Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

Junge Linke Linz: Stadtspaziergang zum Weltfrauentag

  • Freitag, 5. März 2021 @ 09:55
Jugend Zum Weltfrauentag machen die Jungen Linken Linz auf die Errungenschaften der Frauenbewegung aufmerksam und verweisen auf bestehende Probleme. 1918 kam das Frauenwahlrecht, 1975 die rechtliche Gleichstellung von Männern und Frauen und 1990 hatte Österreich mit Johanna Dohnal die erste Frauenministerin. Das alles geschah nicht ohne Grund und ist zurückzuführen auf viele mutige Frauen, die sich diese und andere Rechte in der Vergangenheit erkämpft haben.

Dennoch bleiben viele Probleme bestehen, welche verhindern, dass Frauen ein selbstbestimmtes, freies Leben führen können. "Frauen leisten immer noch den Großteil der unbezahlten Hausarbeit. Weil sich ein Vollzeitjob neben Haushalt und Kinderbetreuung meist nicht ausgeht werden sie deshalb oft in finanzielle Abhängigkeit von ihren Partnern gedrängt” sagt Rafaela Bauer, Sprecherin der Jungen Linken Linz-Urfahr. Um an die bisherigen Errungenschaften zu erinnern, aber auch aufzuzeigen, was noch zu tun ist, veranstalten die Jungen Linken in Linz einen Stadtspaziergang und laden Interessierte aller Altersklassen ein vorbeizukommen.

Der Spaziergang findet am 8. März, um 12 Uhr statt. Vom Hauptplatz über die erste Mädchenschule am Alten Markt und das autonome Frauenzentrum, weiter zur Dinghoferstraße und schließlich über die Fabrikstraße (in Erinnerung an die Tabakarbeiterinnen) zur Donaulände. Die aktuellen Corona-Regeln werden eingehalten und Interessierte allen Alters sind willkommen.

Infos: www.jungelinke.at; Foto: Weber

Büro

Das Büro der KPÖ-Oberösterreich ist von Montag bis Freitag von 8:00 bis 14:00 Uhr besetzt und via Festnetz telefonisch unter +43 732 652156 erreichbar. Ansonsten Anfragen, Mitteilungen etc. per Mail an ooe@kpoe.at oder Mobil bzw. über den Message-Dienst Signal an +43 699 16111901 (Michael Schmida), +43 699 11898738 (Gerlinde Grünn) oder +43 680 2438816 (Andreas Heißl).

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156

Café KPÖ?

Alle Artikel aus "Cafè KPÖ" - Kultur, Politik, Unterhaltung - auf CAFÉ KPÖ

Publikationen

 
 
Rote Fahnen sieht man besser. Stationen in der Geschichte der KPÖ in Oberösterreich.
Browse Album