Willkommen bei KPÖ Linz 

Die KPÖ bei der 2. Sitzung des Linzer Gemeinderates

Druckfähige Version anzeigen
  • Donnerstag, 3. Dezember 2015 @ 22:00
Berichte Am 3. Dezember 2015 fand die 2. Sitzung des Linzer Gemeinderates in der neuen Wahlperiode 2015-2021 statt. Auch bei dieser Sitzung setzte KPÖ-Gemeinderätin Gerlinde Grünn wieder deutliche linke Akzente

Proteste und gestörte Harmonie

Druckfähige Version anzeigen
  • Donnerstag, 12. November 2015 @ 22:00
Berichte Begleitet von Protestaktionen ging am 12. November 2015 die Konstituierung des am 27. September neugewählten Linzer Gemeinderates über die Bühne. Vor dem Alten Rathaus demonstrierten rund 200 Menschen, darunter auch die Mandatar_innen der Grünen sowie KPÖ-Gemeinderätin Gerlinde Grünn, für eine humane Flüchtlingspolitik.

Vorgeschmack auf den Wahlkampf

Druckfähige Version anzeigen
  • Donnerstag, 2. Juli 2015 @ 22:00
Berichte Als recht umfangreicher Kehraus vor der Gemeinderatswahl am 27. September 2015 zeichnete die fast acht Stunden dauernde 55. und damit letzte planmäßige Sitzung des Linzer Gemeinderates am 2. Juli 2015 sich vor allem durch einen heftigen Schlagabtausch zwischen den Stadtsenatsparteien zu mehreren Themen aus.

Donaustrand in Linz: Statt Kommerzprojekt bestehende Freizeitangebote verbessern!

Druckfähige Version anzeigen
  • Montag, 1. Juni 2015 @ 05:59
Berichte Passend zum meteorologischen Sommerbeginn: Wir dokumentieren den Redebeitrag von Gerlinde Grünn im Linzer Gemeinderat zum Projekt "Donaustrand" vom 21. Jänner dieses Jahres. Der Linzer Gemeinderat hat damals mit Stimmenthaltung der Grünen-Fraktion sowie bei Gegenstimme der KPÖ-Gemeinderätin beschlossen beim Brücknerhaus einen gastronomisch genutzten Bereich ("Strand") um 100.000 Euro zu errichten.

Negative Bilanz beim Linzer CHF-Abenteuer

Druckfähige Version anzeigen
  • Donnerstag, 23. April 2015 @ 22:00
Berichte Geschlagene acht Stunden dauerte die 53. Sitzung des Linzer Gemeinderates am 23. April 2015. Drei Stunden davon waren entbehrlich, weil sie nur der wahlkampfbedingten Selbstdarstellung von ÖVP bzw. SPÖ geschuldet waren. Zu Beginn informierte Bürgermeister Klaus Luger (SPÖ) über fünf neue und drei von früheren Sitzungen zur Beantwortungen offenen Anfragen.

Hauptplatz auch am Wochenende noch nicht autofrei

Druckfähige Version anzeigen
  • Donnerstag, 5. März 2015 @ 22:00
Berichte Während Verkehrsreferentin VBgm. Karin Hörzing (SPÖ) bei der Gemeinderatssitzung am 5. März 2014 die Anfrage von KPÖ-Gemeinderätin Gerlinde Grünn zum Thema „Autofreier Hauptplatz“ recht unverbindlich beantwortete und das Projekt als sehr erfolgreich bewertete gibt es von der Polizei gegenteilige Informationen.
Anfang | zurück | 3 4 5 6 7 8 9 | weiter | Ende


Wir ersuchen um Unterstützung!?

Damit die Liste „Alternative Listen, KPÖ Plus, Linke und Unabhängige“ (Kurzbezeichnung „KPÖ“) am 29. September 2019 bei der Nationalratswahl auf dem Stimmzettel steht brauchen wir in Oberösterreich mindestens 400 amtlich beglaubigte Unterstützungserklärungen. Wir ersuchen daher alle, denen die Kandidatur einer linken Alternative ein Anliegen ist, um Unterstützung. Unterstützungserklärungen können ab 9. Juli 2019 (Stichtag) bis spätestens zum 2. August 2019 (Einreichungsschluss) abgegeben werden:

Aktion der KPÖ Linz?

Publikationen

 
 
Ihre Handlungen sichtbar machen. Kommunistische Frauen im Widerstand gegen den Faschismus.
Browse Album

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156

GR-Sitzungen?

Überblick über die bisherigen Gemeinderatssitzungen mit Tagesordnung, Abstimmungsergebnissen und Download-Protokoll.

GR-Sitzungen

Suche Wortprotokolle?

Suche in den Wortprotokollen der Gemeinderatssitzungen auf www.linz.at