Willkommen bei KPÖ Linz 

Linzer KPÖ fordert Ausbau des Obus-Netzes

Druckfähige Version anzeigen
  • Mittwoch, 30. August 2017 @ 10:22
Linz Der erste neue Doppelgelenk-Obus der Linz Linien mit einer Länge von über 24 Metern kommt in diesen Tagen nach Linz und wird am 4. September der Öffentlichkeit präsentiert. Für die KPÖ-Linz Anlass den Ausbau des Linzer Obus-Netzes, die Aufstockung der Linz Linien Obus-Flotte und kürzere Intervalle für den Obus-Fahrplan zu verlangen.

Reclaim the Beach 2017

Druckfähige Version anzeigen
  • Sonntag, 27. August 2017 @ 20:00
Linz Die Kundgebung „Reclaim the Beach“ der Linzer KPÖ ist mittlerweile zur Tradition geworden. Auch heuer kamen bei passendem Spätsommerwetter am 27. August 2017 wieder gut 200 Besucher_innen an den Donaustrand beim Steinmetzplatzl in Linz-Urfahr um sich an diesem Sonntagnachmittag zu informieren, zu diskutieren und auch zu feiern. Auch viele am Donaustrand anwesende Badegäste nützten das Angebot.

Kritik der KPÖ an Tariferhöhung für Fernwärme durch Linz AG

Druckfähige Version anzeigen
  • Donnerstag, 24. August 2017 @ 20:50
Linz Die Linzer KPÖ-Gemeinderätin Gerlinde Grünn kritisiert die Erhöhung der Fernwärme-Tarife um sechs Prozent durch die städtische Linz AG. Gerlinde Grünn: „Das Wohnen wird immer teurer. Mieten, aber auch die Betriebs- bzw. Heizkosten, steigen weit über der Inflationsrate. Die Linz AG ist mit dabei bei der Kostentreiberei. Für ein Unternehmen der Stadt Linz sollten jedoch soziale Tarife kein Fremdwort sein!“

Der öffentliche Raum muss allen gehören

Druckfähige Version anzeigen
  • Dienstag, 22. August 2017 @ 08:58
Linz Mit ihrer traditionellen Kundgebung „Reclaim the Beach – Die Stadt gehört uns allen“ macht die Linzer KPÖ auch heuer wieder auf die Bedeutung des öffentlichen Raumes für die Allgemeinheit aufmerksam. Diese Kundgebung findet am Sonntag, 27. August 2017 von 14 bis 20 Uhr am Donauufer unterhalb des Steinmetzplatzls in Linz-Urfahr statt.

Aus für Parken am Urfahraner Jahrmarktgelände ab Herbst

Druckfähige Version anzeigen
  • Donnerstag, 17. August 2017 @ 14:24
Linz Die durch den eigentlich für August 2017 vorgesehenen Gemeinderatsbeschluss für die Einhebung von Parkgebühren schon länger andauernde Debatte um das Parken am Urfahraner Jahrmarktgelände und die nunmehr angekündigte Sperre für Autos ab Oktober 2018 sind für die Linzer KPÖ Anlass, einmal mehr eine wirkliche Wende im Verkehr und den Ausbau des öffentlichen Verkehrs zu fordern.

KPÖ PLUS präsentiert OÖ-Spitzenduo für Nationalratswahl

Druckfähige Version anzeigen
  • Donnerstag, 17. August 2017 @ 10:17
Linz HTL-Lehrer Michael Schmida und jung-grüne Sprecherin Teresa Griesebner gehen als Spitzenkandidaten für KPÖ PLUS ins Rennen

In Oberösterreich zieht KPÖ PLUS mit dem HTL-Lehrer Michael Schmida (45) und der jung-grünen Sprecherin Teresa Griesebner (21) in die Nationalratswahl. Das Spitzenduo vertritt die gemeinsame Kandidatur von KPÖ, Unabhängigen und Jungen Grünen, die nach dem Rauswurf durch die Grüne Partei die Plattform PLUS starteten.
Anfang | zurück | 1 2 3 4 5 6 7 | weiter | Ende


Die linke Wahlalternative?

kpoeplus logo

Wohnkampagne der KPÖ?

Aktion der KPÖ Linz?

Publikationen

 
 
Polizeigewalt am 1. Mai 2009 in Linz: Mit Schlagstock und Pfefferspray…
Browse Album

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156

Gerlinde Grünn?

Programm/Schwerpunkte für Linz

Alle sechs Jahre wählen gehen ist zu wenig! | Soziale Rechte stärken! | Frauenrechte stärken ist ein Gebot der Stunde! | Vorrang dem öffentlichen Verkehr! | Lebensraum Stadt erhalten! | Öffentliches Eigentum ausbauen! | Ein kulturelles Leben absichern und ausbauen! | Der öffentliche Raum gehört uns allen! | Faschismus konsequent bekämpfen! | Solidarität statt Hetze!

Die superrote Variante: Das Kommunalprogramm der Linzer KPÖ

Live Twitter?

Die KPÖ Linz berichtet auch Live von den Gemeinderatssitzungen mit Twitter
Hashtags bei den Sitzungen sind #linz bzw. #grlinz
Damit man draußen weiß, was drinnen vor sich geht!

Linz fährt frei?

Das superrote Infoblatt KPÖ Linz

Suche Wortprotokolle?

Suche in den Wortprotokollen der Gemeinderatssitzungen auf www.linz.at