Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

Gegen die Unterwerfung der Unis unter Kapitalinteressen

Artikel an einen Freund schickenDruckfähige Version anzeigen
  • Mittwoch, 6. Mai 2015 @ 09:07
News Als radikale undogmatische linke Alternative kandidiert für die Universitätsvertretung der Linzer Johannes-Kepler-Universität auch bei der diesjährigen ÖH-Wahl vom 19.-21. Mai 2015 wieder die Linke Liste Linz (LILILI). Für die Linke Liste Linz treten an der JKU Sven Janson und Linus Deitermann an. Unterstützt wird die Liste und ihre Kandidatur von der Linzer KPÖ.

Das KZ Mauthausen ist eine Mahnung für die Gegenwart

Artikel an einen Freund schickenDruckfähige Version anzeigen
  • Dienstag, 5. Mai 2015 @ 11:31
News Den Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Mauthausen am 5. Mai 1945 durch Einheiten der US-Armee nimmt die KPÖ-Oberösterreich zum Anlass zur breiten Teilnahme an der traditionellen Befreiungsfeier im KZ Mauthausen am Sonntag, 10. Mai 2015 aufzurufen, die heuer zum 70. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus unter dem Schwerpunkt „Steinbruch und Zwangsarbeit“ steht.

1945: Befreiung und Wiederaufbau in Steyr

Artikel an einen Freund schickenDruckfähige Version anzeigen
  • Dienstag, 5. Mai 2015 @ 08:00
Geschichte Von Otto Treml

Am 5. Mai 1945 um 10 Uhr vormittags erschütterten mehrere heftige Detonationen die Ennsleite in Steyr. Wo heute die Otto-Glöckel-Schule steht, sprengten die deutschen Truppen ihre letzten Geschütze. Bewaffnete Arbeitergruppen, Kommunisten und Sozialisten entwaffneten die letzten Teile der Hitler-Wehrmacht.

1945: KZ Mauthausen von US-Army befreit

Artikel an einen Freund schickenDruckfähige Version anzeigen
  • Dienstag, 5. Mai 2015 @ 08:00
Geschichte Im März 1938 wurde Österreich vom faschistischen Deutschland okkupiert. Bereits am 8. August 1938 wurde in einem Steinbruch bei Mauthausen mit der Errichtung eines Konzentrationslagers begonnen. Das KZ Mauthausen war ein Vernichtungslager der Stufe III der Nazi-KZs. Nach den verfügbaren Namenslisten wurden hier 197.464 Häftlinge aus 16 Staaten bestialisch ermordet.

1945: Wiedererrichtung der Landesverwaltung

Artikel an einen Freund schickenDruckfähige Version anzeigen
  • Dienstag, 5. Mai 2015 @ 00:00
Geschichte Das unmittelbare Kriegsende zeichnete sich im Laufe des 5. Mai ab. Die Armee der USA hat Linz, Steyr, Enns besetzt - befreit und war bis nach Grein vorgedrungen. Drüber der Enns hielten die deutschen Truppen weiterhin ihre Verteidigungsstellung.

1945: Freiheit auf Trümmern...

Artikel an einen Freund schickenDruckfähige Version anzeigen
  • Dienstag, 5. Mai 2015 @ 00:00
Geschichte Am 5. Mai 1945 wurde Linz von den vom Westen rasch vorrückenden Einheiten der Dritten US-Armee vom NS-Regime befreit. Aufgrund der Vorsprache von Ernst Koref und seinen politischen Freunden am 5. Mai bei den vorläufigen Stadtkommandanten der amerikanischen Armee kam es jedoch erst am 8. Mai zur Beauftragung des Stadtoberhauptes von Linz, indem der Nazi-Oberbürgermeister Franz Langoth durch Ernst Koref abgelöst wurde.
Anfang | zurück | 4 5 6 7 8 9 10 | weiter | Ende


Linz fährt frei?

Twitter KPÖ Linz?

Beim Lesen dieses Newsfeeds trat ein Fehler auf (die Datei error.log enthält nähere Informationen).