Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

Die neue Volksstimme ist da!

  • Freitag, 6. November 2020 @ 08:00
Partei In dieser Ausgaben widmen wir uns dem schweren Erbe des Kolonialismus. Die Abwehr des Fremden und das Wegblenden der Folgen machen uns blind für den Reichtum, der fern kolonialer Eroberungen und Güter im Erkennen unserer gemeinsamen Menschheitsgeschichte liegt. Das versucht unser Schwerpunktthema zu beleuchten. Weiters können wir euch eine breite Palette an Themen bieten, die zum Lesen einladen.

Noch kein Abo? Einfach hier bestellen und die Volksstimme kennenlernen, als Digital- oder Printausgabe. Bestellungen an abo@volksstimme.at
Alle Infos: Web http://www.volksstimme.at/, Facebook https://www.facebook.com/volksstimme.at/

SCHWERPUNKT: Blickpunkte kolonialer Herrschaft

»Mein Weg vom Kongo nach Europa« Alexander Behr über die Migrationsgeschichte von Emmanuel Mbolela
»Die Schande Europas« Eva Brenner über das Buch von Jean Ziegler
Das schwere Erbe des Kolonialismus Miguel Cardina über die Kritik postkolonialer AktivistInnen in Portugal
»Der Kolonialismus hat dem Kongo, Ruanda und Burundi das Licht und die Zukunft geraubt« INTERVIEW mit Nabil Boukili (Belgien)
Die Rolle der Türkei im Konflikt um Arzach Elke Dangeleit über imperiale Strategien
Pocahontas – eine märchenhafte Eroberung MISZELLE von Bärbel Danneberg

Weiters in der November Ausgabe der Volksstimme:

Zusammenarbeit trägt Früchte Michael Graber zu den Ergebnissen der Wien-Wahl 2020

Gekommen, um zu bleiben Wien-Wahl 2020 KOMMENTAR von Kurto Wendt

Letzter Exit SCHMONZETTE von Bärbel Danneberg

Die verkümmerten Grundlagen unserer Verfassung Alfred J. Noll zum 100. Jahrestag des B-VG

Bittsteller*innen Corona Familienhärtefallfonds Kritik der Teilungspolitik von Iris Hanebeck

Corona und die Linke ANALYSE von Karl Reitter

»Mit Mut und List« hrsg. von Florence Hervé BUCHTIPP I von Gerti Fuchs

Soziale Lage: Derzeit noch abgesichert »Sozialstaat Österreich (1945–2020)« BUCHTIPP II von Peter Fleissner

Kakanische Zukunftsromantik Josef von Neupauers Roman »Österreich im Jahre 2020« BUCHTIPP III von Alex Hartl

Angst vor der Angst HINTERRÜCKS von Michael Stocker

Basisdemo kratisch in den Neoliberalismus Die universitäre Linke an den Universitäten ANALYSE von Julius Gruber

Das Eiaufstrich-Fiasko BRIEFE AUS DER KARENZ Folge 1 geschrieben von Karenzpapa Klemens Herzog

Denken als Geschichte Zum 250. Geburtstag von G. W. F. Hegel MISZELLE von Linda Lilith Obermayr

Eine Frage, Herr Pilhofer ... IM SÜDEN WENIG NEUES Folge 5 (und Schluss) A. W. Grill über 100 Jahre Volksabstimmung

Feministischer Support INTERVIEW mit dem Kuratorinnenkollektiv WHW / What, How & for Whom von Heide Hammer

Wer von Marx redet, darf von Engels nicht schweigen ABECEDARIUM von Peter Fleissner zum 200. Geburtstag von Friedrichs Engels

Corona

Ab 3.11.2020 bis voraussichtlich 6.12.2020 ist das Büro der KPÖ-Oberösterreich statt des üblichen Journaldienst (Mo-Do 8-12 Uhr) nur sporadisch besetzt.

Bitte daher alle Anfragen, Mitteilungen etc. per Mail an ooe@kpoe.at oder Mobil bzw. WhatsApp an +43 699 16111901 (Michael Schmida), +43 699 11898738 (Gerlinde Grünn) oder +43 699 10656633 (Leo Furtlehner).

Termine

Es stehen keine Termine anWeitere Termine

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156

Aktion der KPÖ Linz?

Publikationen

 
 
Spaniens Himmel breitet seine Sterne. Oberösterreicher im Spanischen Bürgerkrieg 1936-1939
Browse Album

KPÖ auf Wikipedia

Infos über die KPÖ auf Wikipedia.
Hier geht´s zu Wikipedia

KPÖ auf Youtube

Videos über die KPÖ auf Youtube.
Hier geht´s zu den Videos