Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

KPÖ wird bei der Landtagswahl im Herbst antreten

Druckfähige Version anzeigen
  • Dienstag, 12. Mai 2015 @ 11:51
Wahlen Bei der Landtags- und Gemeinderatswahl in Oberösterreich am 27. September 2015 wird auch die KPÖ wieder antreten, erklärt Landessprecher Leo Furtlehner. Mit der Listenbezeichnung „Kommunistische Partei Österreichs und unabhängige Linke“, Kurzbezeichnung KPÖ, will die KPÖ verstärkt auch andere Linke einladen mitzukandidieren.

Gegen die Unterwerfung der Unis unter Kapitalinteressen

Druckfähige Version anzeigen
  • Mittwoch, 6. Mai 2015 @ 09:07
Wahlen Als radikale undogmatische linke Alternative kandidiert für die Universitätsvertretung der Linzer Johannes-Kepler-Universität auch bei der diesjährigen ÖH-Wahl vom 19.-21. Mai 2015 wieder die Linke Liste Linz (LILILI). Für die Linke Liste Linz treten an der JKU Sven Janson und Linus Deitermann an. Unterstützt wird die Liste und ihre Kandidatur von der Linzer KPÖ.

ÖVP droht Geldverschleuderungswahlkampf an

Druckfähige Version anzeigen
  • Dienstag, 14. April 2015 @ 11:42
Wahlen Nicht einmal als schlechter Scherz kann die Ankündigung von ÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer bezeichnet werden, die ÖVP werde ihren Intensivwahlkampf für die am 27. September 2015 stattfindende Landtagswahl erst am 3. September 2015 beginnen, meint KPÖ-Landessprecher Leo Furtlehner. Denn bereits jetzt signalisiert die ÖVP mit einer aufwendigen landesweiten Plakatkampagne, dass sie bereits voll in den Wahlkampfmodus geschaltet hat und dabei gedenkt viele Millionen Euro aus Steuergeldern zu verpulvern.

Die KPÖ zum Ergebnis der EU-Wahl

Druckfähige Version anzeigen
  • Donnerstag, 29. Mai 2014 @ 22:00
Wahlen Erklärung des Bundesausschuss der KPÖ zum Ergebnis von „Europa anders“ bei der EU-Wahl 2014.

I.

Europa anders hat sein deklariertes Ziel, ein EU-Mandat zu erreichen, nicht erreicht; sollen daraus – jenseits von frustrierten Reflexen oder Versuchen der Schönfärberei – fundierte Schlussfolgerungen gezogen werden, muss eine Einschätzung von zwei Resultaten ausgehen:

Die Spitzenergebnisse von Europa anders

Druckfähige Version anzeigen
  • Dienstag, 27. Mai 2014 @ 08:32
Wahlen Nachstehend die besten Ergebnisse der Wahlallianz „EUROPA ANDERS – KPÖ, Piratenpartei, Wandel und Unabhängige“ bei der Europaparlamentswahl am 25. Mai 2014 in Österreich, Oberösterreich und Linz (ohne Briefwahlstimmen)

Eine linke EU-Kritik ist auch weiterhin notwendig

Druckfähige Version anzeigen
  • Montag, 26. Mai 2014 @ 12:17
Wahlen Auch wenn das Wahlziel, eine Vertretung im EU-Parlament zu erreichen, klar verfehlt wurde stellt das Wahlergebnis der Wahlallianz „EUROPA ANDERS – KPÖ, Piratenpartei, Wandel und Unabhängige“ mit 51.793 Stimmen bzw. 2,1 Prozent nach dem vorläufigen Ergebnis einen deutlichen Fortschritt für die Linke in Österreich dar, meint KPÖ-Landessprecher Leo Furtlehner als Resümee zur Europaparlamentswahl vom 25. Mai 2014.
Anfang | zurück | 3 4 5 6 7 8 9 | weiter | Ende


Publikationen

 
 
Meine Rechnung geht jetzt bis zum 1. Mai. Dokumentation über den Widerstand Linzer KommunistInnen gegen den Faschismus.
Browse Album

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156