Ab Montag, 25. Jänner sind in den Öffis und an Haltestellen verpflichtend FFP2-Masken zu tragen. Auch die Linz Linien kündigen Kontrollen unterstützt vom Ordnungsdienst der Stadt an.

„Es wäre eine schöne Geste der Linz Linien und des Ordnungsdienstes, wenn FFP2-Masken kostenlos bei den Kontrollorganen erhältlich wären.“ appelliert KPÖ-Gemeinderätin Gerlinde Grünn an die Linz Linien.

Es ist zu befürchten, dass noch nicht alle Fahrgäste umfassend informiert sind und bereits am Montag über eine FFP2-Maske verfügen. „Information und Service statt Strafe ist hier der richtige Weg und fördert außerdem das Verständnis für Schutzmaßnahmen wie das Tragen von FFP2-Masken.“ meint die KPÖ-Gemeinderätin.