Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

Eine Liste von Expert_innen für das tägliche Leben

Druckfähige Version anzeigen
  • Donnerstag, 17. August 2017 @ 12:31
News Sehr erfreut über die Dynamik der Kampagne zur Aufbringung der für die Kandidatur erforderlichen Unterstützungserklärungen sowie über die Breite der Liste von KPÖ PLUS ist KPÖ-Landessprecher Leo Furtlehner. Das Wahlbündnis von KPÖ, in der Plattform PLUS organisierten Jungen Grünen sowie unabhängigen Linken kandidiert so wie in den anderen acht Bundesländern auch in Oberösterreich.

Attacke auf gemeinnützigen Wohnbau im SPÖ-Wahlprogramm

Druckfähige Version anzeigen
  • Donnerstag, 17. August 2017 @ 11:04
News Die bereits im „Plan A“ von SPÖ-Chef und Bundeskanzler Christian Kern anvisierte und in das Update des „Arbeitsprogramms 2017-2018“ aufgenommene Beteiligung privater Investoren an den Gemeinnützigen Bauvereinigungen (GBV) findet sich nun auch im Wahlprogramm der SPÖ. Damit legen Kern & Co. in klassisch neoliberaler Manier die Axt an die Gemeinnützigkeit im Wohnbau und ignorieren auch kritische Meinungen in ihrer eigenen Partei, meint Leo Furtlehner, KPÖ-Landessprecher und Mitglied des KPÖ-Bundesvorstandes.

KPÖ PLUS präsentiert OÖ-Spitzenduo für Nationalratswahl

Druckfähige Version anzeigen
  • Donnerstag, 17. August 2017 @ 10:17
Wahlen HTL-Lehrer Michael Schmida und jung-grüne Sprecherin Teresa Griesebner gehen als Spitzenkandidaten für KPÖ PLUS ins Rennen

In Oberösterreich zieht KPÖ PLUS mit dem HTL-Lehrer Michael Schmida (45) und der jung-grünen Sprecherin Teresa Griesebner (21) in die Nationalratswahl. Das Spitzenduo vertritt die gemeinsame Kandidatur von KPÖ, Unabhängigen und Jungen Grünen, die nach dem Rauswurf durch die Grüne Partei die Plattform PLUS starteten.

KPÖ PLUS tritt bundesweit zur Nationalratswahl an

Druckfähige Version anzeigen
  • Mittwoch, 16. August 2017 @ 12:01
Wahlen KPÖ PLUS tritt bei der kommenden Nationalratswahl am 15. Oktober bundesweit an. “Unser Antreten wird von den Menschen sehr positiv wahrgenommen. Von Bregenz bis Neusiedl am See wünschen sich viele eine echte soziale Alternative zu den etablierten Parteien”, so Mirko Messner, Spitzenkandidat von KPÖ PLUS.

KPÖ PLUS wirbt weiter für Kandidatur in Oberösterreich

Druckfähige Version anzeigen
  • Dienstag, 8. August 2017 @ 10:04
News Seit dem Stichtag am 25. Juli 2017 wirbt KPÖ PLUS – die Liste Kommunistische Partei Österreichs und Plattform PLUS – offene Liste (KPÖ) – auch in Oberösterreich um Unterstützungserklärungen für ihre Kandidatur bei der Nationalratswahl am 15. Oktober. Nach zwei Wochen hat KPÖ PLUS gut drei Viertel der landesweit erforderlichen 400 Unterstützungserklärungen für ihre Kandidatur als linke Alternative zu den Parlamentsparteien aufgebracht.

KPÖ PLUS sammelt in OÖ Unterstützungserklärungen

Druckfähige Version anzeigen
  • Donnerstag, 3. August 2017 @ 12:04
Wahlen Leo Furtlehner und Lidija Bibic vom OÖ-Team von KPÖ PLUS beim Sammeln von Unterstützungserklärungen vor dem Neuen Rathaus in Linz (Bildrechte: KPÖ PLUS)

Zur Nationalratswahl 2017 wird die KPÖ gemeinsam mit der von den Jungen Grünen gegründeten Plattform PLUS und vielen Unabhängigen als KPÖ PLUS kandidieren. Um im Herbst antreten zu können, müssen bundesweit 2.600 Personen eine Unterstützungserklärung abgeben – davon mindestens 400 aus Oberösterreich.
Anfang | zurück | 3 4 5 6 7 8 9 | weiter | Ende


Die linke Wahlalternative?

kpoeplus logo

Wohnkampagne der KPÖ?

Aktion der KPÖ Linz?

Publikationen

 
 
Plakat Arbeit (A0, A1)
Browse Album

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156