Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

Defizit bei Straßenbenennungen nach Frauen

Druckfähige Version anzeigen
  • Montag, 20. Januar 2020 @ 10:31
News Mit einer Anfrage an Bürgermeister Klaus Luger (SPÖ) thematisiert die Linzer KPÖ-Gemeinderätin Gerlinde Grünn bei der Gemeinderatssitzung am 23. Jänner 2020 das Thema Straßenbenennungen in Linz.

Linke Gespräche am 23.1.2020

Druckfähige Version anzeigen
  • Montag, 20. Januar 2020 @ 08:00
Termine Die Linzer KPÖ und der Verein LIBIB laden herzlich zur nächsten Veranstaltung in der Reihe „Linke Gespräche“ ein:

> Donnerstag, 23. Jänner 2020, 19:00 Uhr
> Linz, Melicharstraße 8
> Buchpräsentation „Revolutionäre Gewalt - Ein Dilemma“
> Elfriede Müller (Koautorin)

Aktuelle Termine

Druckfähige Version anzeigen
  • Montag, 20. Januar 2020 @ 08:00
Termine Diese Woche:
Montag, 20.1.2020, 18:30 Uhr, Wels, FreiRaumWels, Altstadt 8, Buchpräsentation „Die Ehemaligen – Der Nationalsozialismus und die Anfänge der FPÖ“, Margit Reiter (Autorin), Welser Initiative gegen Faschismus
Donnerstag, 23.1.2020, 19:00 Uhr, Linz, Melicharstraße 8, Linke Gespräche, Buchpräsentation „Revolutionäre Gewalt – Ein Dilemma“, Elfriede Müller (Ko-Autorin), KPÖ-Linz und Verein LIBIB
Donnerstag, 23.1.2019, 14:00 Uhr, Linz, Altes Rathaus, Hauptplatz 1, Gemeinderatssitzung
Freitag, 24.1.2020, 19:00 Uhr, Linz, Restaurant Antebia, Magazingasse 11, Kuba-Stammtisch, ÖKG-Oberösterreich

1.2.2020: Demo „Nein zum rechtsextremen Burschenbundball!“

Druckfähige Version anzeigen
  • Samstag, 18. Januar 2020 @ 11:11
Termine Das Bündnis „Linz gegen Rechts“, dem über 60 Organisationen angehören, ruft am 1. Februar 2020 zu Protesten auf: Treffpunkt 16.30 Uhr, Linz, AEC-Platz.

Am Samstag, 1. Februar 2020, lädt die deutschnationale Burschenschaft Arminia Czernowitz zum alljährlichen Burschenbundball ins Linzer Palais des Kaufmännischen Vereins.

Mauthausen Komitee kritisiert LH Stelzer

Druckfähige Version anzeigen
  • Freitag, 17. Januar 2020 @ 09:00
Antifa Am 2. Jänner 2020 wurde die KZ-Gedenkstätte Mauthausen von Neonazis geschändet: Sie beschmierten das niederländische Denkmal mit Hakenkreuzen. „Das ist die vierte Schändung der Gedenkstätte in den letzten elf Jahren“, sagt Willi Mernyi, der Vorsitzende des Mauthausen Komitees Österreich (MKÖ).

Wie stehts um die Energiepolitik in Wels?

Druckfähige Version anzeigen
  • Donnerstag, 16. Januar 2020 @ 09:57
Kommunal Ist-Zustand: Seit Mitte der 1960er hat sich der Energieverbrauch in Österreich mehr als verdoppelt. Den größten Anteil hat dabei hierzulande immer noch Erdöl. Zusammen mit Erdgas liegt deren Anteil am heimischen Energieverbrauch bei über 50Prozent. Von einer nachhaltigen Energiewirtschaft sind wir also noch weit entfernt.
Anfang | zurück | 1 2 3 4 5 6 7 | weiter | Ende


Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156

Aktion der KPÖ Linz?

Publikationen

 
 
Sepp Plieseis (1913-1966)
Browse Album