Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

Aktion „Aktivpass: Bleib wie du bist!“ wieder höchst aktuell

Druckfähige Version anzeigen
  • Montag, 17. Dezember 2018 @ 08:00
Sozial Schon seit Jahren drängt die FPÖ mit dem Argument des Missbrauchs und der Verbesserung der „Treffsicherheit“ auf die Verschlechterung des Linzer Aktivpasses. Zuletzt wurde im Gemeinderat ein FPÖ-Antrag am 1.3.2018 mehrheitlich von SPÖ, FPÖ, ÖVP und NEOS dem Sozialausschuss zugewiesen.

Luxemburg: Neuer Anschub für Freifahrt auf Öffis

Druckfähige Version anzeigen
  • Montag, 10. Dezember 2018 @ 09:00
Sozial Als erstes Land der Welt wird Luxemburg alle Züge, Trams und Busse kostenlos machen. Das nimmt die KPÖ-Linz zum Anlass neuerlich auch für die oberösterreichische Landeshauptstadt den Nulltarif auf Öffis wieder zu fordern. Die KPÖ hat bereits 2012 eine Kampagne unter dem Motto „Linz fährt frei“ für die kostenlose Beförderung auf allen Verkehrsmitteln der Linz AG durchgeführt.

Damals wurde auch ein Antrag einstimmig im Gemeinderat beschlossen, der das Management der Linz Linien GmbH ersucht hatte, eine Erhebung über die Möglichkeiten zur Einführung einer Freifahrt auf den öffentlichen Verkehrsmitteln in Linz zu erstellen. Bis heute, trotz mehrmaligen Nachfragen und Anfragen im Gemeinderat, gibt es keine Antwort seitens der Linz Linien.

KPÖ thematisiert Heizkostenzuschuss und Busspuren

Druckfähige Version anzeigen
  • Montag, 3. Dezember 2018 @ 09:08
Sozial Mit zwei Anfragen greift KPÖ-Gemeinderätin Gerlinde Grünn bei der kommenden Gemeinderatssitzung am 6. Dezember 2018 wieder wichtige kommunale Themen auf.

Frauenhäuser stärken, nicht schwächen!

Druckfähige Version anzeigen
  • Sonntag, 25. November 2018 @ 09:08
Sozial Die Jungen Linken Vöcklabruck stellen sich mit einer Aktion zum internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen gegen die brutalen Kürzungen der Regierung.

Am 25. November ist der Tag gegen Gewalt an Frauen. Die Jungen Linken Vöcklabruck nahmen den weltweiten Aktionstag zum Anlass, um vor dem Vöcklabrucker Bahnhof auf die brutalen Kürzungen der Regierung hinzuweisen, die besonders Frauen treffen.

KPÖ übergab Unterschriften für leistbares Wohnen an Nationalrat

Druckfähige Version anzeigen
  • Dienstag, 29. Mai 2018 @ 06:43
Sozial Im Vorjahr startete die KPÖ unter dem Titel „Wohnen darf nicht arm machen“ eine parlamentarische BürgerInnenini­tiative für leistbares Wohnen. Am 28. Mai übergab eine Delegation der KPÖ mit Erstunterzeichnerin Elke Kahr, Stadträtin in Graz, knapp 8000 Unterschriften an NRAbg. Mag. Ruth Becher (SPÖ), Vorsitzende des Bautenausschusses im Parlament.

Aus für Heimplätze ist gezielte soziale Demontage

Druckfähige Version anzeigen
  • Mittwoch, 21. März 2018 @ 11:50
Sozial Als falsche sozialpolitische Orientierung bezeichnet KPÖ-Landessprecher Leo Furtlehner die Ansage von Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer (SPÖ) im Rahmen des Projekts „Sozialressort 2021+“ in Oberösterreich keine weiteren Altenheimplätze mehr zu schaffen und sich stattdessen auf verstärkte alternative Wohnformen und mobile Dienste zu orientieren.
Anfang | zurück | 1 2 3 4 5 6 7 | weiter | Ende


Aktion der KPÖ Linz?

Publikationen

 
 
Heiße Tage im Herbst. Zur Geschichte des Oktoberstreiks 1950 in Oberösterreich.
Browse Album

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156