Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

Straßenzentrierte Verkehrspolitik ist kontraproduktiv

Druckfähige Version anzeigen
  • Mittwoch, 1. Juli 2015 @ 08:06
Verkehr Die straßenzentrierte Verkehrspolitik in Linz schadet nicht nur der Linzer Bevölkerung, sondern auch der städtischen Wirtschaft, meint der Verkehrssprecher der Linzer KPÖ, Michael Schmida. Wieder einmal rächt sich die kurzsichtige, auf den Straßenverkehr ausgerichtete Verkehrspolitik in Linz.

INITIATIVE VERKEHRSWENDE JETZT!

Druckfähige Version anzeigen
  • Mittwoch, 17. Juni 2015 @ 17:39
Verkehr Die INITIATIVE VERKEHRSWENDE JETZT! übergibt am Do, 18. Juni ihre Forderungen für eine Verkehrswende in OÖ im Rahmen einer öffentlichen Aktion an die Abgeordneten und die Mitglieder der Landesregierung. Diese Forderungen werden mittlerweile von 14 Initiativen und Vereinen unterstützt.

Eine Brücke für die Eisenbahn, um Erhalt der Mühlkreisbahn zu sichern!

Druckfähige Version anzeigen
  • Donnerstag, 4. Juni 2015 @ 08:52
Verkehr Vergangenen Mittwoch haben sich bei einem Gipfelgespräch VertreterInnen der SP, VP, FP und Grünen sowie Mitglieder der Plattformen „Eisenbahnbrücke retten!“ und „Brücke für Linz“ auf die genaue Fragestellung bei der Volksbefragung über die Zukunft der Eisenbahnbrücke am 27. September geeinigt. Kritik am Ergebnis und Wortlaut der Fragestellung kommt von der KPÖ.

Linz muss radverkehrsfreundlicher werden

Druckfähige Version anzeigen
  • Montag, 4. Mai 2015 @ 10:31
Verkehr An diesem Freitag wird wieder eine Fahrraddemo für eine radfahrfreundliche Nibelungenbrücke, organisiert durch die Fahrradlobby Oberösterreich, stattfinden. Die Organisator_innen wollen mehr Platz und andere Verbesserungen für Radfahrer_innen, aber auch Fußgänger_innen, erreichen. Die Linzer KPÖ begrüßt diese Initiative und ruft auf, sich an der Demonstration zu beteiligen.

KPÖ thematisiert Projekt „Autofreier Hauptplatz“

Druckfähige Version anzeigen
  • Montag, 2. März 2015 @ 11:21
Verkehr Mit einer Anfrage an Vizebürgermeisterin Karin Hörzing (SPÖ) als Verkehrsreferentin thematisiert KPÖ-Gemeinderätin Gerlinde Grünn bei der kommenden Gemeinderatssitzung am 5. März 2015 den Stand des Projekts „Autofreier Hauptplatz“. Seit August 2013 läuft nun bereits mit Verlängerung das begrüßenswerte Projekt „Autofreier Hauptplatz“, demzufolge der Hauptplatz an Samstagen von 18 bis 24 Uhr und an Sonntagen von 0 bis 24 Uhr mit Autos und Motorrädern bzw. Mofas nicht befahren werden darf. Ausgenommen von dieser Regelung sind lediglich Taxis, Busse und RadfahrerInnen bzw. der AnliegerInnenverkehr.

KPÖ zur Trassenfestlegung für die Linzer Ostumfahrung

Druckfähige Version anzeigen
  • Mittwoch, 11. Februar 2015 @ 10:47
Verkehr Als augenscheinliches Beispiel einer völlig verfehlten Verkehrspolitik, bezeichnet der Verkehrssprecher der Linzer KPÖ, Michael Schmida, die von LHStv. Franz Hiesl (ÖVP) jetzt vorgestellte Trassen-Entscheidung bei der so genannten „Linzer Ostumfahrung”. Für die KPÖ kommt nur die so genannte „Nullvariante“ beim Autobahnneubau im Osten von Linz in Frage.
Anfang | zurück | 4 5 6 7 8 9 10 | weiter | Ende


Publikationen

 
 
Peter Kammerstätter (1911-1993). Eine Dokumentation über Leben und Werk des Antifaschisten und Historikers der oö Arbeiterbewegung.
Browse Album

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156