Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

Wahlergebnisse der KPÖ

Druckfähige Version anzeigen
  • Sonntag, 5. Februar 2017 @ 23:00
Wahlen Die Ergebnisse der KPÖ oder von Listen an denen die KPÖ beteiligt war für die Wahlen in Gemeinden, Ländern, Bund und EU. BV= Bezirksvertretung, GR=Gemeinderat, Bgm=Bürgermeister_in, LT=Landtag, NR=Nationalrat, BP=Bundespräsident_in, EP=Europäisches Parlament

Auch 2017 wieder Protest gegen Burschenbundball

Druckfähige Version anzeigen
  • Samstag, 4. Februar 2017 @ 22:00
Antifa Auch 2017 gab es wieder ein kräftiges Zeichen in Form einer Demonstration gegen den von der deutschnationalen Burschenschaft Arminia Czernowitz organisierten Burschenbundball im Kaufmännischen Vereinshaus in Linz.

Aufgerufen hatte dazu wieder das Bündnis „Linz gegen Rechts“, dem 63 Organisationen, darunter auch KPÖ, GLB und Junge Linke, angehören.

Bei CETA liegt der Ball jetzt bei der SPÖ und Kanzler Kern

Druckfähige Version anzeigen
  • Donnerstag, 2. Februar 2017 @ 09:36
News Die 562.552 Unterschriften für das Volksbegehren gegen TTIP, CETA & TISA sind ein eindeutiger Wink für SPÖ-Chef und Bundeskanzler Christian Kern als ersten Schritt das Freihandelsabkommen der EU mit Kanada (CETA) zu Fall zu bringen, meint KPÖ-Landessprecher Leo Furtlehner, Mitglied des KPÖ-Bundesvorstandes.

Neuester „Einzelfall“ in der FPÖ Oberösterreich:

Druckfähige Version anzeigen
  • Mittwoch, 1. Februar 2017 @ 15:53
Antifa In Oberösterreich ist die FPÖ besonders ewiggestrig: Seit Jahren fällt sie immer wieder durch einschlägige Skandale auf. Der freiheitliche Linzer Vizebürgermeister Detlef Wimmer durfte wegen seiner Neonazi-Kontakte nicht Berufsoffizier werden. Im Oktober des Vorjahres nahm er am rechtsextremen Kongress „Verteidiger Europas“ teil. Die schlagende Burschenschaft „Arminia Czernowitz“, deren Vorzeigemitglied er ist, verwendete für ein Plakat ein kaum verändertes NSDAP-Motiv. Wimmers früherer Fraktionsobmann Sebastian Ortner musste 2013 zurücktreten – unter anderem hatte er gemeinsam mit Gottfried Küssel die Ermordung politischer Gegner geübt.

Der superrote Newsletter, Februar 2017

Druckfähige Version anzeigen
  • Mittwoch, 1. Februar 2017 @ 08:00
Partei >>>>> Termine

Demo gegen Burschenbundball #noBBB am Samstag, 4.2.2017 (16:15 Uhr, Linz, Volksgarten/Musiktheater) Infos unter http://ooe.kpoe.at/article.php/20170110164742825. Dazu passend KPÖ-Doku „Wenn Burschen tanzen“, Bestellungen unter oo@kpoe.at.

Nicht irremachen lassen und keinesfalls zurückweichen

Druckfähige Version anzeigen
  • Dienstag, 31. Januar 2017 @ 11:06
Antifa Statement des deutschen Liedermachers Konstantin Wecker zur Unterstützung der Demonstration des Bündnisses „Linz gegen Rechts“ gegen den Burschenbundball 2017.

Liebes Bündnis gegen Rechts! Gut, dass Ihr wachsam seid und die Vernetzungen von Rechtsextremen und Konservativen für deren neoliberale Politik im Auge behaltet. Ein breites antifaschistisches Bündnis, das über viele Organisationsgrenzen hinweg den Unmut gegen Neofaschismus und Rechtsextremismus und die Neue Rechte verkörpert, unterstütze ich sehr gerne.
Anfang | zurück | 4 5 6 7 8 9 10 | weiter | Ende


Publikationen

 
 
Sepp Teufl. Widerstandskämpfer.
Browse Album

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156