Von herrschenden Mächten bezweifelt, herabgespielt aber nun nicht mehr zu leugnen: das Ausmaß des drohenden ökologischen Desasters.

Der Schwerpunkt der April-Ausgabe der Volksstimme ist daher der Klimakatastrophe gewidmet, die aus den verschiedensten Blickwinkeln thematisiert wird.

Diese und weitere Artikel können hier auch online gelesen werden und motivieren hoffentlich zu einem Abonnement unserer Zeitschrift, ohne die es die Volksstimme nicht geben würde. SCHWERPUNKT

Im Großen wie im Kleinen – Heide Hammer gibt einen Überblick über die Ökologiethematik
Kommender Aufstand: „By 2020 We Rise Up“ - AktivistInnen über Klimagerechtigkeit
Mit dem Green New Deal über den Green New Deal hinaus - Alexander Beer zur Debatte in den USA
Gerechter Übergang, demokratische Handeln – Roland Kulke informiert kritisch über die „Just Transition“ Bewegung
Die Umwelttrojaner – Bärbel Danneberg zur Waltviertelautobahn
Strom und Wärme für alle Menschen – Cornelia Ernst und Manuela Kropp plädieren für ein Grundrecht auf Energie unter ökologischen Aspekten

VERMISCHTES

Dem Volk eine Stimme geben – Nachruf auf Elisabeth T. Spira (1944 – 2019) von Denise Beer
Änderung des Schulunterrichtsgesetzes von Hilde Grammel
Wem gehört Graz? - eine Reportage von Tristan Ammerer
Staat leerer Slogans – ein Interview mit Dorian Sauper zur geplanten Wahlkabine
Ein Kurzportrait von Violeta Tomic, Spitzenkandidatin der Europäischen Linkspartei für die kommenden EU-Wahlen
Mehr denn je braucht es eine neue Linkspartei – Interview von Eva Brenner mit Andrius Bieleskis und Jolanta Bilskiene zur Situation in Litauen
Solidarität im Raum der Differenz – Interview von Heide Hammer mit Sheri Avraham zur Situation in Israel
Villa kunterbunte Vielfalt – Bärbel Danneberg über die Augustin-Redaktion
Präventivhaft für „gefährliche Ausländer“? - Alfred J. Noll zum geplanten Präventivhaft

THEORETISCHES

Welche Gestalt hat das Proletariat heute – Karl Reitter zum Begriff der ArbeiterInnenklasse
Menschen – Gestalter der Erde? - Peter Fleissner zum Mensch-Natur Verhältnis

Noch kein Abo? Einfach hier http://www.volksstimme.at/index.php/b...llung.html bestellen und die Volksstimme kennenlernen, als Digital- oder Printausgabe oder als kostenlose Probenummer.