Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

Blau, schwarz und rot im Sicherheitsfieber

Druckfähige Version anzeigen
  • Donnerstag, 2. März 2017 @ 22:00
Linz Auch bei der 14. Sitzung des Gemeinderates am 2. März 2017 wurde ein politischer Verfall der Linzer Sozialdemokratie durch ihren Koalitionspakt mit der FPÖ deutlich. Das Beharren auf der Kürzung der Mittel für den Verein Jugend und Freizeit, die Streichung der Subvention für das Jugendzentrum Kandlheim, die Zustimmung zu einer FPÖ-Resolution für eine „Reform“ des Versammlungsrechts und ein rot-blauer Antrag für die Ausweitung der Videoüberwachung im öffentlichen Raum und noch mehr Polizeieinsatz waren Ausdruck davon.

Anfrage Lichtkataster

Druckfähige Version anzeigen
  • Donnerstag, 2. März 2017 @ 08:00
Linz Für die Gemeinderatssitzung am 2.3.2017 hat KPÖ-Gemeinderätin Gerlinde Grünn eine Anfrage an Stadträtin Eva Schobesberger (Grüne) zum Thema Lichtkataster eingebracht. Der Wortlaut der Anfrage:

Anfrage Sharing Economy

Druckfähige Version anzeigen
  • Donnerstag, 2. März 2017 @ 08:00
Linz Für die Gemeinderatssitzung am 2.3.2017 hat KPÖ-Gemeinderätin Gerlinde Grünn eine Anfrage an Finanzreferent VBgm. Christian Forsterleitner (SPÖ) zum Thema Sharing Economy eingebracht. Der Wortlaut der Anfrage:

KPÖ beim Politischen Aschermittwoch der LINKE in Passau

Druckfähige Version anzeigen
  • Mittwoch, 1. März 2017 @ 22:00
Europa Seit 2011 nehmen Aktivist_innen der KPÖ als Gäste beim politischen Aschermittwoch der deutschen LINKEN, der heuer am 1. März 2017 auf dem Schiff „Stadt Linz“ in Passau stattfand, teil.

Im vollen Oberdeck der „Stadt Linz“ und bei starkem Medieninteresse begrüßte Josef Ilsanker, Passauer Kreisvorsitzender und Direktkandidat im Wahlkreis Passau für die Bundestagswahl am 24. September 2017, neben den Redner_innen, Vertretern von Gewerkschaften und Initiativen auch die Gruppe der KPÖ.

Wels: 250 Besucher bei Polittalk zum Aschermittwoch

Druckfähige Version anzeigen
  • Mittwoch, 1. März 2017 @ 22:00
Antifa Zum 7. Aschermittwochsgespräch im Bildungshaus Schloss Puchberg hatte die Welser Initiative gegen Faschismus den angesehenen Autor Paul Lendvai zur Buchpräsentation geladen. Doch aus der angekündigten Lesung wurde ein höchst spannendes Gespräch, wo Antifa-Vorstand Thomas Rammerstorfer den achtundachtzigjährigen Doyen der österreichischen Osteuropa-Journalismus über das politische Phänomen Viktor Orban befragte.

Kombi-Lösung: Oberirdische Straßenbahn plus Hafen-S-Bahn

Druckfähige Version anzeigen
  • Mittwoch, 1. März 2017 @ 17:01
Verkehr In einem „Offenen Brief“ an den Linzer Bürgermeister Klaus Luger, den Linzer Verkehrsstadtrat Markus Hein sowie an Landeshauptmann Josef Pühringer und Verkehrslandesrat Günther Steinkellner warnt die Initiative Verkehrswende jetzt! vor sündteuren und kurzsichtigen Fehlentscheidungen bei der Anbindung der Mühlkreisbahn an den Hauptbahnhof und bei der zweiten Linzer Straßenbahnachse.
Anfang | zurück | 1 2 3 4 5 6 7 | weiter | Ende


Publikationen

 
 
Gib Nazis keine Chance! Dokumentation über den Bund Freier Jugend und die rechtsextreme Szene in OÖ
Browse Album

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156