Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

Eine Schnapsidee mit Schaden für Umwelt und mehr Verkehr

Druckfähige Version anzeigen
  • Donnerstag, 25. Juni 2020 @ 11:45
Verkehr Was treibt die inoffizielle rot-blaue Koalition in Linz um, dass sie die Schnapsidee des Projekts einer 500 Meter langen Hängebrücke 110 Meter hoch über der Donau vom Zoo Linz zur Franz-Josef-Warte auf dem Freinberg „als Erlebnisattraktion und Aussichtsplattform“ mit aller Kraft durchboxen will, fragt KPÖ-Gemeinderätin Gerlinde Grünn zur Änderung des entsprechenden Flächenwidmungsplanes „Hängebrücke Zoo“.

Sicherheit der Radfahrer kommt unter die Räder

Druckfähige Version anzeigen
  • Dienstag, 9. Juni 2020 @ 10:57
Verkehr Sicherheitsausbau und 10 Fahrstreifen für Autoverkehr, aber für Radfahrer nur gefährlichen "Halbanschluss" und Planungsfehler bei Unterführungen. Linzer Verkehrsplanung hat wieder gepatzt.

Der staugeplagte Großraum Linz ist aktuell der Hotspot für ASFINAG-Projekte der Superlative. Hier werden beim Bau neuer Autobahnen neue Maßstäbe gesetzt: Nach der fertiggestellten
S10 mit luxuriösen 3-spurigen Autobahntunnels und dem Start der Westring-Donaubrücke mit in Fels gesprengten Tunnel-Auffahrtsrampen um 170 Millionen EURO steht nunmehr die Neuerrichtung der Linzer Voest-Bypassbrücken vor dem Abschluss.

Scharfe Kritik an der Idee eines Autokinos in Linz

Druckfähige Version anzeigen
  • Montag, 27. April 2020 @ 12:11
Verkehr „Als völlig jenseitig“, bezeichnet Michael Schmida, Verkehrssprecher der Linzer KPÖ, die Idee von Vizebürgermeister Hein (FP) ein Autokino auf dem Urfahraner Jahrmarktgelände errichten zu wollen: „Als bräuchte es noch einen Beweis, dass Linz um jeden Preis eine autogerechte Stadt sein will, liefert die Stadtpolitik immer wieder neue Beispiele dafür“, kritisiert Schmida.

Resolution von probahn Österreich an neue Bundesregierung

Druckfähige Version anzeigen
  • Donnerstag, 9. Januar 2020 @ 19:06
Verkehr Sehr geehrte Damen und Herren! Auch wenn einiges in OÖ in den nächsten Jahren angegangen werden soll, so gibt es im oberösterreichischen Bahnsystem nach wie vor sehr große Baustellen, die deutlich schneller auf Schiene gebracht werden müssen als die derzeitigen Zeitpläne es erwarten lassen.

Gut für Umwelt und soziale Gerechtigkeit

Druckfähige Version anzeigen
  • Mittwoch, 11. Dezember 2019 @ 08:42
Verkehr Morgen wird im Innsbrucker Gemeinderat die Alternative Liste Innsbruck (ALI) einen Antrag zum Nulltarif auf allen Öffi-Linien an Adventswochenenden stellen. Für die Linzer KPÖ Anlass auch für die oberösterreichische Landeshauptstadt über einen solchen Nulltarif nachzudenken.

KPÖ kritisiert vorgestrige Betonpolitik

Druckfähige Version anzeigen
  • Mittwoch, 4. Dezember 2019 @ 09:04
Verkehr Das Land Oberösterreich agiert im Interesse der Unternehmen und Investoren konstatiert KPÖ-Landessprecher Michael Schmida: „Ob Straßenaus- und -neubau, Bodenversiegelung oder Grünlandzerstörung. Die von der Politik vorangetriebenen Vorhaben der letzten Zeit machen deutlich, dass von einem Umdenken in Sachen Klima noch keine Rede sein kann“.
Anfang | zurück | 1 2 3 4 5 6 7 | weiter | Ende

Journaldienst

Das Büro des KPÖ-Landesvorstandes Oberösterreich ist von Montag bis Donnerstag jeweils von 8 bis 12 Uhr mit einem Journaldienst besetzt und per Telefon unter +43 732 652156 und per Mail unter ooe@kpoe.at erreichbar.

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156

Aktion der KPÖ Linz?

Publikationen

 
 
Bildband: "Partei in Bewegung. 100 Jahre KPÖ in Bildern"
Browse Album