Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

Junge Linke erinnern an den Holocaust in Linz

  • Dienstag, 26. Januar 2021 @ 13:21
News Vor 76 Jahren, am 27. Jänner 1945, wurde das Konzentrationslager Auschwitz befreit. Das Vernichtungslager steht bis heute für die Verbrechen des Nationalsozialismus.

Zu diesem Anlass laden die Jungen Linken Linz-Stadt und Linz-Urfahr zu einem Gedenkspaziergang, um zu erinnern, was in der Zeit des NS-Regimes in Linz passiert ist.

„Mit jedem Jahr, das seit dem Ende des Holocaust vergeht, wird es schwieriger, sich mit diesem Kapitel unserer Geschichte auseinander zu setzen, weil es immer weniger ZeitzeugInnen gibt, die von ihren Erfahrungen erzählen können.”, sagt Julian Matjasic (21) Sprecher der Jungen Linken Linz-Stadt. „Um eine lebendige Gedenkkultur zu unterstützen, müssen wir in Erinnerung behalten, was in unserer Gemeinde, vor unserer Haustür passiert ist”, sagt er weiter. Aufzuzeigen, wie der Holocaust sich an Orten abspielte, die wir tagtäglich besuchen, mache Geschichte besser begreiflich.

Zum diesjährigen Tag der Befreiung von Auschwitz laden die Jungen Linken zu einem Gedenkspaziergang durch Linz ein. Der Gedenkspaziergang ist aufgrund der aktuellen Gesundheits-Lage auf der Plattform „izi.Travel” online ab 27. Jänner verfügbar. Um an der öffentlichen und kostenfreien Tour teilzunehmen, kann man den untenstehenden QR-Code oder die URL aufrufen. Der Gedenkspaziergang führt vom Hauptplatz hin zum Bauernbergpark.

Infos: https://www.jungelinke.at/linz-gedenken

Büro

Das Büro der KPÖ-Oberösterreich ist von Montag bis Freitag von 8:00 bis 14:00 Uhr besetzt und via Festnetz telefonisch unter +43 732 652156 erreichbar. Ansonsten Anfragen, Mitteilungen etc. per Mail an ooe@kpoe.at oder Mobil bzw. über den Message-Dienst Signal an +43 699 16111901 (Michael Schmida), +43 699 11898738 (Gerlinde Grünn) oder +43 680 2438816 (Andreas Heißl).

Café KPÖ?

Alle Artikel aus "Cafè KPÖ" - Kultur, Politik, Unterhaltung - auf CAFÉ KPÖ

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156

Aktion der KPÖ Linz?

Publikationen

 
 
Gustl Moser (1896-1986). Ein klassischer Arbeiterfunktionär.
Browse Album