Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

qual Pay Day: KPÖ PLUS fordert freien Tag für Frauen

Druckfähige Version anzeigen
  • Donnerstag, 12. Oktober 2017 @ 12:50
Frauen Zum Equal Pay Day am 13. Oktober fordert KPÖ PLUS gerechte Löhne für Frauen – und bis das erreicht ist einen zusätzlichen freien Tag für Frauen. „Ab heute arbeiten Frauen statistisch gesehen gratis“, erklärt Flora Petrik, Listenzweite von KPÖ PLUS.

„Wir setzen uns für echte und wirksame Maßnahmen ein, um endlich gerechte Löhne für Frauen zu erreichen. Solange das nicht der Fall ist, soll der Equal Pay Day für Frauen ein freier Tag sein – um Frauen zu ermöglichen sich auszuruhen, sich zu vernetzen und für ihre Interessen zu kämpfen.“

Frauentag 2017: Aktivpass ist vor allem für die Frauen wichtig

Druckfähige Version anzeigen
  • Dienstag, 7. März 2017 @ 12:24
Frauen Auf die Bedeutung des Linzer Aktivpasses insbesondere für Frauen weist KPÖ-Gemeinderätin Gerlinde Grünn anlässlich des diesjährigen Internationalen Frauentages hin und lehnt die jetzt wieder virulent gewordenen Pläne zur Verschlechterung dieser wichtigen Sozialleistung der Landeshauptstadt zurück.

Internationale Woche Grundeinkommen 19. - 25.9.2016

Druckfähige Version anzeigen
  • Dienstag, 20. September 2016 @ 06:44
Frauen Die KPÖ hat am letzten Parteitag die Forderung nach einem personenbezogenen bedingungslosen Grundeinkommen in existenzsichernder Höhe für alle die hier leben beschlossen. Die Linzer KPÖ beteiligt sich dementsprechend mit zwei Infoständen an der "Woche des Grundeinkommens".

Herrenhaus Oberösterreich

Druckfähige Version anzeigen
  • Dienstag, 1. März 2016 @ 08:00
Frauen Gerlinde Grünn, KPÖ-Gemeinderätin in Linz, zum Internationalen Frauentag 2016

Der Wind bläst scharf in Oberösterreich. Was es heißt, wenn Herrschaftspolitik als Netzwerk mächtiger Männer agiert, haben Oberösterreichs Frauen schon kurz nach den Landtagswahlen im September 2015 zu spüren bekommen. Denn seither ist keine Frau mehr in der Landesregierung vertreten.

Frauenvolksbegehren 1997 – 18 Jahre danach…

Druckfähige Version anzeigen
  • Sonntag, 8. März 2015 @ 08:00
Frauen 1997 forderten 645.000 Menschen mit ihrer Unterschrift für das Frauenvolksbegehren die verfassungsmäßige Verankerung gleicher Rechte als Grundlage zum aktiven Abbau der Benachteiligung von Frauen.

KPÖ.Frauen.Pro.Grammatisches

Druckfähige Version anzeigen
  • Sonntag, 8. März 2015 @ 08:00
Frauen Einleitung

Auch die nun vorliegende überarbeitete dritte Fassung eines frauenpolitischen programmatischen Dokuments der KPÖ kann nur den momentanen subjektiven Wissensstand all jener erfassen, die daran mitgearbeitet haben. Und auch wenn es unsere Ziel- und Leitvorstellungen zusammenführt, haben wir uns entschieden, es nicht Frauenprogramm zu nennen, weil wir den Text nicht als abgeschlossen, sondern als Anregung für weitere Reflexionen und Diskussionen betrachten.
Anfang | zurück | 1 2 3 4 5 6 | weiter | Ende


Aktion der KPÖ Linz?

Publikationen

 
 
Kommunistischer Widerstand im Bezirk Wels. Sie kämpften gegen Faschismus und Krieg.
Browse Album

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156