überrascht uns wieder mit einer sehr profunden Analyse der Situation und einer durchgängig unterstützenden Stellungnahme.“

Werden falsche Verkehrskonzepte mit neuer Brücke prolongiert?

  • Mittwoch, 4. September 2013 @ 16:38
Verkehr Nach dem endgültigen Aus der historischen Linzer Eisenbahnbrücke und dem beabsichtigten Abriss sind für die KPÖ einige wichtige verkehrspolitische Weichenstellungen zu klären, meint der Linzer KPÖ-Verkehrssprecher Michael Schmida.

Page navigation