Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

Mitmachen

Eine Partei lebt von und mit ihren Mitgliedern bzw. den AktivistInnen. Unter dem Motto "Mitmachen" kann man und frau sich bei uns einmischen und aktiv werden für eine solidarische, demokratische und friedliche Gesellschaft. Wir wollen gemeinsam mit und nicht nur für Menschen Politik machen. Nur wenn viele sich einbringen und engagieren, können die Verhältnisse positiv verändert werden!

Wir über uns

Seit dem Scheitern des sozialistischen Versuchs von 1917 bis 1989 wird immer wieder behauptet, der Kommunismus sei tot und habe sich geschichtlich erledigt. Aber gibt es wirklich keinen Bedarf mehr für eine konsequent linke, fortschrittliche und kommunistische Politik?

Richtig ist, daß der "reale Sozialismus" scheiterte, weil er nicht demokratisch war und Menschenrechte missachtete. Fakt ist aber auch, daß sich am "realen Kapitalismus" nichts geändert hat. Im Gegenteil: Nach dem Wegfallen der "Konkurrenz" wird das Kapital immer unverschämter und daher auch der Bedarf eines linken Gegengewichtes immer größer.

Die KPÖ gibt es seit 1918 als Sammlung von radikalen Linken in der Tradition der Arbeiterbewegung, die mehr wollen, als den Reformismus der Sozialdemokratie. Wir verstehen uns aber darüber hinaus als Fortsetzung der jahrhundertealten Tradition des Widerstandes gegen Ungerechtigkeit und soziale Mißstände in Österreich.

Wir sind die politischen Erben des Bauernkrieges von 1626, der Arbeiterbewegung, der Rätebewegung 1918/19 und des Februaraufstands 1934. Der Widerstand gegen den Hitlerfaschismus 1938-45, der Oktoberstreik 1950, die Friedensbewegung der 80er Jahre, die Bewegungen gegen EU-Beitritt und Sozialabbau in den 90er Jahren sind Bezugspunkte für die Tradition der KPÖ.

Die KPÖ setzt diese Tradition fort, kämpft gegen soziale Ungerechtigkeit und findet sich nicht mit den Gegebenheiten - die einerseits von Reichtum und Überfluß, aber andererseits von Armut, Massenarbeitslosigkeit, Entdemokratisierung, Diskriminierung und Ungleichheit gekennzeichnet ist - ab.

Und wir sind der Meinung, dass nur dann, wenn sich die Menschen selbst für grundlegende Veränderungen organisieren, solche Veränderungen auch möglich sind. Dazu brauchen wir aber Unterstützung. Eine organisierte Linkspartei, wie die KPÖ, ist ein Beitrag zu einer solchen Veränderung.

Willst du die KPÖ näher kennen lernen, bei uns aktiv mitarbeiten oder Mitglied werden?
Nimm mit uns Kontakt auf!

Kommunistische Partei Österreichs - Landesorganisation Oberösterreich
Melicharstraße 8, 4020 Linz
Tel.: +43 0732 652156
email: ooe@kpoe.at
Kontaktformular

Letzte Änderung: Samstag, 25. Mai 2013 @ 10:20| Druckfähige Version anzeigen



Wir ersuchen um Unterstützung!?

Damit KPÖ PLUS am 15. Oktober 2017 bei der Nationalratswahl auf dem Stimmzettel steht brauchen wir in Oberösterreich mindestens 400 amtlich beglaubigte Unterstützungserklärungen. Wir ersuchen daher alle, denen die Kandidatur von KPÖ PLUS ein Anliegen ist, um Unterstützung. Unterstützungserklärungen können ab 25. Juli 2017 (Stichtag) bis spätestens zum 18. August 2017 (Einreichungsschluss) abgegeben werden:

Wohnkampagne der KPÖ?

Aktion der KPÖ Linz?

Publikationen

 
 
Auf den Spuren der Partisanen im Salzkammergut - Kommunistischer Widerstand gegen das Naziregime von 1938 bis 1945 im Bezirk Gmunden
Browse Album

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156