Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

Christopher Frank kandidiert für die KPÖ

Druckfähige Version anzeigen
  • Montag, 28. August 2006 @ 13:19
Wahlen Christopher Frank, Jahrgang 1976, Angestellter, Mitbegründer der Parteigruppe Red:out! Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender in der KPÖ, mehrere Jahre lang in les:bi:schwulen Organisationen und in der Bewegung gegen Schwarz-Blau in Kärnten/Koroska aktiv, kandidiert für die KPÖ im Wahlkreis 4A Linz-Umgebung.

SPÖ-Chef Gusenbauer über KPÖ-Wahlplakat

Druckfähige Version anzeigen
  • Sonntag, 27. August 2006 @ 13:26
Wahlen „Wir würden auch nicht mit der Gießkanne herum rennen und das Geld verteilen“ stellt SPÖ-Chef Alfred Gusenbauer im „Presse“-Interview (26. August 2006) klar und reagiert damit zumindest indirekt auf das Wahlplakat „Es ist genug für alle da“ der KPÖ.

Gewinnexplosion der ATX-Unternehmen

Druckfähige Version anzeigen
  • Samstag, 26. August 2006 @ 17:30
Kapital Die Gewinne der 33 an der Wiener Börse notierten Kapitalgesellschaften sind von 2001 bis 2005 explodiert: Die Gewinne vor Steuern stiegen von 1,9 auf 8,5 Milliarden Euro, die Gewinne nach Steuern von 1,5 auf 6,4 Milliarden Euro und die ausbezahlten Dividenden von 0,5 auf 1,1 Milliarden Euro. Nachstehend eine Übersicht der einzelnen ATX-Unternehmen laut einer Studie der Österreichischen Gesellschaft für Politikberatung und Politikentwicklung (ÖGPP). Mehr dazu unter http://www.politikberatung.or.at/

Nationales Getöse soll soziale Frage verdecken

Druckfähige Version anzeigen
  • Samstag, 26. August 2006 @ 10:07
Antifa Antifaschistinnen und Antifaschisten, Braunauerinnen und Braunauer!

Im aufkommenden Wahlkampf ist viel von Österreich die Rede. Insbesondere die Rechten gebärden sich dabei besonders patriotisch. Die FPÖ sieht sich sogar als „soziale Heimatpartei“ und plakatiert auf großen Plakaten „wir für Österreich“. Das Motto heißt „Österreich zuerst“, das dahinter stehende politische Credo ist recht bescheiden und gefährlich zugleich, es lautet Fremdenfeindlichkeit, Zwangsarbeit und Vernaderung.

No Fortress Europe - Um Europa keine Mauer

Druckfähige Version anzeigen
  • Freitag, 25. August 2006 @ 14:06
Europa Kampagne der GUE und der Europäischen Linkspartei

No Fortress Europe (http://www.no-fortress-europe.eu) ist eine Kampagne der GUE/NGL (die EU-Parlamentsfraktion der die Europäische Linkspartei angehört) gegen die zunehmend restriktiver werdende Asylpolitik der EU.

Die Kampagne fordert die Schliessung aller Schubgefängnisse und Anhaltelager für MigrantInnen. Die Petition kann online unterzeichnet werden. Kein Mensch ist illegal! Um Europa keine Mauer!

Max Müller kandidiert für die KPÖ

Druckfähige Version anzeigen
  • Freitag, 25. August 2006 @ 10:08
Wahlen Max Müller, Jahrgang 1969, geschieden, zwei Kinder, Gärtner im Botanischen Garten Linz; Hobbies/Interessen: Schach, Botanik; Aktivitäten: Parteiveranstaltungen, Gewerkschaftsaktivitäten als Vertrauensperson, Solidaritätsarbeit mit Kuba, Nicaragua und Nordkorea, kandidiert für die KPÖ im Regionalwahlkreis 4A Linz-Umgebung

Journaldienst

Das Büro des KPÖ-Landesvorstandes Oberösterreich ist von Montag bis Donnerstag jeweils von 8 bis 12 Uhr mit einem Journaldienst besetzt und per Telefon unter +43 732 652156 und per Mail unter ooe@kpoe.at erreichbar.

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156

Aktion der KPÖ Linz?

Publikationen

 
 
Immer bist du auf der Wanderschaft. Henriette Haill (1904-1996).
Browse Album