Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

VCÖ: In Oberösterreich mehr als 70.000 Haushalte ohne eigenes Auto mobil

Druckfähige Version anzeigen
  • Mittwoch, 19. April 2017 @ 14:47
Verkehr Wer meint, alle Haushalte in Oberösterreich hätten ein Auto, irrt: Rund 74.500 Haushalte sind ohne eigenes Auto mobil, wie eine VCÖ-Analyse auf Basis von Daten der Statistik Austria zeigt. Haushalte, die in ihrer Mobilität nicht von einem eigenen Auto abhängig sind, sind nicht nur umweltfreundlicher, sondern auch kostengünstiger mobil. Ein gutes öffentliches Verkehrsangebot, gute Infrastrukturen zum Radfahren und ein Carsharing-Angebot erleichtern es, kein Auto besitzen zu müssen. Der VCÖ sieht vor allem bei Wohnhausanlagen ein großes Potenzial für Carsharing.

Auch 2017 wieder Mayday-Demo in Linz

Druckfähige Version anzeigen
  • Dienstag, 11. April 2017 @ 09:11
Global Als Kontrapunkt zum regierungsfrommen Aufmarsch der SPÖ findet unter dem Motto „Für soziale Gerechtigkeit, Menschenrechte und Arbeitszeitverkürzung!“ auch 2017 in Linz wieder der alternative 1. Mai statt. Auch heuer unterstützen wieder zahlreiche Betriebsrät_innen, Gewerkschafter_innen, Vertreter_innen von Vereinen und Organisationen und Künstler_innen den Aufruf des Personenkomitees für den Alternativen 1. Mai in Linz.

Kanzler Kern legt die Axt an die Gemeinnützigkeit

Druckfähige Version anzeigen
  • Montag, 10. April 2017 @ 10:54
News Gezielt kleingeredet werden von der SPÖ die schwerwiegenden Auswirkungen der im „Arbeitsprogramm 2017-2018“ vorgesehenen Beteiligung privater Investoren an den Gemeinnützigen Bauvereinigungen (GBV), kritisiert Leo Furtlehner, oberösterreichischer Landessprecher und Mitglied des KPÖ-Bundesvorstandes.

Umleitungsstrecken erhalten und ausbauen

Druckfähige Version anzeigen
  • Sonntag, 9. April 2017 @ 19:05
Verkehr Die kürzliche Sperre des Linzer Hauptbahnhofes unterstreicht nach Meinung der OÖ Plattform Klima, Energie und Verkehr wieder einmal die Wichtigkeit der Erhaltung und des Ausbaus der Bahnlinien abseits der internationalen Hauptstrecken. Neben der Erschließung der Fläche haben sie eine ganz wichtige Funktion als Umleitungsstrecken im Fall von Streckensperren und -unterbrechungen.

Treffen mit KSCM-Budweis in Linz

Druckfähige Version anzeigen
  • Freitag, 7. April 2017 @ 22:00
Europa Im Rahmen der seit Jahren bestehenden Kontakte war am 7. April 2017 eine Delegation der KSCM aus der Linzer Partnerstadt Budweis zu Gast in Linz. Bei einem Meinungsaustausch informierten KPÖ-Landessprecher Leo Furtlehner über aktuelle Entwicklungen der oberösterreichischen Landespolitik und die Linzer KPÖ-Gemeinderätin Gerlinde Grünn über Schwerpunkte im Linzer Gemeinderat.

Zeitung „Österreich“ konstruiert „Bettelbande“

Druckfähige Version anzeigen
  • Freitag, 7. April 2017 @ 09:34
Sozial Als Herr Georgiev am 3.4. die Zeitung „Österreich“ öffnete, traute er seinen Augen nicht: Der Bulgare wird als Mitglied einer „rumänischen Bettlerbande“ dargestellt: „Niemand hat mit mir gesprochen. Man hat mich heimlich von hinten fotografiert“. Herr Georgiev bat Straßensozialarbeiter von „Wieder wohnen“ um Hilfe, die ihn an die Rechtsberatung der BettelLobbyWien verwiesen: „Ich kann es nicht zulassen, dass man mich hier darstellt, als würde ich für einen Boss arbeiten. Ich bin alleine hier und habe immer nur für mich selbst gebettelt.“

Termine

Es stehen keine Termine anWeitere Termine

Aktion der KPÖ Linz?

Publikationen

 
 
„Ich weiß, wo Gott in Linz wohnt...”. Wem gehört das Land, wem gehört die Stadt? Die Raiffeisen- Landesbank und die oö Politik.
Browse Album

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156