Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

Alternativen zur etablierten Politik

Druckfähige Version anzeigen
  • Samstag, 2. Dezember 2006 @ 18:17
Partei Von Leo Furtlehner, Koordinator des Bundesvorstandes der KPÖ und KPÖ-Landessekretär in Oberösterreich

Die KPÖ hat bei der Nationalratswahl 2006 bundesweit das beste Ergebnis seit 1975, in vier Ländern seit 1962 und in Tirol sogar seit 1959 erreicht. Das alles wurde unter Bedingungen erreicht, die völlig anders sind als bei früheren Wahlen, bei denen wir wesentlich mehr Mitglieder, Finanzen und Personal zur Verfügung hatten. Wir haben bei dieser Wahl den Nachweis geliefert, dass es möglich ist, auch ohne großen Apparat eine bundesweite Wahl zu schlagen und ein gutes Ergebnis zu erzielen. Möglich war dieses Ergebnis durch den großen Einsatz vieler Mitglieder und SympathisantInnen der Partei.

Das Mostschädlstandl 2006 war ein riesiger Erfolg!

Druckfähige Version anzeigen
  • Sonntag, 3. September 2006 @ 13:13
Partei Es war ein großer Spaß und Genuss, Stress, aufregend und lustig. Viele, viele Leute waren froh, dass wir wieder da waren, wir haben viel Lob und Bestätigung bekommen! Super! Es ist soo schön, dass wir alle so gut zusammen geholfen haben! Die oberösterreichische KPÖ-Familie ist zu allem fähig, wir sind großartig!

Standpunkt.KPÖ

Druckfähige Version anzeigen
  • Freitag, 30. Juni 2006 @ 16:33
Partei Unter dem Titel „Standpunkt.KPÖ“ gibt der Bundesvorstand in unregelmäßiger Folge die verschiedenen Positionspapiere, grundsätzlichen Stellungnahmen etc. zu aktuellen politischen Fragen in Printform heraus. „Standpunkt.KPÖ“ kann beim KPÖ-Landesvorstand angefordert werden bzw. steht als Download zur Verfügung.

Melina Klaus im APA-Interview

Druckfähige Version anzeigen
  • Samstag, 11. März 2006 @ 12:12
Partei Salzburg/Wien (APA) - Die neue KPÖ-Chefin Melina Klaus hofft auf Stimmenzuwächse ihrer Partei bei der kommenden Nationalratswahl, überschießende Erwartungen hat sie aber nicht: "Ich muss sagen, mit einem Einzug (in den Nationalrat, Anm.) rechne ich nicht", meinte sie im Gespräch mit der APA.

Werden Sie Mitglied der KPÖ!

Druckfähige Version anzeigen
  • Samstag, 1. Januar 2005 @ 08:29
Partei Wir über uns

Seit dem Scheitern des sozialistischen Versuchs von 1917 bis 1989 wird immer wieder behauptet, der Kommunismus sei tot und habe sich geschichtlich erledigt. Aber gibt es wirklich keinen Bedarf mehr für eine konsequent linke, fortschrittliche und kommunistische Politik?

Linker Pressedienst

Druckfähige Version anzeigen
  • Samstag, 1. Januar 2005 @ 08:20
Partei Die aktuellen Presseaussendungen der KPÖ-Oberösterreich sind auf der Hauptseite und in der Rubrik News unserer Website zu finden, können aber durch ein Mail an ooe@kpoe.at abonniert werden.

Journaldienst

Das Büro des KPÖ-Landesvorstandes Oberösterreich ist von Montag bis Donnerstag jeweils von 8 bis 12 Uhr mit einem Journaldienst besetzt und per Telefon unter +43 732 652156 und per Mail unter ooe@kpoe.at erreichbar.

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156

Aktion der KPÖ Linz?

Publikationen

 
 
Marx & Engels Handbuch
Browse Album

KPÖ auf Wikipedia

Infos über die KPÖ auf Wikipedia.
Hier geht´s zu Wikipedia

KPÖ auf Youtube

Videos über die KPÖ auf Youtube.
Hier geht´s zu den Videos