Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

Unterstützungserklärungen für die Nationalratswahl

  • Dienstag, 9. Juli 2024 @ 09:17
Am 29. September 2024 findet die Nationalratswahl statt. Um in Österreich zu kandidieren müssen alle nicht im Nationalrat vertretenen Parteien mindestens 2.600 - davon 400 in Oberösterreich - Unterstützungserklärungen aufbringen, die beim Gemeindeamt bzw. Magistrat zu unterschreiben sind. Wir ersuchen dabei um Unterstützung.

Download Unterstützungserklärung:
https://ooe.kpoe.at/files/UE2024.pdf

KPÖ sammelt in Steyr Unterschriften

  • Dienstag, 16. Juli 2024 @ 06:45
Steyr
Deine Stimme für die KPÖ - Gib deine Unterstützungserklärung für die Nationalratswahl 2024 ab!
Diese Woche kannst du die KPÖ in Steyr treffen und deine Unterstützungserklärung direkt vor Ort abgeben.
Die Termine:
- Dienstag, 16.7. 13 - 16 Uhr
- Donnerstag, 18.7. 9 - 12 Uhr
Komm vorbei!

Reclaim the Beach - Kundgebung für den öffentlichen Raum

  • Montag, 15. Juli 2024 @ 12:19
Unter dem Stichwort „Sicherheit“ setzte die Stadt Linz in den letzten Jahre oft auf Verbote im öffentlichen Raum. Dadurch wird die Nutzung von öffentlichen Plätzen für alle Menschen immer weiter eingeschränkt. Wir sind der Überzeugung, dass ein anderer Umgang mit Konflikten im öffentlichen Raum möglich und machbar ist. Und dass öffentliche Räume qualitätsvoll gestaltet werden können. Initiativen und Ansätze gibt es genug. Statt Verbote und Ausgrenzung setzen wir auf Dialog, Prävention und bewusste Gestaltung. Die Stadt gehört uns allen.

Sonntag, 28. Juli 14-20 Uhr Steinmetzplatz Urfahr

KPÖ-Aktionstage im Innviertel

  • Montag, 15. Juli 2024 @ 08:12
Wahlen
Die KPÖ braucht Unterstützung der Bevölkerung, um auf dem Stimmzettel zu stehen: Bei folgenden Terminen kannst du uns im Innviertel helfen!
16.7. Ried im Innkr.
17.7. Braunau
18.7. Schärding
Jeweils von 8 bis 14 Uhr.

Bitte beim Wohnsitzgemeindeamt unterschreiben und die bestätigte Unterstützungserklärung den Aktivist*innen vor Ort übergeben.

Aktuelle Termine

  • Montag, 15. Juli 2024 @ 06:00
- Mittwoch, 17.7.2024, 18:00 Uhr, Wels, Infoladen, Stadtplatz 39A, Offenes Bezirkstreffen, KPÖ Wels
- Samstag, 20.7.2024, 9:00-17:00 Uhr, Strobl, Hotel Garni/Pension Zur Wacht (Schöffaustraße 2), Wege des Widerstands: Route 5 - Karl Gitzollers Flucht vor der GESTAPO, Kulturhauptstadtjahr Salzkammergut, Infos und Anmeldung: https://www.salzkammergut.at/kulturha...stapo.html
- Freitag, 26.7.2024, 17:00 Uhr, Linz, Hauptplatz, Critical Mass-Fahrraddemo
- Samstag, 27.7.2024, 9:00-17:00 Uhr, Bad Goisern am Hallstättersee, Parkplatz Mitte (Kirchengasse 4), Wege des Widerstands: Route 6 - Flugblätter gegen das NS-Regime, Kulturhauptstadtjahr Salzkammergut, Infos und Anmeldung: https://www.salzkammergut.at/kulturha...egime.html
- Sonntag, 28.7.2024, 14:00 Uhr, Linz, Alturfahr West, Reclaim the Beach, KPÖ Linz

Offenes Bezirkstreffen der KPÖ Wels

  • Samstag, 13. Juli 2024 @ 13:08
Wahlen
Einladung zum offenen Bezirkstreffen der KPÖ Wels!

- Datum: Mittwoch, 17. Juli 2024
- Zeit: 18:00 Uhr
- Ort: Infoladen Wels, Stadtplatz 39A

Sei dabei, vernetze dich und kämpfe mit uns für den Wandel!

Mithelfen im Wahlkampf? Neue Ideen einbringen? Zukünftige Veranstaltungen planen?

Gemeinsam gegen das kapitalistische System und für eine gerechtere Zukunft! Deine Stimme zählt.

KPÖ sammelt Unterstützungserklärungen in Oberösterreich

  • Mittwoch, 10. Juli 2024 @ 08:03
News
Damit die KPÖ bei der Nationalratswahl am 29. September kandidieren kann, muss sie österreichweit 2.600 amtlich beglaubigte Unterstützungserklärungen vorlegen – davon auch 400 aus Oberösterreich. Dafür sammelt die Partei ab dem Stichtag, den 9. Juli, Unterschriften.

Busterminal: Kritik an fehlender sozialer Verantwortung und unzureichender Infrastruktur

  • Freitag, 28. Juni 2024 @ 07:38
Linz
Statement von Gemeinderat Michael Roth-Schmida bei der Gemeinderatssitzung am 27.6.2024 zum Stadtsenatsantrag "Umbau und Modernisierung des Busterminals am Hauptbahnhof Linz - Auflösung und Neuabschluss von Verträgen":

Die KPÖ hat im März im Gemeinderat mit einem Antrag eine Infrastrukturoffensive für den Linzer Hauptbahnhof gefordert. Dabei haben wir zuallererst Verbesserungen bei der Radgarage im Keller des Busterminals gefordert, da dort dringender Handlungsbedarf besteht.

Page navigation