Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

Die neue Februar-Volksstimme ist da!

Druckfähige Version anzeigen
  • Montag, 10. Februar 2020 @ 08:00
Partei Es grünt so grün, wenn Spaniens Blüten blühen: Mitte Jänner wurde Spaniens neue Regierung angelobt. Die politische Blockade ist damit beendet, in der sich das Land seit 2015 befand. Welche Umwelt-Sorgen Österreich plagen und wie ernst die türkis-grüne Regierung sie nimmt, wird in den hier verlinken Texten zum Schwerpunkt diskutiert.

Wir wünschen viel grünen Spaß beim Lesen! Über allen anderen in der Februar Ausgabe publizierten Artikel informiert das Inhaltsverzeichnis. Wer ein ABO hier bestellt, kann alles lesen.

Dokumentationen der KPÖ-Oberösterreich

Druckfähige Version anzeigen
  • Montag, 3. Februar 2020 @ 08:00
Partei Nachstehende Broschüren der KPÖ zu aktuellen politischen oder historischen Themen können kostenlos bzw. gegen Spenden angefordert werden. Bestellungen bei der KPÖ-Oberösterreich, Melicharstraße 8, 4020 Linz, Telefon +43 732 652156, Mail ooe@kpoe.at.

Derzeit im Angebot

Druckfähige Version anzeigen
  • Dienstag, 28. Januar 2020 @ 08:00
Partei Nachstehende Bücher, CDs und DVDs können bei der KPÖ-Oberösterreich bestellt werden.

Benedikt Kurt, Tatort Gemeinderat, 10 Euro
Eisenriegler Sepp, Konsumtrottel. Wie uns die Elektro-Multis abzocken und wie wir uns wehren können, 21,90 Euro
Engelschall Titus/Müller Elfriede/Stojakovic Krunoslav, Revolutionäre Gewalt. Ein Dilemma, mandelbaum, 20 Euro

„Cafè KPÖ" Nummer 62

Druckfähige Version anzeigen
  • Dienstag, 28. Januar 2020 @ 08:00
Partei Ende Jänner 2020 erscheint die Nummer 62 von „Cafè KPÖ“. Auch diesmal wieder in Farbe und auf 16 Seiten. „Café KPÖ“ kann bei der KPÖ-Oberösterreich, Melicharstraße 8, 4020 Linz, Telefon +43 732 652156, Mail ooe@kpoe.at bestellt werden. Spenden zur Finanzierung von „Café KPÖ“ auf das Konto Oberbank IBAN AT52 1500 0004 8021 9500, BIC OBKLAT2L sind immer willkommen.

„Café KPÖ“ ist als offenes Projekt konzipiert. Linke aus allen gesellschaftlichen Feldern publizieren darin. Nicht politische Mainstream-Berichterstattung, sondern Nachrichten und Kommentare von Leuten aus den Bewegungen die in Opposition zu den herrschenden Eliten und der neoliberalen Zurichtung des Menschen stehen, bestimmen den Inhalt.

Offenlegung laut Mediengesetz

Druckfähige Version anzeigen
  • Mittwoch, 1. Januar 2020 @ 08:00
Partei Laut § 25, Absatz 2: Medieninhaberin (Verlegerin) ist die Kommunistische Partei Österreichs (KPÖ). Die KPÖ ist eine politische Partei. Bundessprecher der KPÖ ist Dr. Mirko Messner.

Laut § 25, Absatz 4: Die Blattlinie entspricht den Beschlüssen des 37. Parteitages der KPÖ und der politischen Linie der KPÖ.

Solidarität und Assoziation im Mittelpunkt

Druckfähige Version anzeigen
  • Donnerstag, 19. Dezember 2019 @ 21:11
Partei Rede von Michael Schmida, Landessprecher der KPÖ-Oberösterreich, bei der Landeskonferenz am 30.11.2019 in Linz.

Liebe Genossinnen, liebe Genossen, liebe Gäste,

zu unserer 100 Jahr-Feier der Kommunistischen Partei in Oberösterreich, Anfang dieses Jahres, habe ich zum Abschluss meiner Rede Bini Adamczak zitiert: In ihrem Text „Die Versammlung Kommunismen 1917 – 1968 – 2017“ schreibt sie: „Das Kommunistische von 1917 stand unter dem Vorzeichen von Gleichheit und Einheit, dasjenige von 1968 unter dem Vorzeichen von Freiheit und Differenz. Ein mögliches Kommunistisches von 2017 müsste Solidarität und Assoziation ins Zentrum rücken.“
Anfang | zurück | 1 2 3 4 5 6 7 | weiter | Ende


Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156

Aktion der KPÖ Linz?

Publikationen

 
 
Schriftsteller, Journalist, Politiker – Franz Kain (1922-1997).
Browse Album

KPÖ auf Wikipedia

Infos über die KPÖ auf Wikipedia.
Hier geht´s zu Wikipedia

KPÖ auf Youtube

Videos über die KPÖ auf Youtube.
Hier geht´s zu den Videos