Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

KPÖ gegen populistisches „Abspecken“ auf Kosten der Demokratie

Druckfähige Version anzeigen
  • Montag, 4. September 2017 @ 10:15
News Als unbefriedigend bezeichnet die Linzer KPÖ-Gemeinderätin Gerlinde Grünn das Ergebnis der Beratungen über die Reform des Linzer Stadtstatuts. Positiv bewertet die KPÖ dabei, dass Antragsrecht auch für einzelne Gemeinderät_innen kommen soll. Ebenso das Aus für die Zurücklegung der Gemeinderatsmandate durch vier Stadträt_innen durch welche bislang der Gemeinderat faktisch um vier auf 65 Mitglieder aufgestockt wurde.

Kritik der Linzer KPÖ zur Obus-Beschaffung

Druckfähige Version anzeigen
  • Montag, 4. September 2017 @ 09:47
News Zur heutigen Vorstellung des ersten neuen Doppelgelenk-Obus der Linz Linien erneuert die Linzer KPÖ ihre Kritik am Obus-Konzept der Linz Linien und der Stadt Linz, welches zu sehr auf Prestige und zu wenig auf den Nutzen für den öffentlichen Verkehr und den Fahrgästen ausgelegt ist.

Volksstimme 9/2017: Zur rechten Zeit

Druckfähige Version anzeigen
  • Montag, 4. September 2017 @ 08:00
Partei Das politische System in Österreich stehe vor einer fundamentalen Veränderung, das wird uns vor der kommenden Nationalratswahl im Herbst prognostiziert: Altes gehe nun in die Brüche, Neues sei jetzt im Entstehen.

Die wirkliche Veränderung hat jedoch längst klamm und heimlich stattgefunden. Grundsätzliche Vorstellungen zum Beispiel davon, was unser Sozialsystem leisten kann und soll, ob sich der Staat aus der Privatsphäre der BürgerInnen herauszuhalten hat und wie mit jenen Menschen zu verfahren ist, die zum Schutz ihres Lebens und ihrer Familie vor Krieg und Zerstörung flüchten müssen, haben sich scheinbar ins Gegenteil verkehrt.

Höchste Zeit, die Raumordnung auf neue Füße zu stellen

Druckfähige Version anzeigen
  • Montag, 4. September 2017 @ 07:56
News Von 2014 bis 2016 wurden in Oberösterreich täglich 14,7 Hektar Boden verbaut, das entspricht 24 Fußballfeldern, bundesweit sind es jährlich 10.000 Fußballfelder. Während in Österreich jährlich 0,5 Prozent der Agrarfläche verbaut werden, sind es etwa in Deutschland nur 0,25 Prozent. Gleichzeitig hat Österreich die höchste Supermarktfläche pro Kopf und das dichteste Straßennetz Europas. Auch stehen in Österreich 40.000 Hektar Industriehallen, Gewerbe- und Wohnimmobilien leer.

Der superrote Newsletter, September 2017

Druckfähige Version anzeigen
  • Freitag, 1. September 2017 @ 08:00
Partei >>>>> Wahlen

Als Liste 9 steht #KPÖPLUS in OÖ mit 66 Kandidat_innen auf dem Stimmzettel, #Einreichung der Wahlvorschläge am 16.8.2017 http://ooe.kpoe.at/article.php/20170817143159774

Wahlvorschläge von #KPÖPLUS für die 5 #Regionalwahlkreise http://ooe.kpoe.at/article.php/20170821082802104 und Landeswahlvorschlag OÖ http://ooe.kpoe.at/article.php/20170821083400669

„Cafè KPÖ" Nummer 53

Druckfähige Version anzeigen
  • Freitag, 1. September 2017 @ 08:00
Partei Anfang September 2017 erscheint die Nummer 53 von „Cafè KPÖ“. Auch diesmal wieder in Farbe und auf 16 Seiten. „Café KPÖ“ kann bei der KPÖ-Oberösterreich, Melicharstraße 8, 4020 Linz, Telefon +43 732 652156, Mail ooe@kpoe.at bestellt werden. Spenden zur Finanzierung von „Café KPÖ“ auf das Konto Oberbank IBAN AT52 1500 0004 8021 9500, BIC OBKLAT2L sind immer willkommen.

„Café KPÖ“ ist als offenes Projekt konzipiert. Linke aus allen gesellschaftlichen Feldern publizieren darin. Nicht politische Mainstream-Berichterstattung, sondern Nachrichten und Kommentare von Leuten aus den Bewegungen die in Opposition zu den herrschenden Eliten und der neoliberalen Zurichtung des Menschen stehen, bestimmen den Inhalt.
Anfang | zurück | 1 2 3 4 5 6 7 | weiter | Ende


Die linke Wahlalternative?

kpoeplus logo

Wohnkampagne der KPÖ?

Aktion der KPÖ Linz?

Publikationen

 
 
Sepp Plieseis (1913-1966)
Browse Album

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156