Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

Für Frieden und internationale Solidarität

Artikel an einen Freund schickenDruckfähige Version anzeigen
  • Sonntag, 19. Oktober 2014 @ 16:00
Partei Unter dem Motto „Die Waffen nieder!“ fand am 18./19. Oktober 2014 in Wien der 36. Parteitag der KPÖ statt. Über 200 stimmberechtigte und beratende Delegierte der KPÖ aus allen Bundesländern sowie Gäste aus dem Inland und Ausland nahmen an den zweitägigen Beratungen teil.

KPÖ-Parteitag: Gremien neu gewählt

Artikel an einen Freund schickenDruckfähige Version anzeigen
  • Sonntag, 19. Oktober 2014 @ 16:00
Partei Mit hoher Zustimmung wurde von den stimmberechtigten Delegierten des 36. Parteitages der KPÖ am 19. Oktober 2014 in Wien die Parteigremien auf Bundesebene - Bundesvorstand, Bundeskontrolle und Schiedskommission - neu gewählt:

Realpolitisch engagiert für realisierbare Perspektiven

Artikel an einen Freund schickenDruckfähige Version anzeigen
  • Samstag, 18. Oktober 2014 @ 12:00
Partei Referat von KPÖ-Bundessprecher Mirko Messner beim 36. Parteitag der KPÖ am 18.10.2014 in Wien

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Gäste, die Waffen nieder – eine kommunistische Partei bedient sich des Aufrufs einer aristokratischen Pazifistin. Nicht alltäglich, zugegeben. Aber wir haben uns dafür entschieden.

Sicherheitshysterie im Stadtparlament

Artikel an einen Freund schickenDruckfähige Version anzeigen
  • Donnerstag, 16. Oktober 2014 @ 22:00
Linz Mit einer Ausweitung der Befugnisse der Stadtwache und einem anlassbezogenen populistischen Antrag der ÖVP war das Thema Sicherheit ein Schwerpunkt der 48. Sitzung des Linzer Gemeinderates am 16. Oktober 2014, deren Tagesordnung zwar kürzer war als jene der Sitzungen der vorherigen Monate, die schlussendlich trotzdem fünf Stunden dauerte.

KPÖ bekräftigt Forderung nach Verbot der rechtsextremen AFP

Artikel an einen Freund schickenDruckfähige Version anzeigen
  • Donnerstag, 16. Oktober 2014 @ 10:45
News Ihre Forderung nach einem Verbot der rechtsextremen Arbeitsgemeinschaft für demokratische Politik (AFP) und ihrer Nebenorganisationen erneuert die KPÖ-Oberösterreich im Zusammenhang mit der jetzt für die vom 17. bis 19. Oktober 2014 in Offenhausen (Bezirk Wels-Land) angekündigten 49. „Politischen Akademie“ der AFP.

Helmut Rizy: Im Maulwurfshügel

Artikel an einen Freund schickenDruckfähige Version anzeigen
  • Mittwoch, 15. Oktober 2014 @ 08:50
Kultur Hand aufs Herz: Wieviele Bücher steten ungelesen bei Ihnen im Regal? Einige? Ja?! Bei mir auch, Sind es; vielleicht sogar die Klassiker, jene, die man gelesen haben sollte? Als humanistisch gebildeter Mensch. Oder so. Ich bin ja ein Fan der humanistischen; Bildung. Es leben hoch: Geschichte, Latein, Philosophie... ! Nicht, dass ich davon so große Ahnung hätte, aber ich finde das wichtig.

So, aber was hat das nun schon wieder mit der aktuellen Buchvorstellung zu tun? Naja, soviel: Rupert. Mayrhofer, 73, Rechtsanwalt a.D., beschließt eines Tages, nicht mehr zum täglichen Stammtisch zu gehen, sondern endlich all jene Bücher zu lesen, die ungelesen in seiner Wohnung herumstehen. Und darüber führt er Tagebuch; Über diese. Erfahrung des sich Zurückziehens in die Welt der Bücher. und überhaupt über sein und das Loben.
Anfang | zurück | 4 5 6 7 8 9 10 | weiter | Ende


Twitter KPÖ Linz?

  • Damit man draußen weiß, was drinnen vor sich geht. Ausführlicher Bericht vom letzten #grlinz Link #linz
  • Das "Superrote Infoblatt" Kommunalpolitische Informationen der KPÖ #linz. Out Now! Link
  • #lesetipp @katjakipping über das Ende der Piraten – ohne Häme und voller Erkenntnisse https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/ein-abschied-voller-bedauern… #like