Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

Auch 2015 wieder alternativer 1. Mai in Linz

Druckfähige Version anzeigen
  • Montag, 13. April 2015 @ 09:52
Global Als Kontrapunkt zum regierungsfrommen Aufmarsch der SPÖ findet auch 2015 in Linz unter dem Motto „Gerecht geht anders!“ wieder der alternative 1. Mai statt. Zahlreiche Betriebsrät_innen, Gewerkschafter_innen, Vertreter_innen von Vereinen und Organisationen und Künstler_innen unterstützen auch heuer wieder den Aufruf des Personenkomitees für den Alternativen 1. Mai in Linz.

Vorbildhafte Neujahrsansprache

Druckfähige Version anzeigen
  • Dienstag, 20. Januar 2015 @ 08:02
Global Von den Neujahrsansprachen 2015 vieler Politiker ragt eine besonders positiv heraus: nämlich die der heuer amtierenden Schweizer Bundespräsidentin Sommaruga. Der Fernsehauftritt war höchst bemerkenswert:

Freihandelspferd vor der Wirtschaftskammer

Druckfähige Version anzeigen
  • Montag, 15. Dezember 2014 @ 14:27
Global Mit einem Protestzug machten Aktivist_innen der Initiativplattform „TTIP stoppen“ Oberösterreich am 15. Dezember 2014 auf die befürchteten Auswirkungen der aktuell diskutierten Freihandelsabkommen TTIP, CETA und TISA aufmerksam.

Im Mittelpunkt der Aktion stand symbolisch für die Inhalte solcher Abkommen und die um sie entwickelte Geheimniskrämerei das „Trojanische Pferd“.

Solidaritätsdemo für Kobane in Linz

Druckfähige Version anzeigen
  • Samstag, 1. November 2014 @ 22:00
Global Rund 800 Menschen, überwiegend Kurd_innen, demonstrierten am 1. November 2014 in Linz im Rahmen eines internationalen Aktionstages als Ausdruck der Solidarität mit dem Kampf um die Verteidigung der Stadt Kobane in Syrien gegen den faschistischen Terror des "Islamischen Staates".

Ein bunter Demonstrationszug bewegte sich vom Sammelpunkt im Volksgarten durch die Landstraße zum Hauptplatz, wo eine Abschlusskundgebung stattfand.

Persilschein für mittelalterliche Politik Saudi-Arabiens

Druckfähige Version anzeigen
  • Mittwoch, 22. Oktober 2014 @ 08:54
Global Die unerträglichen Auslassungen von Ex-ÖVP-Justizministerin Claudia Bandion-Ortner als Vize-Chefin des von Saudi-Arabien finanzierten „König Abdullah Dialogzentrums für interreligiösen Dialog“ in Wien stellen der österreichischen Bundesregierung ein denkbar schlechtes Zeugnis aus und können nicht einfach als „Blödheit“ (SPÖ-Klubchef Andreas Schieder) abgetan werden. Der oberösterreichische KPÖ-Landessprecher Leo Furtlehner fordert daher den unverzüglichen Ausstieg der Republik aus diesem dubiosen Dialogzentrum und die Einstellung jeglicher Unterstützung dafür.

Neues von Buena Vista

Druckfähige Version anzeigen
  • Mittwoch, 15. Oktober 2014 @ 08:46
Global Ein Bericht von Stefan Krenn, Vorsitzender des Vereins Buena Vista

Liebe Companeras y Companeros! Ich möchte euch über die neueste Entwicklung unseres Vereines „Buena Vista - Solidarität mit Cuba” informieren. Am 22. August d.J. hatten wir eine Besprechung mit dem Ziel, Klarheit über die Zukunft unseres Vereins zu erlangen.
Anfang | zurück | 3 4 5 6 7 8 9 | weiter | Ende

Termine

Es stehen keine Termine anWeitere Termine

Aktion der KPÖ Linz?

Publikationen

 
 
Sie sind den anderen Weg gegangen. Oberösterreichische KommunistInnen im Widerstand gegen den Faschismus.
Browse Album

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156