Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

CETA: SPÖ soll Veto-Möglichkeit im Bundesrat nützen

Druckfähige Version anzeigen
  • Montag, 7. Mai 2018 @ 11:33
Global So berechtigt die Warnung der SPÖ ist, dass ÖVP und FPÖ noch vor dem Sommer die Ratifizierung des Freihandelsabkommens CETA (EU-Kanada) im Parlament durchpeitschen wollen, so sehr muss sie dabei ihre eigene Rolle hinterfragen, konstatiert KPÖ-Landessprecher Leo Furtlehner. Bekanntlich hatten sich im Jahre 2016 bei einer Mitgliederbefragung 88 Prozent der SPÖ-Mitglieder gegen CETA ausgesprochen.

Die bunteste Demo der Stadt

Druckfähige Version anzeigen
  • Dienstag, 1. Mai 2018 @ 22:00
Global Stärker, bunter, vielfältiger und kraftvoller als in den Vorjahren war der Mayday2018 in Linz, die diesjährige Demonstration des seit 1991 vom Aktionskomitee organisierten alternativen 1. Mai in Linz. Die wahrscheinlich bunteste Demo der Stadt am „Tag der Arbeit“ zog als aktionistischer und lautstarker Kontrapunkt zu dem bereits vorher stattgefundenen sozialpartnerschaftlich ausgerichteteten sowie von militärischer Marschmusik bestimmten „Festzug“ der SPÖ durch die Landstraße.

Tun wir uns zusammen!

Druckfähige Version anzeigen
  • Dienstag, 1. Mai 2018 @ 14:00
Global Rede von Teresa Griesebner und Elena Richtsfeld (Junge Grüne) beim Auftakt von Mayday2018 am Linzer Schillerplatz am 1. Mai 2018.

Liebe Freundinnen und Freunde, wir freuen uns, dass wir heute mit euch allen gemeinsam den ersten Mai, den Tag der Arbeit, feiern können. Der erste Mai ist seit über 100 Jahren ein Tag der Solidarität zwischen Arbeitenden und Ausgebeuteten aller Länder. Also ein Tag unserer Solidarität.

Nein zur Verbotsgesellschaft!

Druckfähige Version anzeigen
  • Dienstag, 1. Mai 2018 @ 14:00
Global Rede von KPÖ-Gemeinderätin Gerlinde Grünn bei der Abschlusskundgebung von Mayday2018 am Linzer Hauptplatz am 1. Mai 2018.

Herzlich Willkommen bei unserer 1.Mai Kundgebung auf dem Linzer Hauptplatz. Es freut mich, dass an diesem sonnigen Tag so viele gekommen sind um mit uns die für mich wunderbare Tradition des 1. Mai als Protest- und Feiertag zu begehen.

Keine Insel der Seligen

Druckfähige Version anzeigen
  • Dienstag, 1. Mai 2018 @ 14:00
Global Rede von David Heck (Junge Linke/Linke Gewerkschaftsjugend) beim Auftakt von Mayday2018 am Linzer Schillerplatz am 1. Mai 2018.

Genossinnen und Genossen, betrachten wir die Geschichte des 1. Mai blicken wir auf eine sehr lange Tradition zurück. Wilhelm von Humboldt sagte einmal: „Nur wer die Vergangenheit kennt, hat eine Zukunft“. In diesem Sinn möchte ich heute an die Vergangenheit erinnern und zugleich die Basis für unsere Zukunft stärken.

Mayday 2018: Für soziale Gerechtigkeit, Menschenrechte und Arbeitszeitverkürzung!

Druckfähige Version anzeigen
  • Montag, 30. April 2018 @ 09:00
Global Der 1. Mai stand schon 1890 für den Kampf um den 8-Stunden-Tag. Heute aber wollen Wirtschaft und Regierung zurück zum 12-Stundentag und zur 60-Stundenwoche, also länger arbeiten lassen ohne Zuschläge. Senkung der Löhne, Streichung sozialer Errungenschaften, Abbau von Lohnnebenkosten und Mindestsicherung ist angesagt.

Die Pläne von Industriellenvereinigung und Wirtschaftskammer zielen auf Lohndruck und Sozialabbau. In verschärfter Form soll die schwarz-blaue Regierung das umsetzen. „Sparpakete“ von Ländern und Gemeinden sind die Ergänzung dazu. Vom unsozialen Kern dieser Politik soll die von der etablierten Politik forcierte Sicherheits-Hysterie ablenken: Noch mehr Überwachung und gezielte Fremdenfeindlichkeit gegen Flüchtlinge und Arbeitsmigrant_innen erzeugen falsche Feindbilder.
Anfang | zurück | 1 2 3 4 5 6 7 | weiter | Ende


Aktion der KPÖ Linz?

Publikationen

 
 
Der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem das kroch. Dokumentation über den kommunistischen Widerstand gegen den NS-Faschismus im Bezirk Vöcklabruck von 1938 bis 1945.
Browse Album

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156