Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

Die März-Volksstimme ist da!

  • Freitag, 8. März 2019 @ 08:00
Partei Sie bewegt sich doch! Unsere Märznummer erscheint pünktlich zum Internationalen Frauen*kampftag.

Der »Klassenkampf von oben« wird nach einem immer gleichen Drehbuch geführt: Alte, Kranke, Menschen mit Migrationshintergrund, Arme und Unwissende – darunter aufgrund ökonomischer und sexistischer Ausbeutung viele Frauen – sind die ersten Opfer einer restriktiven Sozialpolitik.

Das soziale Netz beginnt zuerst bei ihnen zu reißen. In vielen Ländern der Welt stehen Frauen auf und fordern ein, was ihnen eine patriarchale, kapitalistische Gesellschaft vorenthält.

Durch Streiks, durch Demonstrationen und subversive Widerstandsaktionen machen sie auf ihre Forderungen aufmerksam. Länderberichte aus Argentinien, Bulgarien, Griechenland, Deutschland, Spanien, Georgien, Portugal, Slowenien und der Türkei zeigen: Das Patriarchat ist global. Doch ebenso der feministische Widerstand und das solidarische Aufbegehren. Das macht Mut.

Weiters im Heft:

#trustwomen – Zur Aktualität der Abtreibungsfrage, von Miriam Gertz
"Geschwiegen wurde zu lange!" - Über die Ausstellung »Stadt der Frauen« im Belvedere Museum, von Eva Brenner
Den Männerbünden geht es an den Kragen - Interview mit Paul Scheibelhofer, von Heide Hammer
Die 24-Stunden-Betreuung - Das neue Prekariat - Analyse von Manuela Juric
Über Wertekurse und die Grenzen der Feigheit - von einer Kursleiterin
Arm trotz Arbeit - Wessen Kinder sind nichts wert? - von Rosa Lenz
"Meine Utopie ist ein Theater an der Schnittstelle zur sozialen Bewegung" Interview mit Bérénice Hebenstreit, von Rainer Hackauf
Kärnten ist do! - Reportage von Barbara Huber
Eine Griechin aus Wien - Porträt von Katerina Anastasiou, der Spitzenkandidatin von KPÖ PLUS – European LEFT zur EU Wahl
"Wir haben es mit einer ganz klassischen, imperialistischen Regime-Change-Politik zu tun" - Interview mit Dario Azzellini von Rainer Hackauf
Vor dem Gesetz gleich - tatsächlich aber ungleich - ABCDARUM von Peter Fleissner
Lyrische Distanz zum Schrecken - Essay über Angela Rohr von Bärbel Danneberg

Und, wie immer, noch vieles mehr!

Noch kein Abo? Einfach hier http://www.volksstimme.at/index.php/b...llung.html bestellen und die Volksstimme kennenlernen, als Digital- oder Printausgabe oder als kostenlose Probenummer.


Wir ersuchen um Unterstützung!?

Damit die Liste KPÖ PLUS – European Left, offene Liste am 26. Mai 2019 bei der Europaparlamentswahl auf dem Stimmzettel steht brauchen wir bundesweit mindestens 2.600 amtlich beglaubigte Unterstützungserklärungen. Wir ersuchen daher alle, denen die Kandidatur von KPÖ PLUS – European Left, offene Liste ein Anliegen ist, um Unterstützung. Unterstützungserklärungen können ab 12. März 2019 (Stichtag) bis spätestens zum 12. April 2019 (Einreichungsschluss) abgegeben werden:

Aktion der KPÖ Linz?

Publikationen

 
 
Wenn Burschen tanzen... Eine Dokumentation der KPÖ zum Linzer Burschenbundball
Browse Album

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156

KPÖ auf Wikipedia

Infos über die KPÖ auf Wikipedia.
Hier geht´s zu Wikipedia

KPÖ auf Youtube

Videos über die KPÖ auf Youtube.
Hier geht´s zu den Videos