Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

Die Regionalwahlvorschläge der KPÖ

  • Donnerstag, 1. August 2019 @ 12:35
Mühlviertel Die Regionalwahlvorschläge der KPÖ (Alternative Listen, KPÖ Plus, Linke und Unabhängige), Liste 7, bei der Nationalratswahl am 29.9.2019 für die fünf Regionalwahlkreise in Oberösterreich:

Regionalwahlvorschläge von KPÖ PLUS für Oberösterreich

  • Montag, 18. September 2017 @ 08:00
Mühlviertel Regionalwahlkreis 4A Linz-Umgebung
1, Schmida Michael Mag., 1972, Linz, Lehrer, Personalvertreter
2, Griesebner Teresa, 1995, Linz, Studentin
3, Frank Christopher Mag., 1976, Linz, Jurist
4, Grünn Gerlinde Mag., 1968, Linz, Sozialpädagogin, Gemeinderätin
5, Steiner Daniel, 1972, Linz, Sozialbetreuer, Betriebsrat
6, Friedl Edith Mag.Dr., 1951, Linz, Architekturhistorikerin
7, Heißl Andreas, 1983, Linz, Büroangestellter
8, Breinlinger Stefanie Mag. MA, 1985, Linz, Sozialarbeiterin
9, Heck David, 1994, Traun, Arbeiter
10, Kain Katharina, 1991, Linz, Studentin
11, Spiegl Rudolf DI, 1963, Linz, Informatiker, Betriebsrat
12, Tohumcu Gülsehir, 1965, Linz, Arbeiterin
13, Klinger Erich, 1959, Linz, Redakteur
14, Gumpenberger Nora, 1984, Pucking, Erwachsenenbildnerin

KPÖ PLUS präsentiert Mühlviertel-Spitzenduo für Nationalratswahl

  • Sonntag, 17. September 2017 @ 14:21
Mühlviertel Mit Elisa Roth (43) aus St. Georgen a.d. Gusen und Valentin Winkler (19) aus St. Peter am Wimberg steht das KPÖ PLUS Spitzen-Duo für den Wahlkreis Mühlviertel fest.Zusammen wollen sie im kommenden Nationalrat eine starke und soziale Stimme für die Bezirke Freistadt, Perg, Rohrbach und Urfahr-Umgebung sein.

Landestreffen 2016 in Aigen-Schlägl

  • Mittwoch, 26. Oktober 2016 @ 22:00
Mühlviertel
Nach Wels (2012), Steyr (2013), Ebensee (2014) und Gusen (2015) war Aigen-Schlägl der Ort des Landestreffens am Nationalfeiertag 2016. Stand bei den vorigen Landestreffen die Zeit des NS-Regimes oder der Lokalgeschichte im Mittelpunkt, so war es diesmal mit der Mühlkreisbahn die Bedeutung des öffentlichen Verkehrs.

Mühlkreisbahn-Eisenbahn statt Westring-Autobahn

  • Dienstag, 27. September 2016 @ 06:48
Mühlviertel
Die Mühlkreisbahn ist in großer Gefahr. Politisch Verantwortliche in Stadt und Land wollen offensichtlich verhindern, dass über die neue „Eisenbahnbrücke“ Eisenbahngleise führen. Das wäre aber der Tod der Mühlkreisbahn, denn für Wartung und Reparatur ist eine Schienenverbindung zum Linzer Hauptbahnhof notwendig. Vor allem braucht es diese Verbindung, um die Mühlkreisbahn zum Hauptbahnhof in Linz durchzubinden und - als wichtigen Teil eines umfassenden S-Bahnsystems - östlich der Linzer Innenstadt neue ÖV-Knoten zu schaffen.

Ein Spatenstich als Wahlkampfspektakel

  • Samstag, 4. Juli 2015 @ 19:24
Mühlviertel
Mit großem Pomp zelebrieren die politischen Handlanger der Bau- und Betonlobby weit entfernt von der künftigen Baustelle am 5. Juli 2015 einen „Spatenstich“ am Linzer Hauptplatz für den künftigen Linzer Westring, offiziell als A26 tituliert.

Eine Brücke für die Eisenbahn, um Erhalt der Mühlkreisbahn zu sichern!

  • Donnerstag, 4. Juni 2015 @ 08:52
Mühlviertel
Vergangenen Mittwoch haben sich bei einem Gipfelgespräch VertreterInnen der SP, VP, FP und Grünen sowie Mitglieder der Plattformen „Eisenbahnbrücke retten!“ und „Brücke für Linz“ auf die genaue Fragestellung bei der Volksbefragung über die Zukunft der Eisenbahnbrücke am 27. September geeinigt. Kritik am Ergebnis und Wortlaut der Fragestellung kommt von der KPÖ.

Mühlkreisbahn: ÖBB lässt die Katze aus dem Sack

  • Donnerstag, 6. Februar 2014 @ 09:11
Mühlviertel Nun ist die Katze aus dem Sack und Mario Brunnmayr, als Pressesprecher der ÖBB der Mann fürs Grobe, räumt endlich unverhohlen ein, warum die ÖBB nicht bereit sind, im verbleibenden Zeitraum bis zum Auslaufen des Verkehrsdienstevertrages (2017) die Mühlkreisbahn auch mit den Desiro-Triebwagen mit niederflurigem Einstieg zu befahren.

Page navigation