Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

Parlamentarische Bürgerinitiative gegen EURATOM liegt Online auf!

  • Mittwoch, 10. Oktober 2012 @ 09:08
Umwelt Die AKW Stresstests haben es deutlich gemacht: Ein europaweiter Atomausstieg ist das Gebot der Stunde! Jede weitere Förderung der Atomindustrie mit öffentlichen Mitteln verlängert nur die atomare Gefahr! Die Atomkraftwerke abschalten, ist die einzig richtige Devise, sind Roland Egger und Gabriele Schweiger, Sprecher von atomstopp_oberoesterreich überzeugt!


Wie mächtig jedoch die Atomlobby ist und wie mit allen Mitteln ein europaweiter Atomausstieg torpediert wird, ist spätestens seit der Ablehnung des europäischen Bürgerbegehrens "Meine Stimme gegen Atomkraft!" mit dem Verweis auf den EURATOM-Vertrag klar!

"Der EURATOM-Vertrag blockiert in seiner jetzigen Form als Atomförderverein den europäischen Atomausstieg! Eine parlamentarische Bürgerinitiative, die derzeit ONLINE unterstützt werden kann, regt die Umwandlung des EURATOM-Vertrags in einen Atomausstiegsvertrag an:

Alleine die Abwrackung und Entsorgung der Atomkraftwerke und der hochradioaktiven Abfälle ist eine Jahrhundertaufgabe für EURATOM! Wir appellieren an die österreichische Bundesregierung, sich auf europäischer Ebene dafür beherzt einzusetzen!", so Egger und Schweiger abschließend.

Link zur parlamentarischen Bürgerinitiative: http://www.ots.at/redirect/Zustimmungserklaerung4

Infos: http://www.atomkraftfrei-leben.at/

Corona

Derzeit ist das Büro der KPÖ-Oberösterreich statt des üblichen Journaldienst (Mo-Do 8-12 Uhr) nur sporadisch besetzt.

Bitte daher alle Anfragen, Mitteilungen etc. per Mail an ooe@kpoe.at oder Mobil bzw. über den Message-Dienst Signal an +43 699 16111901 (Michael Schmida), +43 699 11898738 (Gerlinde Grünn) oder +43 699 10656633 (Leo Furtlehner).

Termine

Samstag 27-Feb -
Sonntag 28-Feb

Montag 08-Mär
Dienstag 09-Mär Weitere Termine

Café KPÖ?

Alle Artikel aus "Cafè KPÖ" - Kultur, Politik, Unterhaltung - auf CAFÉ KPÖ

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156

Aktion der KPÖ Linz?

Publikationen

 
 
Gib Nazis keine Chance! Dokumentation über den Bund Freier Jugend und die rechtsextreme Szene in OÖ
Browse Album