Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

FFP2-Masken sollen in Öffis erhältlich sein

  • Montag, 25. Januar 2021 @ 08:00
News Ab Montag, 25. Jänner sind in den Öffis und an Haltestellen verpflichtend FFP2-Masken zu tragen. Auch die Linz Linien kündigen Kontrollen unterstützt vom Ordnungsdienst der Stadt an.

„Es wäre eine schöne Geste der Linz Linien und des Ordnungsdienstes, wenn FFP2-Masken kostenlos bei den Kontrollorganen erhältlich wären.“ appelliert KPÖ-Gemeinderätin Gerlinde Grünn an die Linz Linien.



Es ist zu befürchten, dass noch nicht alle Fahrgäste umfassend informiert sind und bereits am Montag über eine FFP2-Maske verfügen. „Information und Service statt Strafe ist hier der richtige Weg und fördert außerdem das Verständnis für Schutzmaßnahmen wie das Tragen von FFP2-Masken.“ meint die KPÖ-Gemeinderätin.

Büro

Das Büro der KPÖ-Oberösterreich ist von Montag bis Freitag von 8:00 bis 14:00 Uhr besetzt und via Festnetz telefonisch unter +43 732 652156 erreichbar. Ansonsten Anfragen, Mitteilungen etc. per Mail an ooe@kpoe.at oder Mobil bzw. über den Message-Dienst Signal an +43 699 16111901 (Michael Schmida), +43 699 11898738 (Gerlinde Grünn) oder +43 680 2438816 (Andreas Heißl).

Café KPÖ?

Alle Artikel aus "Cafè KPÖ" - Kultur, Politik, Unterhaltung - auf CAFÉ KPÖ

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156

Aktion der KPÖ Linz?

Publikationen

 
 
Der Kampf war hart und schwer. Februar 1934. Die KPÖ in den Februarkämpfen in Oberösterreich.
Browse Album