Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

Grußadresse der KSCM Budweis

Druckfähige Version anzeigen
  • Donnerstag, 21. Februar 2019 @ 14:10
Europa Geehrte Genossen und liebe Freunde! Gestattet uns, Euch anlässlich des 100. Jahrestages der Gründung der KPÖ-Oberösterreich auf das Herzlichste zu grüßen. Unsere Generation der nunmehr Älteren hat viel erlebt und vermag sich an vieles zu erinnern. Man sagt, dass einen Menschen gerade die Erfahrungen, die in frühem Alter erworbenen Wahrnehmungen, ein Leben lang begleiten.

Broschüre 100 Jahre KPÖ in Oberösterreich

Druckfähige Version anzeigen
  • Donnerstag, 21. Februar 2019 @ 08:00
Geschichte Anlässlich des 100. Jahrestags der Gründung der KPÖ am 3. November 1918 – in Oberösterreich erfolgte die Gründung am 21. Februar 2019 – hat die KPÖ-Oberösterreich eine 1993 erstmals erschienene, 1998 und 2008 überarbeitete Dokumentation in erweiterter und aktualisierter Form unter dem Titel „Rote Fahnen sieht man besser – Stationen in der Geschichte der KPÖ in Oberösterreich“ neu herausgegeben.

Die Dokumentation enthält Beiträge zur Vorgeschichte, zur Parteigründung, über die Rätebewegung, den Februar 1934, kommunistische Februar-Emigranten als Opfer stalinistischer Verfolgungen in der Sowjetunion und im spanischen Bürgerkrieg und die bedeutsame Rolle von KommunistInnen im Widerstand.

Bildband: "Partei in Bewegung. 100 Jahre KPÖ in Bildern"

Druckfähige Version anzeigen
  • Donnerstag, 21. Februar 2019 @ 08:00
Geschichte Vor hundert Jahren, am 3. November 1918, wurde die Kommunistische Partei Österreichs gegründet. Sie ist damit die drittälteste kommunistische Partei der Welt und die älteste Partei Österreichs mit ungebrochener Kontinuität.

Hundert Jahre KPÖ bedeuten in erster Linie hundert Jahre aufrechten Gangs Hunderttausender Menschen durch die österreichische Zeitgeschichte. Wie mehr als 2.000 Abbildungen zeigen, waren Österreichs KommunistInnen in Politikfeldern aktiv, die sich wie eine Konstante durch sämtliche Perioden der Parteigeschichte ziehen: in Betrieben und Gemeinden, sozialen Kämpfen, friedenspolitisch, frauenpolitisch und im antifaschistischen Kampf.

Buchtipp: Unentwegte. Österreichs KommunistInnen 1918-2018

Druckfähige Version anzeigen
  • Donnerstag, 21. Februar 2019 @ 08:00
Partei Die 2008 unter dem Titel „Unentwegt Bewegte - Die KommunistInnen 1918 bis 2008“ erschienene Broschüre gibt es jetzt in einer aktualisierten und erweiterten Neuauflage, quasi als Vorgriff auf das 2018 anstehende hundertjährige Bestehen der KPÖ.

Die KPÖ wurde am 3. November 1918 gegründet. Sie ist die drittälteste Kommunistische Partei der Welt und die einzige Partei Österreichs, die die Perioden von Verfolgung und Illegalität eingeschlossen, während des gesamten 20. Jahrhunderts ohne Unterbrechung bestanden hat.

1919: Entstanden im Revolutionsjahr 1919

Druckfähige Version anzeigen
  • Donnerstag, 21. Februar 2019 @ 08:00
Geschichte Die Gründung der Kommunistischen Partei (Deutsch-)Österreichs (KPÖ) erfolgte mitten im Zusammenbruch der Habsburgermonarchie und dem Ende des 1. Weltkrieges durch eine Gruppe von Linksradikalen, nachdem es nicht gelungen war Friedrich Adler als Exponenten der Linken in der Sozialdemokratie für die Gründung der neuen revolutionären Arbeiterpartei zu gewinnen.

EU-Wahl 2019: Als EU-Bürger*in in Österreich wählen?

Druckfähige Version anzeigen
  • Mittwoch, 20. Februar 2019 @ 16:40
Wahlen EU-Bürger*innen können bei der EU-Wahl am 26.5.2019 in Österreich wählen, wenn sie im Wählerverzeichnis eingetragen sind – was aber nicht automatisch erfolgt. EU-Bürger*innen, die in Österreich wählen wollen, müssen vor dem 12.3.2019 eine Eintragung in das Wählerverzeichnis einfordern. Infos dazu gibt es in zahlreichen Sprachen es auf https://www.bmi.gv.at/412/Europawahle...innen.aspx
Anfang | zurück | 1 2 3 4 5 6 7 | weiter | Ende

KPÖ OÖ

Melicharstraße 8
4020 Linz
+43 732 652156
Journaldienst Mo-Do 8-12 Uhr
ooe@kpoe.at | Kontakt

Café KPÖ



Aktion der KPÖ Linz?

Publikationen

 
 
Hilft zuverlässig bei Haltungsschäden - Rückblick und Einblick über die Aktivitäten der KPÖ OÖ zwischen 2013 und 2016
Browse Album

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156

Newsletter bestellen

Willst Du in regelmäßigen Abständen über Inhalte, Aktivitäten und Veranstaltungen der KPÖ OÖ informiert werden? Dann schicke uns ein E-Mail. Wir informieren Dich gerne mit unserem "Superroten Newsletter"

European Left?

Information der Europäischen Linken (EL) aus erster Hand.