Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

Weihnachtsbeleuchtung ist indirekte Wirtschaftsförderung

Druckfähige Version anzeigen
  • Mittwoch, 25. Oktober 2017 @ 09:03
News Einmal mehr kritisiert die Linzer KPÖ-Gemeinderätin Gerlinde Grünn die hohen Aufwendungen für die Weihnachtsbeleuchtung als Verschwendung von Steuergeldern. Bei dieser indirekten Wirtschaftsförderung wäre sinnvolles Sparpotenzial vorhanden, das genutzt werden sollte, statt Gebühren zu erhöhen oder im Sozialbereich zu kürzen.

Schwarz-Blau zeigt nach der Wahl die Fratze der „sozialen Kälte“

Druckfähige Version anzeigen
  • Montag, 23. Oktober 2017 @ 16:00
News Kaum ist die Nationalratswahl geschlagen zeigt die schwarz-blaue Koalition in Oberösterreich als Vorgeschmack auf eine farbengleiche Regierung auf Bundesebene ganz ungeschminkt die im Wahlkampf wohlverborgene Fratze der „sozialen Kälte“, stellt KPÖ-Landessprecher Leo Furtlehner zum Kahlschlag im Landesbudget 2018 fest.

Grauslicher Rassismus im Gemeinderat

Druckfähige Version anzeigen
  • Donnerstag, 19. Oktober 2017 @ 22:00
Linz Mit einer Dauer von fünf Stunden war die 19. Sitzung des Linzer Gemeinderates am 19. Oktober 2017 vergleichsweise kurz. Bgm. Klaus Luger (SPÖ) würdigte zu Beginn den im September verstorbenen ehemaligen ÖVP-Vizebürgermeister Karl Blöchl. Zu den beiden Dringlichkeitsanträgen von ÖVP, Grünen und NEOS zur „Aktenaffäre“ erklärte Luger, dass nur Akten im eigenen Wirkungsbereich vorgelegt werden dürften. Weiters erklärte der Bürgermeister, dass auf Grund seiner Befangenheit die Wahrnehmung der sogenannten Aktenaffäre durch VBgm. Karin Hörzing (SPÖ) erfolgt

Der Dampfwalze des Rechtstrends zum Opfer gefallen

Druckfähige Version anzeigen
  • Montag, 16. Oktober 2017 @ 11:33
News Als schweren Rückschlag bewertet der oö KPÖ-Landessprecher Leo Furtlehner das Wahlergebnis seiner Partei bei der Nationalratswahl vom 15. Oktober 2017 sowohl bundesweit (vorläufiger Stand ohne Wahlkarten 31.381 Stimmen bzw. 0,7 Prozent) als auch in Oberösterreich (vorläufiger Stand 4.105 Stimmen bzw. 0,5 Prozent). Trotz eines höchst engagierten und intensiven Wahlkampfes von KPÖ PLUS als Bündnis von KPÖ, in der Plattform PLUS organisierten ehemaligen Jungen Grünen und unabhängigen Linken ist es nicht gelungen das Wahlergebnis von 2013 zu steigern, sondern mussten im Gegenteil schmerzliche Verluste hingenommen werden.

Wahlergebnisse der KPÖ

Druckfähige Version anzeigen
  • Sonntag, 15. Oktober 2017 @ 22:00
Wahlen Die Ergebnisse der KPÖ oder von Listen an denen die KPÖ beteiligt war für die Wahlen in Gemeinden, Ländern, Bund und EU. BV= Bezirksvertretung, GR=Gemeinderat, Bgm=Bürgermeister_in, LT=Landtag, NR=Nationalrat, BP=Bundespräsident_in, EP=Europäisches Parlament

Aktives Antifa-Netzwerk in Oberösterreich

Druckfähige Version anzeigen
  • Samstag, 14. Oktober 2017 @ 22:00
Antifa Am 14. Oktober 2017 fand im Bildungshaus Schloss Puchberg bei Wels das 17. Treffen des OÖ Netzwerk gegen Rassismus und Rechtsextremismus statt. An die 200 Teilnehmer_innen zeigten sowohl das große Interesse als auch die Entschlossenheit von Antifaschist_innen aus unterschiedlichsten Gruppen – das Netzwerk hat mittlerweile 80 Mitgliedsorganisationen – den rechten Umtrieben entgegenzutreten.
Anfang | zurück | 2 3 4 5 6 7 8 | weiter | Ende


Wohnkampagne der KPÖ?

Publikationen

 
 
Sepp Teufl. Widerstandskämpfer.
Browse Album

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156