In Fortsetzung der 2012 begonnenen Landestreffen der KPÖ-Oberösterreich am Nationalfeiertag trafen sich bei idealem Herbstwetter Mitglieder und Freund_innen der KPÖ nach den vorjährigen Treffen in Wels (2012) und Steyr (2013) am 26. Oktober 2014 diesmal in Ebensee. Auf dem Programm standen ein Besuch des Zeitgeschichtemuseums und anschließend gemeinsam mit einer Gruppe französischer Antifaschist_innen der Stollenanlage beim KZ-Friedhof unter fachkundiger Führung durch Wolfgang Quatember (Leiter des Zeitgeschichtemuseums). Nach dem Mittagessen in einem örtlichen Gasthaus stand weiters ein Besuch bei den Modelleisenbahnfreunden Ebensee auf dem Programm.