Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

Kraftvolle Demo gegen Freihandelsabkommen in Linz

Druckfähige Version anzeigen
  • Samstag, 11. Oktober 2014 @ 22:00
Global Zwischen 1.300 (Schätzung der Polizei) und 2.000 (Schätzung des ÖGB) Menschen demonstrierten am 11. Oktober 2014 in Linz im Rahmen des europaweiten Aktionstages gegen die geplanten Freihandelsabkommen TTIP, CETA und TISA.

Dazu aufgerufen hatte die Initiativplattform „TTIP stoppen“ Oberösterreich, ein breites überparteiliches Bündnis.

Österreich soll aus Russland-Sanktionen aussteigen

Druckfähige Version anzeigen
  • Dienstag, 19. August 2014 @ 12:19
Global Den Ausstieg Österreichs aus den Sanktionen gegen Russland im Zusammenhang mit der Ukraine-Krise als Maßnahme zur Entspannung einerseits und im Interesse der österreichischen Wirtschaft und Beschäftigung andererseits fordert KPÖ-Landessprecher Leo Furtlehner. Es ist ein Stumpfsinn sondergleichen, wenn etwa jetzt Ausgleichszahlungen aus Steuergeldern infolge der Sanktionen erfolgen sollen oder Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter (ÖVP) dazu auffordert mehr Äpfel zu essen um die Verluste der Landwirtschaft gering zu halten.

Landtagsparteien sagen Resolution gegen CETA zu

Druckfähige Version anzeigen
  • Donnerstag, 3. Juli 2014 @ 10:28
Global Mit einer Kundgebung vor dem Landhaus übergab am 3. Juli 2014 die oö Plattform gegen die Freihandelsabkommen TTIP (EU-USA) und CETA (EU-Kanada) eine Petition an die vier Landtagsklubs, in welchem die Abgeordneten zum oberösterreichischen Landtag aufgefordert werden, so wie am 15. Mai 2014 gegen TTIP nun auch einstimmig gegen CETA Stellung zu nehmen.

Landtag zu Protest gegen CETA aufgefordert

Druckfähige Version anzeigen
  • Mittwoch, 2. Juli 2014 @ 16:19
Global Bei einer Pressekonferenz am 2. Juli 2014 stellte die oö Plattform gegen die Freihandelsabkommen TTIP (EU-USA) und CETA (EU-Kanada) einen Aufruf an die Abgeordneten zum OÖ Landtag vor, in welchem die Abgeordneten zum oberösterreichischen Landtag aufgefordert werden, so wie am 15.5.14 auch einstimmig gegen TTIP abgestimmt wurde, auch einstimmig gegen CETA zu stimmen in einer Petition.

Demonstration gegen TTIP in Linz

Druckfähige Version anzeigen
  • Donnerstag, 15. Mai 2014 @ 22:24
Global Ein deutliches Zeichen gegen die Geheimverhandlungen von EU und USA über das Freihandelsabkommen TTIP wurde am 15. Mai 2014 in Linz gesetzt. Rund 800 Menschen waren zur Demonstration unter dem Motto „Für Europa, gegen TTIP“ gekommen, zu welcher die Initiativplattform „TTIP stoppen“ gekommen. Die Plattform wird von 17 Organisationen, darunter auch von der KPÖ und vom GLB, unterstützt.

TTIP-Geheimverhandlungen sofort beenden

Druckfähige Version anzeigen
  • Dienstag, 13. Mai 2014 @ 08:49
Global Die unverzügliche Beendigung der Geheimverhandlungen über das EU-US-Freihandelsabkommen TTIP und die Offenlegung aller Verhandlungsdokumente fordert die KPÖ-Oberösterreich und unterstützt in diesem Sinne die Demonstration „Für Europa, gegen TTIP“ am 15. Mai 2014 in Linz (Treffpunkt 17:00 Uhr Schillerpark, Kundgebung 18:30 Uhr Hauptplatz).
Anfang | zurück | 4 5 6 7 8 9 10 | weiter | Ende


Publikationen

 
 
Auf den Spuren der Partisanen im Salzkammergut - Kommunistischer Widerstand gegen das Naziregime von 1938 bis 1945 im Bezirk Gmunden
Browse Album

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156