Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

Solidaritätsdemo für Kobane in Linz

Druckfähige Version anzeigen
  • Samstag, 1. November 2014 @ 22:00
Global Rund 800 Menschen, überwiegend Kurd_innen, demonstrierten am 1. November 2014 in Linz im Rahmen eines internationalen Aktionstages als Ausdruck der Solidarität mit dem Kampf um die Verteidigung der Stadt Kobane in Syrien gegen den faschistischen Terror des "Islamischen Staates".

Ein bunter Demonstrationszug bewegte sich vom Sammelpunkt im Volksgarten durch die Landstraße zum Hauptplatz, wo eine Abschlusskundgebung stattfand.

Persilschein für mittelalterliche Politik Saudi-Arabiens

Druckfähige Version anzeigen
  • Mittwoch, 22. Oktober 2014 @ 08:54
Global Die unerträglichen Auslassungen von Ex-ÖVP-Justizministerin Claudia Bandion-Ortner als Vize-Chefin des von Saudi-Arabien finanzierten „König Abdullah Dialogzentrums für interreligiösen Dialog“ in Wien stellen der österreichischen Bundesregierung ein denkbar schlechtes Zeugnis aus und können nicht einfach als „Blödheit“ (SPÖ-Klubchef Andreas Schieder) abgetan werden. Der oberösterreichische KPÖ-Landessprecher Leo Furtlehner fordert daher den unverzüglichen Ausstieg der Republik aus diesem dubiosen Dialogzentrum und die Einstellung jeglicher Unterstützung dafür.

Neues von Buena Vista

Druckfähige Version anzeigen
  • Mittwoch, 15. Oktober 2014 @ 08:46
Global Ein Bericht von Stefan Krenn, Vorsitzender des Vereins Buena Vista

Liebe Companeras y Companeros! Ich möchte euch über die neueste Entwicklung unseres Vereines „Buena Vista - Solidarität mit Cuba” informieren. Am 22. August d.J. hatten wir eine Besprechung mit dem Ziel, Klarheit über die Zukunft unseres Vereins zu erlangen.

Dazu kann es nur ein klares Nein geben!

Druckfähige Version anzeigen
  • Samstag, 11. Oktober 2014 @ 22:00
Global Rede von KPÖ-Landessprecher Leo Furtlehner bei der Abschlusskundgebung der Demonstration gegen die Freihandelsabkommen TTIP, CETA und TISA in Linz am 11. Oktober 2014.

Liebe Kolleginnen und Kollegen! Die heutigen europaweiten Proteste haben große Bedeutung für die Zukunft der Freihandelsabkommen.

Kraftvolle Demo gegen Freihandelsabkommen in Linz

Druckfähige Version anzeigen
  • Samstag, 11. Oktober 2014 @ 22:00
Global Zwischen 1.300 (Schätzung der Polizei) und 2.000 (Schätzung des ÖGB) Menschen demonstrierten am 11. Oktober 2014 in Linz im Rahmen des europaweiten Aktionstages gegen die geplanten Freihandelsabkommen TTIP, CETA und TISA.

Dazu aufgerufen hatte die Initiativplattform „TTIP stoppen“ Oberösterreich, ein breites überparteiliches Bündnis.

Österreich soll aus Russland-Sanktionen aussteigen

Druckfähige Version anzeigen
  • Dienstag, 19. August 2014 @ 12:19
Global Den Ausstieg Österreichs aus den Sanktionen gegen Russland im Zusammenhang mit der Ukraine-Krise als Maßnahme zur Entspannung einerseits und im Interesse der österreichischen Wirtschaft und Beschäftigung andererseits fordert KPÖ-Landessprecher Leo Furtlehner. Es ist ein Stumpfsinn sondergleichen, wenn etwa jetzt Ausgleichszahlungen aus Steuergeldern infolge der Sanktionen erfolgen sollen oder Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter (ÖVP) dazu auffordert mehr Äpfel zu essen um die Verluste der Landwirtschaft gering zu halten.
Anfang | zurück | 3 4 5 6 7 8 9 | weiter | Ende


Publikationen

 
 
Aktiv neutral. Der Kampf um Staatsvertrag und Neutralität. Fünf Jahrzehnte Kampf für Frieden und Abrüstung.
Browse Album

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156