Willkommen bei KPÖ Oberösterreich 

Wels: Sozial is muss statt Sparpaket

  • Dienstag, 1. Mai 2012 @ 18:27
Global Die einzige Kundgebung in Wels am 1. Mai veranstaltete die Sozialistische Jugend. Die im dritten Jahr schon fast traditionelle Demo vom Kaiser-Josef-Platz zum Fußballplatz Noitzmühle stand unter dem Motto “Sozial is muss statt Sparpaket!“

„Wir wollen zeigen, dass eine andere Gesellschaft möglich & auch nötig ist - eine ohne Profitlogik für die einen und Sparzwang für die anderen! Damit kritisieren wir auch ganz klar die aktuelle Kaputtspar-Politik, ins besondere der Sozialdemokratie!“, erklärte dazu SJ-Vorsitzender Peter Mitterhuber.

Auch dieses Jahr zogen Kundgebung und Fest in der Noitzmühle wieder etwa 500 TeilnehmerInnen an. Beim Fest wurden den Besuchern, vor allem den Kindern, neben Hüpfburg, Table Soccer und Kletterberg auch Auftritte namenhafter Künstler wie „Fii“ (Beatboxingtalent aus Wien) geboten. Der große Andrang und das heiße Wetter „sprengten“ kurzzeitig sogar die Sicherungen.

Büro

Das Büro der KPÖ-Oberösterreich ist von Montag bis Freitag von 8:00 bis 14:00 Uhr besetzt und via Festnetz telefonisch unter +43 732 652156 erreichbar. Ansonsten Anfragen, Mitteilungen etc. per Mail an ooe@kpoe.at oder Mobil bzw. über den Message-Dienst Signal an +43 699 16111901 (Michael Schmida), +43 699 11898738 (Gerlinde Grünn) oder +43 680 2438816 (Andreas Heißl).

Aktiv werden in der KPÖ …

… oder einfach mehr über die KPÖ erfahren? Schick uns ein E-Mail oder nutze das Kontaktformular oder ruf an: 0732 652156

Café KPÖ?

Alle Artikel aus "Cafè KPÖ" - Kultur, Politik, Unterhaltung - auf CAFÉ KPÖ

Publikationen

 
 
Polizeigewalt am 1. Mai 2009 in Linz: Mit Schlagstock und Pfefferspray…
Browse Album