Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

Resolution Globalisierung

Druckfähige Version anzeigen
  • Samstag, 24. April 2004 @ 12:08
Global Der moderne Kapitalismus hat seinen ausbeuterischen und unterdrückerischen Charakter nicht eingebüßt: Ganz im Gegenteil kommt dieser Wesenszug seit dem Zusammenbruch des Realsozialismus verstärkt in der ursprünglichen Form zum Tragen. Es ist ein Paradoxon der Geschichte, dass der reale Sozialismus immer mehr hinter seinen Ansprüchen einer „Neuen Gesellschaft“ zurückblieb, gleichzeitig aber durch die über sieben Jahrzehnte hinweg bestehende globale Systemkonkurrenz den Kapitalismus zwang, entgegen den Theorien einer „Allgemeinen Krise“ seine Effizienz ständig zu verbessern.
Anfang | zurück | 25 26 27 28 29 30 31 | weiter | Ende


Die linke Wahlalternative?

kpoeplus logo

Wohnkampagne der KPÖ?

Aktion der KPÖ Linz?

Publikationen

 
 
Polizeigewalt am 1. Mai 2009 in Linz: Mit Schlagstock und Pfefferspray…
Browse Album

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156